Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Purer Wahnsinn! Mit Freeroll zu 683$

Alt
Standard
[Bericht] Purer Wahnsinn! Mit Freeroll zu 683$ - 05-02-2008, 07:04
(#1)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Hi Leute,

es ist einfach der pure Wahnsinn und ich kann es selber nicht glauben. Ich bin immernoch total zittrig. Ich habe auf Pokerstars mal mit einem kleinen FreerollGewinn angefangen. 50 Cent. Das war mein Startkapital. Die vergangene Woche habe ich daraus mit 15$ eine solide Bankroll für das unterteste Limit erwirtschaftet. Hin und wieder habe ich auch mal ein paar kleine Sit-n-Go versucht, allerdings mit eher mäßigenm Erfolg. Vor rund 7 Stunden entschloss ich mich, es mal mit einem größeren Turnier und kleinem Buy-In zu versuchen. Ich war gerade auf 13$ runter und sagte mir, die 2,75$ kannst du ruhig investieren. Nunja und so ging es los mit dem Turnier. Anfangs lief es nicht so berauschend. Ich konnte schließlich verdoppeln und mir langsam einige Chips sichern. Ich spielte die ganze Zeit am selben Tischen. So allmächlich rückten die Geldpreise näher und ich machte mir doch Gedanken, ob mir die 2,75$ nicht doch irgendwie im Sinne meiner Bankroll weh tun. Ich spielte von dann ab etwas tighter und versuchte mit blindstealing meine Chips zusammen zuhalten und nicht unnötig zu gamblen. Das klappte gut und ich war super froh erstmal wieder mein Buy-in raus zu haben.

Mit dem Wissen im Rücken, mein Geld wieder zu haben spielte ich nun viel befreiter und achtete sorfälltig darauf wie die Geldpreise gestaffelt sind. Ich freute mich über jede neue Stufe und hielt mich vorwiegend im 1/3 auf. Nach und nach schieden die Spieler aus. Ich träumte langsam davon ein paar $ über zu haben. Meine Bankroll vielleicht auf 30$ auszuweiten oder etwas in der Art. Jedoch es wurde immer besser. Auf einmal hatte ich eine kurze Phase mit ein paar starken Händen nacheinander und konnte mich deutlich weiter nach vorne pushen. So unter 100 von 3k Spielern ist ja nicht schlecht. Plötzlich waren es top 50. Ich hatte nur so im Hinterkopf den tollen Gedanken endlich von niedriegsten Limit weg zu kommen. Und mit einer bescheidenen Bankroll 5/10 cent spielen zu können. Aber der Wahnsinn sollte noch weiter gehen. Ich konnte es selber nicht fassen, aber ehe ich mich versah gab es nur noch zwei Tische und ich war der Chipleader.

Stück für Stück schieden weiter Spieler aus. Da die Blinds sehr hoch waren ergab sich jede Hand dasselbe Bild. Irgendwo ein Raise auf 4-fachen Bigblind und alle schmeißen weg. Da ich aber nun einige Chips mehr hatte, entschloss ich mich diese Raises hier und da mal zu callen. So kam etwas Schwung in die Sache und ein kleiner Bluff hier und da half auch mal Wunder. Ich verlor natürlich auch mal wieder ein paar Chips, aber ich konnte immer eine Position unter den Top 5 behaupten. Und siehe einer da, hin und wieder wurde die Raises gecallt und es kam zu all-ins. Vor allem die Smallstacks konnten es sich nicht mehr erlauben wegzuschmeißen. Die Phase mit beiden Tischen zog sich ganz schön hin. Kein Wunder. Während es bei den ersten Geldpreisen um 3§ 5$ 7$ usw ging. Waren es jetzt immerhin 40 für 10-18.ten und 60 für den 9.ten. Dann kam es wirklich zum allerunglaublichen und ich sage ich, ich glaube es immer noch nicht. Ich fand mich plötzlich am Final Table wieder.


Ich hab mich gefreut wie keine Ahnung was. Ich konnte es kaum glauben und ehe ich mich versah kam es wieder zu all-ins. Teilweise die typischen Coinflips Paar vs. Overcards oder echte Fallen. Ich kann gar nicht mehr beschreiben wie das genau war bis auf die entscheidende Hand. Wir waren nur noch zu dritt. Der Chipleader mit 2,5m und wir beide je 1,1m. Der Andere Smallstack saß vor mir und erhöhte seit wir zu dritt waren übermäßig viel. Der Chipleader zog sich zurück und ich musste ich einige schwache Karten einpassen. Jedoch war mir klar, wenn ich ihm mit der nächsten starken Hand eine Falle stelle war es das. Die Blinds wurden nämlich gerade erhöht und wenn er 4BB mit 1,1m bei 30k/60k raist und dann am FLop noch nachlegt ist er total comitted.Dann passierte es. Er hatte den Button und raiste 2BB. Ich hielt die Asse, was für ein Szenario. Dann ging es wie geplant.


