Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Probleme bei dieser Hand SSS - was wäre richtig gewesen?

Alt
Standard
Probleme bei dieser Hand SSS - was wäre richtig gewesen? - 05-02-2008, 00:08
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars Spiel #15053227901: Hold'em No Limit ($0.10/$0.25) - 2008/02/04 - 12:08:42 (ET)
Tisch 'Iphidamas IV' 9-max Platz #1 ist der Dealer
Platz 1: MaRoMü ($4.65 in Chips)
Platz 2: pigface222 ($21.50 in Chips)
Platz 3: crowsen ($5 in Chips)
Platz 4: Movida14mag ($14.70 in Chips)
Platz 5: Pa_Ohulahan ($37.05 in Chips)
Platz 6: spicykobas ($30.75 in Chips)
Platz 8: .iBollywood. ($15.75 in Chips)
Platz 9: TheBull636 ($8.80 in Chips)
pigface222: setzt den Small Blind $0.10
crowsen: setzt den Big Blind $0.25
*** HOLE CARDS ***
Ausgeteilt an crowsen [Ts Th]
Movida14mag: geht mit $0.25
Pa_Ohulahan: passt
spicykobas: passt
.iBollywood.: passt
TheBull636: geht mit $0.25
MaRoMü: passt
pigface222: passt
crowsen: erhöht $1.25 auf $1.50
Movida14mag: erhöht $1.25 auf $2.75
BurningIce88 ist zurück
TheBull636: geht mit $2.50
crowsen: passt
*** FLOP *** [Jc 8s 8c]
Movida14mag: setzt $5
TheBull636: passt
Movida14mag gesammelt $6.75 von Pot
Movida14mag: zeigt seine Karten nicht


Das war eine der ungewöhnlichtsen Hände....
Weil der Spieler in First Position mich reraist und der andere das callt, obwohl die beide vorher nur gelimpt haben....
Warum hat er das getan?
Asse slow gespielt?
ODer wollte er einen Side Pot aufbauen? um mit nem anderen BIG
Stack zu spielen oder wollte er mich nur isolieren?
Was hätte ich denn tun sollen?

Wenn ich noch weniger als 3$ gehabt hätte, hätte ich wohl gepuscht....

Ich bitte einmal um Erklärung von Spielern mit mehr Erfahrung als ich
 
Alt
Standard
06-02-2008, 00:06
(#2)
Benutzerbild von HSVJobig
Since: Sep 2007
Posts: 1.010
Ob ich mehr Erfahrung als du hast, weiß ich nicht (ich habe bis jetzt 35k Hände gespielt, aber auf NL10), aber ich werde mal meinen Senf hierzu geben.
1. Frage: Hast du irgendwelche Reads? auf den UTG Limp/Re-raiser? Ob er so was schon vorher mal mit AA/KK gemacht hat?
Wenn nicht, dann kannst du mal den Chart von Intellipoker bemühen. Dein Stack beträgt 3,5$, dein Raise vorher war 1,5$ hoch, das ist nach Chart ein klarer Push.
Und genauso würde ich es auch spielen. Du musst 3,5$ bezahlen für einen Pot von (Rake eingerechnet) 14,25 $, d.h. du kriegst 4:1.
Und es ist noch nicht mal gesagt, dass du gegen AA/KK spielst. UTG könnte sowas auch mit AK/AQ machen. Den nachfolgenden Limp/Caller würde ich hier mal auf ein mittleres Paar setzen, da musst du dir eigentlich keine Sorgen machen.
Fazit: Push!
 
Alt
Standard
06-02-2008, 03:02
(#3)
Benutzerbild von Shwas
Since: Oct 2007
Posts: 84
Wie HSVJobig schon sagte, wäre es wichtig wenn du irgendwelche Reads / Stats von den anderen Spielern hattest. Sind sie eher loose, eher tight. Ich spiele selbst auch ab und zu auf PS die SSS und ich hätte ebenfalls wie du mit einem paar 10er gegen einen Reraise gefoldet und auf eine bessere Gelegenheit gewartet. Ich spiele die SSS sowieso extrem tight.
Wenn die Spieler allerdings beide sehr loose sind, dann hättest du auch pushen können!
 
Alt
Standard
06-02-2008, 16:30
(#4)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Also ich würde das Minreraise hier einfach callen, auch wenn das so nicht in der SSS steht. Auf dem Flop würde ich sofort pushen.
 
Alt
Standard
06-02-2008, 18:27
(#5)
Benutzerbild von Tbbi
Since: Nov 2007
Posts: 578
Nach SSS-Regeln hättest du wohl All-in gehen sollen.
Aber das ist natürlich eine Anfängerregel, die du nur solange anwenden solltest, bsi du besser pokern kannst (Reads).
Was in diesem Fall nun richtig war, ist schwer zu entscheiden.
Vermutlich hättest du gegen ein höheres Paar, aber auch gegen AJ verloren, aber wohl gegen AK,AQ gewonnen.
Aber das weiß man ja erst nach dem Flop.
TT ist eben nicht gerade eine Monsterhand.
 
