Alt
Standard
ATs UTG Turn-fold ok? - 01-06-2016, 12:03
(#1)
Benutzerbild von Möchtenix
Since: Jan 2011
Posts: 138
BB: 56.5 BB (VPIP: 61.54, PFR: 7.69, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 13)

Beim BB hab ich noch keinen Showdown gesehen, er spielte sehr tight, aber pre äußerst passiv (fast immer Limp, wie ich zum Schluß bei über 80 Händen feststellen konnte). Postflob dagegen häufig aggressiv.


SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:club: T:club:

fold, Hero raises to 3.5 BB, fold, fold, fold, BTN calls 3.5 BB, SB calls 3 BB, BB calls 2.5 BB

Ich denke, pree war alles ok.

Flop: (14 BB, 4 players) 8:heart: 3:spade: 7:heart:
SB checks, BB checks, Hero checks, BTN checks

Wäre hier eine b/c, b/f besser gewesen? Immerhin hätte ich in einen MW-Pot gedonkt.

Turn: (14 BB, 4 players) 9:club:
SB checks, BB bets 14 BB, fold, fold, fold


Obwohl ich 2 Overcards und ein OESD hatte, habe ich schweren Herzens aufgegeben.

War das wirklich richtig?

In einer späteren Runde habe ich dann V auf seine Bet hin ordenelich geraised, worauf hin der dann gefoldet hat.
 
Alt
Standard
01-06-2016, 13:16
(#2)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Warum würdest du in einen MW- Pot donken? Du bist PreFlop Aggressor und eine BET am Flop wäre hier keine DonkBet.

Flop Check geht in Ordnung, Turn Bet ist meiner Meinung -EV da es zuviele Hände gibt die dich Multiway schlagen.

As played:

F: X/F T: X/F
 
Alt
Standard
01-06-2016, 19:20
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn er den Turn kleiner betted kann man hier mit Overcards + OESD callen, aber wenn er potted und hinter uns noch zwei Spieler sitzen, muss man folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!