Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 ipoker WinnerPoker multi table Session 6max, shorthand

Alt
Question
NL2 ipoker WinnerPoker multi table Session 6max, shorthand - 07-01-2016, 14:03
(#1)
Benutzerbild von thinks123
Since: Jan 2016
Posts: 1



Hallo an alle,

bin seit einigen Monate schon kräftig am lernen und pauken, hab mich mit Lektüre von Harrington bis zu Sklansky eingedeckt und hab auch schon viele Pokcercoaching Stunden hinter mir..

ich hab mich einfach mal dazu entschieden ein LivePlay aufzunehmen und das bei Youtube hochzuladen und wollte mal nachfragen, ob mir evtl. irgendjemand ein bisschen Feedback bzw. konstruktive Kritik geben könnte, da ich leider immer noch loosing Player bzw. Break Even spiele und das sollte ja langfristig optimiert werden...

Ein kleiner Einblick in mein Game -> hier die Eckdaten

Limit: NL2
Tischanzahl: 4
Netzwerk: ipoker
Seite. Winner Poker

Unabhängig von der positiven Entwicklung in dieser Session gehts mir darum, dass ich dennoch ein loosing player bin und gerne wissen möchte, wo ich denn Chips liegen lass oder auch vlt zu risikoreich spiel... vlt deute ich auch manche Dinge falsch... und habe einige Konzepte doch noch nicht ganz verstanden...

wie gesagt, über jeden Tip, der mich dieses Limit vlt doch noch endlich mal crushen lässt, wäre ich seh dankbar

Grüße


p.s. ich hoffe man darf hier überhaupt Dinge von anderen Servern ausser pokerstars posten?

Stars war mir leider etwas zu hart am Anfang, da spielt es sich auf anderen Seiten schon etwas softer...

wie gesagt 1000 Dank und bitte nur normale KOmmentare und kein unnötiges runterputzen, denn das bringt weder mir noch Euch etwas

DANKE

Gruß
 
Alt
Standard
13-02-2016, 21:08
(#2)
Benutzerbild von Pelle28
Since: Nov 2007
Posts: 42
Wenn du auf NL2 noch Losing Player bist, solltest du nur einen Tisch spielen um dich voll auf diesen Tisch zu konzentrieren. Wenn du später mal solider Winning Player geworden bist, auf NL2 würde ich sagen so ab 15BB/100Hände auf mindestens 20000 Hände, kannst du mal einen weiteren Tisch dazu nehmen und gucken wie du damit zurecht kommst. Wieder mindestens 20000 Hände spielen um zu sehen wie sich die Winrate verändert. 20000 Hände sind übrigens nicht sonderlich viel - sie bilden bestenfalls eine Tendenz ab. Abgesehen davon rate ich dir möglichst nicht mit SH zu beginnen, weil hier die Varianz deutlich höher ist wie bei FR.

Viel Erfolg!

Edit: Die meisten Pokeranbieter erlauben es in ihren Bedingungen nicht ein Equity-Programm nebenbei laufen zu lassen.

Geändert von Pelle28 (13-02-2016 um 21:59 Uhr).