Alt
Standard
10-02-2008, 02:31
(#6)
Benutzerbild von lilgambler4U
Since: Dec 2007
Posts: 56
für mich wirkt der fold ohne besondere reads richtig.
sehe keinen grund hier preflop zu pushen, bei reraise und call sollte TT geschlagen sein, wenn die beiden nicht schlecht sind.
 
Alt
Standard
10-02-2008, 04:54
(#7)
Benutzerbild von ko8910
Since: Oct 2007
Posts: 62
Also gegen diesen Fisch hätte ich hier gepusht...der kann hier jeden Mist haben...habe solche Fancy Plays schon oft mit kleinen PP's gesehen.

Natürlich könnte er AA oder AK haben...aber du bekommst hier super odds und ich denke das du gegen ihn oft genug vorn liegst.
 
Alt
Standard
10-02-2008, 12:48
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Danke erstmal für die Antworten.

Aber wenigstens gehen die Meinungen hier auseinander...
Bin also nicht der einizge, der hier Probleme hat.

Also ich hab ca. 7-8 tausend Hände SSS auf 10/25 NL gespielt.
Mein Erfolg ist aber nicht vorhanden ich liege leicht im Minus.

Die Situation, in denen ein voriger Limper in früher Position auf einmal Gas gegeben hat, hatt ich jetzt genau 2 x gehabt.
Einmal hier mit 10 / 10 und einmal mit KK im Small Blind.
First Position LIMP / Cut Off Raise / ich ReRaise BB foldet First Position bügelt auf einmal nochmal drüber. Cut Off foldet/ ICh geh mit KK All Inn und FIrst Position zeigt Asse.... Cut Off teilt später mit er hatte 10/10.
Aber vor dieser Hand bin ich auch in den letzten 300 Händen schon 3x gegen Asse gelaufen und ich dachte: "Ach scheisse, wie hoch ist die Warscheinlichkeit, dass ich schon wieder gegen Asse laufe?".

Es ist immer scheisse, wenn nach deinem ReRaise nochjemand drüber geht.
Also ich hatte das auch schon, da saß ich im SB und hatte QQ und der BB ReRaist mich.
Ende vom Lied:

QQ Ich / QQ BB / AK Cuto off

Aber auch schon Sachen, wo ich mich annen Kopp packe.

ICh SB JJ / Cut off Raise ich Reraise BB ReReraise...
Ende vom Lied:

JJ ich / 7/9s BB und Cut Off AK

Es ist immer schwierig zu sagen, ob da jemand gerade TILT geht....
 
Alt
Standard
10-02-2008, 12:53
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von HSVJobig Beitrag anzeigen
Ob ich mehr Erfahrung als du hast, weiß ich nicht (ich habe bis jetzt 35k Hände gespielt, aber auf NL10), aber ich werde mal meinen Senf hierzu geben.
1. Frage: Hast du irgendwelche Reads? auf den UTG Limp/Re-raiser? Ob er so was schon vorher mal mit AA/KK gemacht hat?
Wenn nicht, dann kannst du mal den Chart von Intellipoker bemühen. Dein Stack beträgt 3,5$, dein Raise vorher war 1,5$ hoch, das ist nach Chart ein klarer Push.
Und genauso würde ich es auch spielen. Du musst 3,5$ bezahlen für einen Pot von (Rake eingerechnet) 14,25 $, d.h. du kriegst 4:1.
Und es ist noch nicht mal gesagt, dass du gegen AA/KK spielst. UTG könnte sowas auch mit AK/AQ machen. Den nachfolgenden Limp/Caller würde ich hier mal auf ein mittleres Paar setzen, da musst du dir eigentlich keine Sorgen machen.
Fazit: Push!
Also wieso sollte jemand mit AK oder AQ UTG limpen?

Also es gibt meines Erachtens nach 2 Möglichkeiten:
a) "Ich hab Asse und limpe und wenn da einer Raist kommt, gibt es die volle Kelle"

b) Oh ich limp ma mit 33 rein. Ach scheiße, was geben die Idioten da gerade Gas.. Naja: Ich wollte eh aufhören gleich und wenn die beiden AK und AQ spielen bin ich sogar Favorit und außerdem steht das Essen schon auf dem Tisch: --> ALL INN
 
Alt
Standard
... - 10-02-2008, 20:48
(#10)
Benutzerbild von SN89
Since: Feb 2008
Posts: 1
Hallo,
wenn man davon ausgeht das du keine reads auf deine Spieler hast, wäre es strikt nach SSS ein Push, denn das Verhältnis zwischen deinen noch Verbleibenden Stack(3,5$) und deinem Ursprünglichen Raise beträgt 2,333:1,damit gehst du mit dieser Hand ALL-IN. Dazu kommt das auch noch ein anderer Spieler gecallt hat, dies gibt dir daher auch noch sehr gut Pot-Odds.Alo wäre diese Situation für mich ein klarer Push.