Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

[Fragen/Probleme] Mathematische Frage Poker vs. Straightflush

Alt
Standard
Mathematische Frage Poker vs. Straightflush - 12-03-2016, 12:07
(#1)
Benutzerbild von PokRal
Since: Nov 2012
Posts: 248
Ich hätte folgende frage an die mathespezialisten hier.

In einem kleineren casino in meiner nähe gibt es einen jackpot jeweils für die poker von AA bis TT also 5 stück, es muss in den holecards dazu das jeweilige paar gehalten werden damit er zählt.
Der wunsch vieler spieler wäre aber dies zu ändern auf einen jackpot für die 10 straight flushes, natürlich auch mit beiden holecards.
Nun gilt es das casino zu überzeugen dass sie durch diese umstellung auf sicht nicht (viel) mehr ausschütten müssen als bei den 5 pokern.

Nun meine frage. Wie kann man berechnen wie oft mathematisch die 5 poker im vergleich zu den 10 straight flushes kommen, kann mir da jemand helfen?
 
Alt
Standard
13-03-2016, 04:08
(#2)
Benutzerbild von PokRal
Since: Nov 2012
Posts: 248
keiner eine idee?
 
Alt
Cool
13-03-2016, 07:15
(#3)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.814
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PokRal Beitrag anzeigen
keiner eine idee?
Moin,

erst mal ist es vom logischen herangehen doch simpel zu sehen / wissen, dass das Auftreten von den 5 big pockets eigentlich (fast) normal in einem Pokerspiel ist ..ein str.flush dagegen (im Verhältnis zu einem der 5 pockets) bald in astronomische Weiten geht - aber das ist nur eine logische Herangehensweise.

Hier mal ein link wo man so alles berechnen kann http://www.bestepokerseiten.com/poke...lichkeiten.php