Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[MTT] AK gegen Shove und Reshove

Alt
Standard
AK gegen Shove und Reshove - 31-07-2016, 01:21
(#1)
Benutzerbild von Magic Unico
Since: Jul 2016
Posts: 2
Hey ich hätte gern mal eure Meinung zu der Hand hier:

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...033_AEFC75A288

Meine Gedanken dazu waren:
Ich wollte durch den flat meine Handstärke verschleieren und einen Push von einem der beiden Smallstacks in den Blinds provozieren. Das hat ja auch gut geklappt. Das der Big Stack nochmal drüber geht ist dann das eigentlich knifflige. Dadurch das er meine eigentliche Handstärke nicht kennen konnte dachte ich er würde hier AQ+, AJs und 77+ reshoven würde.

Joa was ich gemacht hab seht ihr ja und wie es geendet hat
 
Alt
Standard
31-07-2016, 09:57
(#2)
Benutzerbild von Syn0815
Since: Dec 2015
Posts: 110
Deine Erwartungshaltung bzgl. der Gegnerhände scheint ja korrekt gewesen zu sein. Gegen AJ warst du klarer Favorit, gegen 88 allerdings leicht hinten. Da AJ dir ein Out "geklaut" hat gab es nur (bis zu) 2 Asse und 3 Könige, die dir geholfen hätten, also nur ca. 43% statt sonst 49%, dass du triffst. Die Pocket-Achten waren Favorit und haben gehalten, da beißt die Maus keinen Faden ab