Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Cashgame Coaching 2016 - Von den Micros auf die höchsten Stakes!

Alt
Red face
Cashgame Coaching 2016 - Von den Micros auf die höchsten Stakes! - 20-01-2016, 15:14
(#1)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Hallo Jungs, Mädels,liebe Grinder und stille Mitleser,

2015 wurde es etwas ruhiger um mich, dafür soll es 2016 wieder richtig laut werden!

Mich hat die Lust am Coachen und Trainieren gepackt und habe die Möglichkeit bekommen, in einem guten Stable als Coach und Mentor, meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Vor ein paar Tagen sind wir wieder aktiv auf die Schülersuche gegangen und solange noch Kapazitäten da sind, wollte ich hier zumindest was gepostet haben, damit auch ihr die Chance habt einen Platz zu ergattern.

Nun zu den wichtigen Infos:

Es ist ein CFP-Coaching, wobei CFP bedeutet: Coaching for Profit.
Heisst im Klartext, dass wir keinerlei Stundenlöhne nehmen, sondern %ual an euren Winnings beteiligt sind über die Handsample, für die ihr euch bei uns beworben habt.

Ich merk gerade, dass ihr nicht wissen könnt, wer "Wir" eigentlich ist.

"Wir" sind vier Jungs, alle NLHE Cashgame Spieler und von jeder Art und Stil ist etwas dabei.

Der Bekannteste dürfte wohl "MMasherdog" sein, der auf Stars up to NL10k spielt und seit geraumer Zeit auf den Highstakes zu finden ist.
Dazu kommt ein weiterer 2k+ Regular, der auf vielen Seiten auch up to NL10k spielt, so wie ein Fixed Limit (200$/400$) Reg, der gerade seinen Übergang von den Nosebleed Fixed Limit Tables auf die Mid/Highstakes NL vollzieht.
Zu guter Letzt bin da noch Ich.
Im August 2015 meine ersten Gehversuche auf NL200+ gemacht und mittlerweile auf eine gute Sample dort eine Winrate von 6.2bb/100. Mittlerweile spiele ich regulär 500Zoom und up to NL600, während man die ersten Shots auf NL1k macht.

Für einen genaueren Einblick in den Stable müsst ihr euch allerdings bewerben, weil ich sonst aus dem Schreiben wohl nicht mehr rauskommen.


Stakes, Ablauf, Ziele, Vor - und Nachteile und Abrechnung:


NL25-NL50:
In dieser Stage übernehme ich den Löwenanteil eures Coachings (60-70% meistens), während der Rest in Sessions mit den oben genannten Jungs abläuft.

NL100-NL200:
Hier wird es 50/50 geteilt. Die Hälfte übernehme ich, die andere Hälfte die Anderen.

NL400+
In der letzten Stage, werde ich etwas weniger coachen, dafür die Anderen etwas mehr.
Auch exklusive Highstakes Coachings sind möglich, bei denen ich dann vermitteln würde um den besten Deal für euch zu generieren.


Ablauf:


Wie schon erwähnt, gibt es keine hourly rate (kein Stundenlohn) für uns, sondern wir sind, je nach Stakes und Level %ual an euch beteiligt.
Zuerst schreibt ihr mir bitte eine PM hier über Intelli mit ein paar Infos zu euch, welche Stakes ihr zockt, wo ihr hinwollt und so weiter. Ein paar Sätze reichen völlig.
Danach treffen wir uns bei Skype und besprechen alles Weitere.

Im Groben is der Plan folgender:

Wir legen gemeinsam eine feste Sample/Handanzahl fest, die ihr in unserem Stable absolvieren wollt.
Hierbei sollte ein Minimum von 200k Hands erfüllt werden. Ja, klingt viel, aber hat alles seinen Sinn.

Coachings werden vergeben, sobald ihr einen eurer Milestones erreicht habt:

Nl25 and below: 25-30k
NL 50 : 20k-25K
NL 100: 15K-20K
NL 200: 13K-17K
NL 400: 12K-15K
NL 500/600: 10k-12K
NL 1K: 10k

Heisst im Klartext, dass es pro "Milestone" eine Coachingsession gibt. Grindet ihr also viel, wird viel gelernt!

