Alt
Standard
NL5-45s - 11-02-2016, 04:36
(#1)
Benutzerbild von Thompson959
Since: Jul 2013
Posts: 3
Guten Tag ich habe eine Frage zu dieser Hand.

Kann man die so spielen?

PreF:
Hand solte eigentlich gefoldet werden. Ich denke BB hat hier TT-QQ,AKo,AKs.

Flop:
Ich Treffe ein Paar + oesd und entscheide mich für eine cBet. Und bekomme ein check rais nun denke ich kann der Gegner eigentlich nur TT-QQ haben. KK und AA hätte er PreF erhöht AK würde er nicht check raisen, ein Set ist aus meiner Sicht auch sehr und wahrscheinlich denn 22-44 hätten PreF eine 3Bet kaum gecallt nach dieser Action.

Daraus folge ich das mir jede 4,5,6 und A die beste Hand macht. Ich gehe also davon aus das ich hier hinten bin aber habe meiner Meinung nach sehr viele Outs (13) und call und schaue was mir der Turn bringt.

Turn:
Klarer Call


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 Spieler)

UTG ($5.22)
MP ($5)
Hero (CO) ($5)
Button ($5.75)
SB ($9.75)
BB ($6.61)

Preflop: Hero ist CO mit 4, 5
UTG raises to $0.15, 1 fold, Hero raises to $0.45, 2 folds, BB calls $0.40, 1 fold

Flop: ($1.07) 4, 3, 2 (2 Spieler)
BB checks, Hero bets $0.55, BB raises to $1.50, Hero calls $0.95

Turn: ($4.07) 6 (2 Spieler)
BB bets $4.66 (All-In), Hero calls $3.05 (All-In)

River: ($10.17) 8 (2 Spieler, 2 all-in)

Gesamt Pot: $10.17 | Rake: $0.42

Ergebnisse :
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
16-02-2016, 03:20
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Nice hand.

Preflop sollte man natürlich standardmäßig folden, aber es gibt deutlich schlechtere Hände für eine Bluff 3Bet in Position.

Am Flop gibts nicht so arg viel Value von schlechterem und wenn er ein PP hat, liegt man weiterhin hinten, hat aber zumindest mal ordentlich Equity aufgesammelt. Den Raise muss man dann natürlich callen. Hier hat man außer gegen AA (das die two pair outs blockt und die Straight nach unten) gegen alle Overpairs fast einen Coinflip. Alternativ kann man hier auch reinstellen und auf Fold Equity hoffen, aber wenn er TT schon so spielt, wird er wohl auch nicht mehr weglegen jetzt.

Turn ist selbsterklärend.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (16-02-2016 um 03:22 Uhr).
 
Alt
Standard
06-04-2016, 14:13
(#3)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Nice Hand, muss man schon sagen. Ich finds krass wie die mit AQo auf dem Board komplett durchdrehen.
 
Alt
Standard
29-04-2016, 14:01
(#4)
Benutzerbild von ST8D
Since: Apr 2016
Posts: 266
Hand ist ja schon etwas älter, aber was ich mich hier frage ist, ob die CBet so sinnvoll ist?

BickSlick meinte ja, es gäbe nicht viel Value, und gegen PPs läge man hinten, aber wenn die Berechnung von Thompson stimmt (13 Outs), dann liegt man gegen PPs mit ca. 52% Equity vorne, oder? Wenn es aber doch stimmt, dass man kein Value mehr bekommt, dann sollte man die CB hier doch lieber lassen? Gibt ja nichts Besseres, was man hier zum Folden bekommt?
 
Alt
Standard
30-04-2016, 14:18
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Besseres bekommt man nicht zum Folden, aber dafür haben (fast) alle schlechteren Hände in der gegnerischen Range 20-25% Equity die man ihn nicht unbedingt realisieren lassen möchte und die eigene Hand ist stark genug um bet/call bzw. bet/shove spielen zu können.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
30-04-2016, 23:03
(#6)
Benutzerbild von ST8D
Since: Apr 2016
Posts: 266
Verstehe ich nicht. Wo liegt der Sinn darin, erst alle schlechteren Hände zu verscheuchen, um dann anschließend gegen alle besseren Hände bet/call bzw. bet/shove zu spielen?
 
Alt
Standard
01-05-2016, 23:07
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Warum sollte man schlechtere Hände nicht rausfolden wollen? Wenn der Gegner 25% Equity hat, gehört im 1/4 vom Pot. Ist also kein schlechtes Ergebnis, wenn man jetzt den gesamten Pot direkt gewinnt. Und wenn er damit called, auch OK.

Wäre ja nicht so, dass der Gegner hier am Turn eine second best hand machen könnte. Entweder er überholt uns (und wir haben max 13 Outs) oder wir sind gegen seine Overcards immer noch vorne.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-05-2016, 09:52
(#8)
Benutzerbild von ST8D
Since: Apr 2016
Posts: 266
Hey BigSlicker,

Danke für Deine Geduld. Bin obv. noch Anfänger. Auch wenn's jetzt von der eigentlichen Hand etwas wegführt: Meine Auffassung war bisher, dass man nur dann Gewinn macht, wenn der Gegner anders spielt als er es tun würde, wenn er unsere Karten kennen würde (gemäß Sklanskys Theorem). Wenn er also mit 25% Equity foldet, machen wir folglich keinen Gewinn?! Wenn er stattdessen am Turn mit seinen 25% auf die Idee kommt, mit schlechteren Hände eine bluff-bet zu setzen (nachdem am Flop alle gecheckt haben), macht er einen Fehler, der uns langfristig Gewinn bringt.

Das wäre mein Gedankengang, warum ich hier den Flop lieber checken würde. Wo liegt mein Denkfehler?

LG
 
Alt
Standard
03-05-2016, 01:17
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von ST8D Beitrag anzeigen
Meine Auffassung war bisher, dass man nur dann Gewinn macht, wenn der Gegner anders spielt als er es tun würde, wenn er unsere Karten kennen würde (gemäß Sklanskys Theorem).
Grundsätzlich ist das natürlich eine gute und korrekte Überlegung, die aber ihre Limitation hat, wenn man anfängt in Ranges zu denken.

Einfaches Gegenbeispiel:

Board: Th

Wir halten AA und der Gegner setzt $50 in einen $100 Pot. Der Gegner weiss außerdem, dass wir hier immer entweder AA oder JT haben. Der Gegner hält JJ.

Rein kombinatorisch haben wir also in 50% der Fälle die beste Hand und er in 50% der Fälle. Da wir ihm Odds von 3:1 auf den Call geben, hat er also mathematisch einen einfachen Call und sollte unsere Bet immer bezahlen. Wüsste er allerdings, dass wir exakt AA haben, sollte er natürlich folden.

Konkret hier in der Hand bekommt der Gegner am Flop übrigens einen Preis von ziemlich genau 3:1. Mit einer Hand die knapp 25% Equity hat (z.B. ) sollte er unsere Bet also callen, wenn er wüsste welche Hand wir halten und macht mit einem Fold einen Fehler auf Grund der implied Odds.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (03-05-2016 um 01:20 Uhr).