Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] 2NL 6max: A9o BB

Alt
Standard
2NL 6max: A9o BB - 06-07-2016, 21:42
(#1)
Benutzerbild von ST8D
Since: Apr 2016
Posts: 266
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($2.03)
SB ($1.93)
Hero (BB) ($2.03)
UTG ($2.71)
MP ($2.06)
CO ($2.78)

Preflop: Hero is BB with 9, A
3 folds, Button raises to $0.06, 1 fold, Hero calls $0.04

Kann man damit noch callen, oder ist das zu loose?

Flop: ($0.13) 2, 6, 8 (2 players)
Hero checks, Button bets $0.08, Hero calls $0.08

Turn: ($0.29) 9 (2 players)
Hero bets $0.18, Button raises to $0.60, Hero folds

Keine Ahnung, was BU hier hat. Aber TPTK dürfte hier wohl nicht mehr oft genug gut sein, oder?
 
Alt
Standard
07-07-2016, 00:26
(#2)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Nicht nur callen sondern 3betten, BU opened hier mit 50%+

50% Cbet auf dem Flop sind für mich Indikatoren für Bluff oder HeavyValue (wenn ich ohne Stats spiele wie du) wonach ich auf dem TurnRaise folde da TPTK selten gut ist, ich schaue mir zu oft 22, 66 und 88 sowie 68s und 98s an da du nicht 3bettest und diese Kombos immer in der BU opening Range liegen da du sie nie raus Foldest.

LG
 
Alt
Standard
08-07-2016, 20:50
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
ATo ist ne 3Bet, A9o könnte zu marginal sein, vorallem weil man auf NL2 nicht davon ausgehen kann, dass der Gegner am Button so ultraweit eröffnet. Callen kann man, allerdings verlässt man sich damit in erster Linie mal auf seine Postflopskills.

Flop bietet nicht so arg viel für uns und es gibt nicht so arg viele gute Turns, wobei wir immerhin noch TPs machen können, OESDs und Gutshots. Warum man den Turn donk/fold spielen möchte, erschließt sich mir hier ehrlich gesagt nicht so genau.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!