Das Ziel sollte sein, dass ihr möglichst schnell und möglichst effektiv aufsteigen könnt in euren Limits und sie nachhaltig schlagt.

Selbstverständlich könnt ihr, auch wenn eure FixSample noch nicht fertig ist, schon vorher in den Limits aufsteigen, solltet ihr crushen <3

Hierzu gibt's dann zusätzlich einen Boost von uns, da wir mit mehreren Anbietern von Rakeback Deals zusammenarbeiten um dort das Maximum für Euch rauszuholen.
Das klappt natürlich nur, wenn ihr in dem ensprechenden Netzwerk noch keinen Account habt.

Abrechnung:

Es unterscheidet sich ein wenig nach Spieler, Stakes und Skill-Level, sowie der Samplesize, wie wir das Ganze cutten.
In den allermeisten Fällen nehmen wir 40% eurer Tableprofits/Winnings für die festgelegte Sample und etwas Weniger vom Rakeback.

Die einzigen Bedingungen, die wir so stellen sind: Grind, Grind, Grind, Arbeitswillen und eine gute Moral in einer freundlichen Umgebung. Das wars auch schon


So, jetzt habe ich ein paar Fakten einfach glasklar hier reingeschrieben und hoffentlich nicht zuviel drumrum gelabert.

Ich bitte euch noch, jede Form der Diskussionen über dieses Angebot über PM abzuwickeln und mir direkt zu schreiben. Lasst euch von Anderen meine Skype Addy geben, oder holt sie euch ebenfalls per PM. Dafür schreibt ihr auch bitte kurz "PM sent" oder sowas in den Thread hier, damit ich das möglichst schnell sehe.

Wir haben vor durchzustarten und ich habe bereits die ersten festen Plätze vergeben können. Also wartet nicht zulange.



Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
20-01-2016, 15:31
(#2)
Benutzerbild von Larrrrry94
Since: Oct 2015
Posts: 1
Hey man kann dir leider keine privaten Nachrichten mehr schicken...
 
Alt
Standard
20-01-2016, 15:49
(#3)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Zitat:
Zitat von Larrrrry94 Beitrag anzeigen
Hey man kann dir leider keine privaten Nachrichten mehr schicken...

Danke für die Info - nun geht es wieder!

Weil das Thema gerade noch aufkam bezüglich Milestones:

Als NL25 Gruppe mit 3-4 Leute schafft ihr es immer auf eure Samples zu kommen. Die Milestones sind ungefähre Richtwerte, die uns dafür schützen sollen gefreerolled zu werden. (Z.b. Bekommt jemand 3h Coaching, zockt aber keine Hand).
Ich betone nochmal, dass ich von keinem erwarte sich tot zu grinden. Wir wollen lediglich euren Arbeitswillen daraus ablesen und sicher gehen, dass wir alle vorwärts kommen.
Davon also bitte nicht abschrecken lassen.
Im Durchschnitt gab es in der Vergangenheit für NL25 immer 3-4h Coaching im Monat.

Easy Jungs


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
22-01-2016, 16:43
(#4)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Noch aktuell - Starttermin ist Anfang Februar und Restplätze sind noch verfügbar. VAMO!


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
23-01-2016, 00:54
(#5)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
Top Aktion cold_smile.


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
29-01-2016, 19:00
(#6)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Zitat:
Zitat von Battleextrem Beitrag anzeigen
Top Aktion cold_smile.
Danke Bäddel

Die erste Gruppe hat sich schnell gefunden und wir gehen kommende Woche mit den ersten Jungs an den Start.

Last-Minute jetzt also!

Einfach PM an mich und Abfaaaaaahrt.


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
29-02-2016, 22:42
(#7)
Benutzerbild von AADV1211
Since: Jan 2016
Posts: 6
BronzeStar
Hast PM
 
Alt
Standard
02-03-2016, 18:35
(#8)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Hast ne Antwort


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
19-05-2016, 12:10
(#9)
Benutzerbild von khoatrinh900
Since: Sep 2014
Posts: 1
Supernova
PM sent
 
Alt
Standard
13-06-2016, 02:22
(#10)
Benutzerbild von lamborghotti
Since: Jun 2016
Posts: 1
PM sent