Call !
BB fold!

Flop Q,6,2 rainbow

Check!
Bet!
Call! (mit langem Überlegen)

Turn: 9

Check!
Bet!
Re-Raise (Minimum)
All-in
Call!

und er zeigt Q,7

River 10 und das wars dann!

Ich konnte mein Glück kaum fassen. Ich war tatsächlich im Heads-up. Aus 2,75$ waren nicht 3, nicht 5, nicht 40 sondern mindestens 683$ geworden! Ich konnte es nicht fassen und kann es immernoch nicht.


Ich war total zittrig und mein Herz pochte wie wild. Das Heads-up ging dann sehr flott. Nach wenigen Händen hielt ich AK. Er Raiste. Es gab ein paar Raise hin und her bis ich all-in ging. Er Callte mit zwei Lifecards und erwischte eine. Damit wars vorbei. Aber ich bin sowas von happy. Ich weiß noch gar nicht was ich machen soll! 683$ und alles hat mit 50 Cent aus einem Freeroll begonnen!
 
Alt
Standard
05-02-2008, 07:15
(#2)
Benutzerbild von KapuzinA
Since: Jan 2008
Posts: 65
BronzeStar
was war das denn für ein turnier wo man 2,75$ zahlt und man als 2. knapp 600$ kriegt o0?
entweder bin ich blind oder das is n fake
 
Alt
Standard
05-02-2008, 07:18
(#3)
Benutzerbild von Todde72
Since: Jan 2008
Posts: 209
Herzlichen Glückwunsch und super geschrieben.
 
Alt
Standard
05-02-2008, 07:21
(#4)
Benutzerbild von makeMONEY07
Since: Sep 2007
Posts: 46
BronzeStar
Zitat:
Zitat von KapuzinA Beitrag anzeigen
was war das denn für ein turnier wo man 2,75$ zahlt und man als 2. knapp 600$ kriegt o0?
entweder bin ich blind oder das is n fake
Du bist blind.

Glückwunsch zum 2ten
 
Alt
Standard
05-02-2008, 07:22
(#5)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von KapuzinA Beitrag anzeigen
was war das denn für ein turnier wo man 2,75$ zahlt und man als 2. knapp 600$ kriegt o0?
entweder bin ich blind oder das is n fake


NO Limit Holdem 2,50$+0,25$ mit 3101 Spielern.
Turnier ID:76066925

Und bei 3k mal 2,5 sprich 7,5k Preisgeld insgesamt sind 683 für den zweiten nicht so verwunderlich, oder?
 
Alt
Standard
05-02-2008, 07:25
(#6)
Benutzerbild von makeMONEY07
Since: Sep 2007
Posts: 46
BronzeStar
Zitat:
Zitat von KapuzinA Beitrag anzeigen
mega hilfreich!!!!!!...hauptsache IP gekriegt...
Dann mach halt deine Augen auf.
Dein Beitrag war auch nicht besonders hilfreich ...
btw ich scheisse auf diese IPPs ... bin da nicht so geil drauf wie manch andere
 
Alt
Standard
05-02-2008, 07:50
(#7)
Benutzerbild von Basark
Since: Sep 2007
Posts: 84
Nette Story, erinnert mich an meinen eigenen ersten grösseren Gewinn.
 
Alt
Standard
05-02-2008, 08:14
(#8)
Benutzerbild von BigBluffOne
Since: Dec 2007
Posts: 37
BronzeStar
ab wann solte man denn soetwas probieren .. ich habe auf minitischen aus meinen 5 dollar 15 gemacht ... wäre das nun so ein zeitpunkt um mich in einen tournier mal zu versuchen oder eher noch nicht?

lg
 
Alt
Standard
05-02-2008, 08:29
(#9)
Benutzerbild von smds
Since: Nov 2007
Posts: 159
Naja wenn du einigermaßen sicher im Turnierspiel bist und fuer 2,50$ nicht deine ganze BR opferst, kannste es mal probieren.
 
Alt
Standard
05-02-2008, 08:44
(#10)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Wow, herzlichen Glückwunsch und total spitzenmässig, ich spiele so ungefähr nach dem selben Stil, doch leider hat es bis zum 2. im großen Turnier noch nicht gereicht. Einmal 10. und einmal 9. und einmal 11., hat dann jeweils so um die 35 $ gebracht, aber zumindest spiele ich erst seit einen halben Jahr und da schon 2 mal Nähe FT und einmal FT bei mehr als 3800 Spieler ist doch schon OK