Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Rocket meets the running dasher

Alt
Standard
[Bericht] Rocket meets the running dasher - 05-02-2008, 12:47
(#1)
Benutzerbild von IceRider #1
Since: Nov 2007
Posts: 32
Hi Leutz!!!

Dies ist mein erster Bericht/Blog, den ich schreibe und deshalb beginne ich zunächst mal mit ein paar einleitenden Worten.

Ich spiele jetzt ca. 3 Jahre Poker von denen ich zunächst 2 Jahre um Spielgeld gespielt habe um das Spiel zu lernen und den Skill zu trainieren. Im letzen Jahr habe ich dann begonnen um echtes Geld zu spielen. Momentan läuft es sehr gut und ich konnte in der letzten Zeit einige gute Erfolge feiern. Dies stimmte mich irgendwie euphorisch und meine innerliche Stimme sagte mir: Hey geh doch mal ins Casino und guck mal wie es live so ist.

Naja bis es dann soweit war vergingen wieder 2 Wochen. Zum Glück habe ich mich gut vorbereitet! Denn ich wohne in der Umgebung von Hannover. Jetzt wird jeder denken, dass in der Landeshauptstadt nen fettes Casino sein muß. Da sag ich nur: "NÖ!". Ich habe mich zunächst im Web informiert und auch deren Seite gefunden. Zu Poker steht nur, dass nur Cash-Game NoLimit mit 5€/10€ angeboten wird. Das hat mich nachdenklich gestimmt. Aber wie oben schon gesagt habe ich mich dann doch entschlossen zu spielen. Ich mich also auf dem Weg gemacht, voller Erwartungen, da ich früher schon mal im Urlaub in einem richtig großen coolen Casino gewesen bin, und bin dann direkt mal am Casino vorbeigelaufen. Wieso? Ja das Casino sieht man nicht wirklich, da nur eine kleine Fahne dran hängt (Grün mit Spielbank Hannover - kann man bei Wind nicht lesen). Außerdem ist alles sehr unscheinbar zugeklebt und keine Auffällige Werbung. Naja genug davon. Nach ein paar Fragen und 20 Minuten des Rumirrens hab ich es geschafft.

Jetzt kanns ja losgehen dachte ich innerlich. Ab nach oben - eben das Ticket geschnappt und rein ins Getümmel. Dann sah ich doch ein ernüchterndes Bild. Ein Raum, der nur unwesentlich größer ist als ein Schulklassenzimmer. (Das Automatencasino befindet sich unten und ist vom richtigen Casino getrennt) Naja nach dem ich bereits nach 5 Minuten den Rundgang beendet hatte indem ich an 4 RouletteTischen, 2 BlackjackTischen und dem PokerAreal vorbeischlenderte.

Also ab zur Kasse und an den Pokertisch. Es ist in Hannover echt übel, dass es nur 5€/10€ gibt. Aber gut anders gehts ja nicht. Also hol ich mal eben 500€ (lol - mal eben !Ironie!) in Chips und ab gehts. Gerade nen 2. Tisch offen mit 6 Spielern. Ich also dazu und los gings.

Nun kommen wir zu dem Teil, der der Überschrift den Namen gab. Das Spiel begann recht ordentlich. Alle spielen die typische "Limpparade" (verständlich bei den Blinds). Somit konnte ich bei guten Händen schön cashen und bei mittleren Händen den Einladungen folgen. Es lief echt super. Ich habe mich mit 300€ also 30BB eingekauft und nach der 1. Std. lag ich bereits bei über 50BB. Bis es abging. Ich spielte recht viele Hände, da meine Blätter hervorragend waren. Ich wußte, dass oberste Vorsicht geboten war, da mich wahrscheinlich jemand in Kürze überprüfen würde. Und das ließ nicht lang auf sich warten wie sich dann herausstellte.

