Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] 2NL FR: Donk auf dem Turn

Alt
Standard
2NL FR: Donk auf dem Turn - 15-07-2016, 20:09
(#1)
Benutzerbild von Syn0815
Since: Dec 2015
Posts: 110
Hallo,

hier wieder eine Hand, die ich für mich allein nicht zufriedenstellend analysiert bekomme:

Poker Stars $2.00 No Limit Hold'em - 9 players - View hand 2933895
DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

MP2: $1.12 - VPIP: 10, PFR: 8, 3B: 9, AF: 3,0, Hands: 48
CO: $3.77 - VPIP: 7, PFR: 7, 3B: 0, AF: 0,0, Hands: 56
BTN: $1.91 - VPIP: 12, PFR: 3, 3B: 4, AF: 0,5, Hands: 69
SB: $2.39 - VPIP: 12, PFR: 12, 3B: 7, AF: 0,0, Hands: 188
BB: $2.06 - VPIP: 13, PFR: 8, 3B: 2, AF: 1,6, Hands: 155
UTG: $1.94 - VPIP: 33, PFR: 16, 3B: 0, AF: 5,7, Hands: 85
UTG+1: $0.80 - VPIP: 47, PFR: 15, 3B: 0, AF: 0,7, Hands: 34
UTG+2: $2.44 - VPIP: 42, PFR: 16, 3B: 11, AF: 2,0, Hands: 19
Hero (MP1): $2.74 - VPIP: 20, PFR: 16, 3B: 0, AF: 2,4, Hands: 96


Pre Flop: ($0.03) Hero is MP1 with K A
2 folds, UTG+2 calls $0.02, Hero raises to $0.08, 5 folds, UTG+2 calls $0.06

Flop: ($0.19) K 6 T (2 players)
UTG+2 checks, Hero bets $0.11, UTG+2 calls $0.11

Turn: ($0.41) 7 (2 players)
UTG+2 bets $0.20, Hero calls $0.20

River: ($0.81) J (2 players)
UTG+2 bets $0.39, Hero calls $0.39


Meine bisherigen Gedanken:
  1. Die C-Bet hätte bei Top Pair mit Top Kicker etwas höher ausfallen können. In der Situation hatte ich aber bei dem Board Angst, dass ich den Gegner verliere. 13 Cent wären aber wohl trotzdem besser gewesen.
  2. Auf dem Flop donkt er mit etwas weniger als halben Pot. Ich war geneigt, hier zu raisen, hätte aber aufgrund des relativ hohen SPR aber nicht gewusst, wie ich auf einen Raise hätte reagieren sollen. Daher der Call.
  3. Am River nochmal dasselbe. Er setzt, aber nicht so hoch, dass ich abspringen kann. Zieht er mir nur gekonnt das Geld aus der Tasche oder verpasse ich Value durch einen Call?

Was denkt ihr? Wie gesagt drehe ich mich hier gedanklich im Kreis und komme zu keinem klaren Ergebnis

Geändert von Syn0815 (15-07-2016 um 20:59 Uhr).
 
Alt
Standard
16-07-2016, 13:38
(#2)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Welche limp/calling range gibst du ihm da? Open-raist er seine besseren Hände? Vermutlich macht er das mit einer breiteren range.

Turn: Hmm, diese donk-bet würde ich eher for-value interpretieren. Was hat er aufgegabelt? Ein Set, 2Pair?
Das dürfte ja ein Freizeitspieler sein, also würde ich ihn straight-forward einschätzen.
Der Call geht sich in der Regel noch einmal aus.

River: Den J wollten wir hier nicht sehen. Wir schlagen vermutlich hier nur noch KQ, K9s (10 Comb.). Von den Pot-Odds können wir callen, um zu sehen was der Villain da herumdonkt

Geändert von JoeCrocodill (16-07-2016 um 13:41 Uhr).
 
Alt
Standard
17-07-2016, 08:44
(#3)
Benutzerbild von Syn0815
Since: Dec 2015
Posts: 110
Zitat:
Zitat von JoeCrocodill Beitrag anzeigen
Von den Pot-Odds können wir callen, um zu sehen was der Villain da herumdonkt
Klicken, um Text anzuzeigen

 
Alt
Standard
17-07-2016, 17:20
(#4)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Gibt schon interessant Lines von Weaker Players daher empfehle ich hier den CallDown, auf keinen Fall den Raise.
Wahrscheinlich hat Villain einen sehr hohen VPIP und einen sehr niedrigen PFR woraufhin er viel Limp/ Call spielt... mit allen möglichen Karten.

Er donkt hier auch oft weaker Kx und Tx, das Problem ist das wir ihn schlecht auf eine Range setzen können wohl aber oft beruhigt runter callen können.
Raisen deshalb nicht weil er aus genau den Gründen auch mal mit 2Pair am Showdown aufkreuzen kann.

Starke Hände würde er Pre wahrscheinlich OpenRaisen und 3betten sodass gegen einen Fish TPTK eigentlich fast immer einen CallDown rechtfertigt.

Edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, die Stats stehen ja oben.