Alt
Standard
AQ Smallblind - 05-06-2016, 19:26
(#1)
Benutzerbild von Pumabab17
Since: May 2016
Posts: 6
BronzeStar
https://www.intellipoker.de/replayer...ash=7E71302784
 
Alt
Standard
06-06-2016, 11:55
(#2)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 212
Ist das ein Turnier? Welche Stakes? Preflop hast du erst mal eine wichtige Entscheidung: möchtest du die Hand ausser Position gegen viele Gegner spielen oder möchtest du die Zahl der Gegner wirkungsvoll ausdünnen? Wenn du die Gegner raus haben willst, dann solltest du deutlich grösser raisen. 6 bb sind bei der Position und der Anzahl der Gegner angemessen. Wenn du gegen viele spielen willst, dann gewinnst du die Hand nicht, wenn du den Flop nicht triffst. Dann hast du eine drawing Hand mit guten Chancen, möchtest aber erst mal den Flop sehen. Durch die vielen Spieler ist der Pot selbst bei einem preflop Call schon gross genug, dass du keine Schwierigkeiten haben wirst, mit Flop, Turn und River all-in zu kommen. Du brauchst den Pot also nicht anzufüttern, um später all-in kommen zu können. Ich würde dann maximal minraisen oder nur callen.

Die Riverbet würde ich unterlassen. Was willst du da repräsentieren? Mit welcher Hand, die du preflop geraist hast und die du nicht am Flop contibettest (also hast du keine 88), willst du eine 8 haben? Du bluffst niemanden aus dem Pot, da auf dem Board eine Straight liegt. Die werden alle callen. Du verschwendest nur Chips, falls jemand eine 8 hat.
 
Alt
Standard
06-06-2016, 16:35
(#3)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
Ja ein paar Gedakengänge wären schon recht hilfreich. Ansonsten kann wirklich kaum einer nachvollziehen warum du das Board checkst um dann mit Ace high den River zu bluffen.


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
06-06-2016, 21:20
(#4)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Das sieht nach einem Micro-MTT aus.
Preflop sollte man gegen die loose Range der Limper oft raisen, um Equ. zu bekommen. Vielleicht ein wenig größer.
Flop x/call oder x/fold ist auf diesem board vs. 2 Gegner OOP okay. Wir haben auch keine draw-Möglichkeit, lediglich 6 Outs, die auch ziemlich unsicher sind.
Nachdem der Flop durchgecheckt wurde, hätte vermutlich jemand mit einer 8 am Turn eine Bet gebracht.

Wir haben hier nach dem Check am Flop ohnehin fast niemals eine 8. Der Bluff mit der sehr kleinen Bet am River bringt nichts, weil wir so auf einer Straight im Board fast niemanden zum Folden bekommen. Und eine 8 ist doch in der Range der preflop limp/caller eher noch enthalten.

Mit einem Split können wir hier sehr zufrieden sein.

Geändert von JoeCrocodill (06-06-2016 um 21:25 Uhr).