Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] NL2; KJs im SB mit Action

Alt
Standard
FR-NL2; KJs im SB mit Action - 08-05-2016, 22:41
(#1)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Die Hand war ein wenig crazy gelaufen.
Alle Gegner ganz ohne Stats. Nur 6 Plätze am Tisch waren besetzt.

Am Flop meine Vermutung: Einer der Limper hat einen schwachen suited K, aber was hat der andere? Das Set getroffen (FH) oder einen Bluff ?? Es waren ja drei caller preflop gewesen!

Der Turn war dann natürlich wunderbar. Wäre kein J gekommen hätte ich am Turn vermutlich sogar gefoldet, da der CO hier ein FH reppen wollte und ich ihm keinen solchen Bluff vs. 2 Gegner zugetraut hatte -- ich kannte ihn ja nicht!

Am River pairt das board nochmals. Das war natürlich keine echte Wunschkarte. Jetzt hatte ich doch nur mehr die 2nd nuts. War meine Bet am River noch sinnvoll? Einer der Limper konnte doch 88 halten.


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Button ($2)
Hero (SB) ($2.79)
BB ($2)
UTG ($2)
MP ($2.04)
CO ($1.20)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP calls $0.02, CO calls $0.02, Button calls $0.02, Hero raises $0.09, 1 fold, MP calls $0.08, CO calls $0.08, Button calls $0.08

Flop: ($0.42) , , (4 players)
Hero checks, MP bets $0.12, CO raises $0.30, 1 fold, Hero calls $0.30, MP calls $0.18

Turn: ($1.32) (3 players)
Hero checks, MP checks, CO bets $0.80 (All-In), Hero calls $0.80, MP calls $0.80

River: ($3.72) (3 players, 1 all-in)
Hero bets $0.80, MP calls $0.80


Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen

Geändert von JoeCrocodill (08-05-2016 um 22:48 Uhr).
 
Alt
Standard
09-05-2016, 18:02
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop würde ich nicht unbdingt raisen. Wir haben zwar ne schöne Hand, auch für multiway, aber da vermutlich alle callen werden, bauen wir hier einen Pot der größer wird als wir das im Regelfall haben wollen. 100BB Stacks und bereits 20BB preflop in der Mitte, bedeutet im Prinzip wir müssen postflop bereit sein um Stacks zu spielen, weil wir OOP den Pot ja nicht kontrollieren können.

Flop ist natürlich super und die Gegner können hier ne Menge halten. Gut möglich einer von beiden hat einen König, aber vor allem MP kann hier eine deutlich weitere Range haben. Any PP kann so spielen und für besser als 6:1 nicht folden wollen gegen das kleine Raise, gleiches gilt für Hände mit backdoor Potential wie oder , auch wenn das ziemlich crazy ist.

Selbst wenn man den Turn nicht trifft, kann man hier gegen unknown nicht folden. CO hat 60% Pot behind und auch mit MP hat man weniger als 125% Pot übrig. Selbst wenn er hier immer Kx+ hat und preflop keine offsuited Könige kleiner KTo und keine suited Könige kleiner K6s limp/call spielt, haben wir gegen ihn auf einem Turn deutlich über 40% Equity, sofern AK nicht in seiner Range ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-05-2016, 19:08
(#3)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Gegen die sehr loose Range der Limper kann ich IMO auch KJs raisen. Falls kein A fällt, habe ich oft die beste Hand. Wenn natürlich alle Limper callen, ist der Pot am Flop schon etwas aufgeblasen, da hast du recht. Da hatte ich praktisch null fold-equity. Bevorzugt ist es ein Call, falls der BB nicht aggro spielt. Aber ich investierte preflop auch nur 3,5bb zusätzlich. Postflop kann ich mit backdoor equity oder sonstigem draw auch noch bluff x/r spielen ;-)
Aber gegen die Calling Sations wohl auch keine so gute Idee.

AK hatte ich eigentlich aus der Range der beiden Gegner gestrichen gehabt. Damit limpen die doch zu selten.
KQ, K8 und 88 (nur 10 Combos) wären am Flop noch vorne gewesen, also doch noch ausreichend Equity für KJ vs. Bluffs und andere KX Combos. Kommt am Turn statt dem J jedoch eine T, wird alles knapp.
 
Alt
Standard
09-05-2016, 22:04
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Klar kannst du KJs da for value raisen, die Frage ist nur, ob du damit deinen EV maximierst oder nicht..

Zitat:
Falls kein A fällt, habe ich oft die beste Hand
KJs ist gegen eine uncapped 40% Range nur 53/47 vorne preflop und wenn du den Flop nicht triffst (und auch kein Ass kommt), bist du bereits gegen die Range nur eines Gegners mehr oder weniger Aussenseiter. Auf hast du gegen 22+,A2s+,K5s+,Q7s+,J7s+,T7s+,97s+,86s+,75s+,64s+,5 3s+,43s,32s,A2o+,K8o+,Q9o+,J9o+,T9o (40% Range) bspw. weniger als 40% Equity.

(Gegen eine nach oben capped Range ohne JJ+/AK/AQs ist es preflop 56/44 und auf obigem Flop hat man 42% Equity. Wenn man die oberen 10% aus der 40% Range entfernt ist es preflop 57/43 und am Flop hat man 44%)

Zitat:
Aber ich investierte preflop auch nur 3,5bb zusätzlich
4,5BB

Zitat:
AK hatte ich eigentlich aus der Range der beiden Gegner gestrichen gehabt. Damit limpen die doch zu selten.
Yup, denke ich auch. Deshalb habe ich das nicht mit einberechnet. Falls er AK so spielt, kann er auch AA so spielen..


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (09-05-2016 um 22:17 Uhr).
 
Alt
Standard
10-05-2016, 00:09
(#5)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Okay, ist ohne FD und ohne Treffer vs. eine so breite Range wirklich schwächer als ich so aus dem Bauch heraus (etwas zu schnell!) geschätzt hatte, interessant...

Klar, die Stärke entwickelt sich erst aus einem Treffer und einem Draw. Doch dann bin ich öfters vorne, weil eben die Range der Gegner ziemlich schwach sein wird.
In ca. 50% der Fälle treffe ich ein TP oder einen Draw (inkl. GutShot).
Die Gegner treffen nur mit ca. 30% Wahrscheinlichkeit etwas im board (inkl. Gut-Shot).
D.h. oft bekomme ich postflop kein Geld mehr in den Pot, besonders falls ich treffe.

Treffe ich also einen J oder einen K (mit bckd FD ohne A im board) liegt meine Equity bei >80%. Selbst ohne bckd-FD und mit A im board liegt meine Equ. vs. angenommener breiten Range (ohne starke Hände) noch bei ca. 70%.

Und es waren natürlich 4,5bb preflop, richtig

Danke für die Antworten.

Geändert von JoeCrocodill (10-05-2016 um 00:13 Uhr).