Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] NL 5 - Riverplay

Alt
Standard
NL 5 - Riverplay - 04-06-2016, 16:28
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No history - ???

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 Spieler) - Poker Stars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($11.80)
SB ($10.28)
BB ($4.54)
Hero (UTG) ($6.15)
UTG+1 ($7.27)
MP1 ($6.45)
MP2 ($9.64)
MP3 ($5.97)
CO ($2.98)

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises $0.15, 3 folds, MP3 calls $0.15, 4 folds

Flop: ($0.37) , , (2 Spieler)
Hero bets $0.18, MP3 calls $0.18

Turn: ($0.73) (2 Spieler)
Hero bets $0.50, MP3 calls $0.50

River: ($1.73) (2 Spieler)
Hero bets $1.10, MP3 raises $3
 
Alt
Standard
04-06-2016, 18:49
(#2)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Hallo,

ATo ist im FR in UTG fast immer ein preflop fold.

Am River kommt auch der bckd-Flush an; wir schlagen jetzt nur mehr einen Bluff, sollten also zumindest einmal checken. Ob wir dann callen oder folden, hängt davon ab wie oft dieser Gegner da vielleicht blufft. Aber womit sollte er da noch bluffen?
 
Alt
Standard
05-06-2016, 03:44
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich sage ja nicht gerne "fold pre", aber ATo ist ne richtig miese Hand UTG FullRing, da würde ich viel eher T9s eröffnen.

Bin mir nicht sicher, ob der Gegner am River wirklich oft mit schlechterem als Tx für den Splitpot callen kann?

Viele Flushs wird er hier nicht gemacht haben, , und plus ein paar SCs und weitere sind möglich, aber vieles davon blockt das Board. Die anderen beiden QTs Hände für die bessere Straight sind möglich und im Endeffekt muss man sich fragen ob er hier jemals schlechteres Value betted oder ob wir nur bluffcatchen oder zum Splitpot callen.

Das Raise ist ziemlich massiv, wir bekommen hur knapp besser als 2:1 auf den Call und müssen damit jedes dritte Mal gut sein.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!