Ich bekam Ks Kc. Klar bevor sich die Leute da was angucken setze ich erst mal nen Raise. Mehr als 1 Gegener will ich nicht. Also mal dreist auf den 6fachen Blind in middle pos erhöht nachdem alle gefoldet haben. Ich wußte, dass der Bigblind sehr loose ist und jedes Ass callen wird. Die anderen würden passen. So kam es dann auch und der flop zeigt Qh 7c 2s. Aus Erfahrung sage ich mal kann es nicht besser laufen. Bei so hohen Raises hatte mein Gegenspieler immer ein Ass mit irgendeinem Kicker. Pocketpaare wurden von ihm All-in gespielt. Nun denn der Flop ist ja optimal. Kein Flush, kein Straight und kein Ass am Start. Er checkt und somit war für mich klar, dass er nicht AQ und nicht AA hat. Er hatte noch 150€ liegen und ich denke mir, dass ich ihn schön reinziehen kann. Im Pot lagen bereits 130€. Ich gehe das Risiko ein, dass noch ein Ass kommen könnte und spiele nur 60€ an. Verwunderlich ist nun, dass er callt. Kein All-In und kein Raise. Es kam nun die 9h auf dem Turn. Ich denke ok Herzdraw nun vielleicht oder eine kleine Dame. Aber mit sowas kann man ja nicht callen. Er checkt wieder und ich gehe All-In. Er überlegt und sagt dann: Ach komm das guck ich mir jetzt an. Der River zeigte dann 8c und er grinst. Nun zeigt er Js Td. Schöner SuckOut!!!

Damit war ich dann 210€ runter. Lag aber noch sehr gut bei 34BB. Also noch im Plus. Danach hatte ich mehrmals schwere Entscheidungen zu treffen mit MiddlePair oder Pocketpairs. Nach etwa einer weiteren Stunde lag ich dann bei 26BB.

Da tauchten die POCKETROCKETS auf. Geil. Jetzt gehts ab, da der Tisch gerade auf einem unglaublich aggressiven Level war. ich saß im Cut-off und vor mir gab es bereits ein saftiges raise auf 60€ (also 6BB). Naja dachte ich mir - callen ist quatsch. Also reraise All-In. Alle folden aber der Raiser bleibt dabei und callt. Der Flop zeigt Ac Jd 4c. Man sah das gut aus und ich sagte schon, dass der Pot zu mir geht und zeigte ihm meine Asse. Der Turn brachte dann die 5h. Auf dem River erschien dann die 5s. Ich lege meine As Ad hin und wollte schon nach dem Geld greifen da sagt er: "Moment! Ich habe 2 5er". Ich entgegne ihm lässig: "Jo die hab ich auch". Dann wirft er die Karten zur Dealerin und ich sah was er meinte: 5c 5d - vier 5er. SCHEISSE. Running Quads.

Nachdem ich zwei mal all-in gegen Runners zerfleischt wurde beschloß ich mich nicht neu einzukaufen und verließ das Casino (Spielbank Hannover). Dies war meine erste Casinoerfahrung in einem deutschen Casino und hoffe, dass euch der kleine Einblick gefallen hat.

Geändert von IceRider #1 (05-02-2008 um 15:06 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2008, 14:00
(#2)
Benutzerbild von Syriox
Since: Nov 2007
Posts: 87
BronzeStar
der bericht ist schön geschrieben, aber du solltest deine entertaste etwas öfter benutzen, damit es übersichtlicher ist
 
Alt
Standard
05-02-2008, 15:11
(#3)
Benutzerbild von IceRider #1
Since: Nov 2007
Posts: 32
Jop hab ich verbessert. Danke für die Kritik und den Kommentar.
 
Alt
Standard
05-02-2008, 15:42
(#4)
Benutzerbild von Hirtal
Since: Dec 2007
Posts: 158
BronzeStar
sehr netter und schön verfasster Bericht! würd mich über mehr freuen!
 
Alt
Standard
05-02-2008, 16:25
(#5)
Benutzerbild von seperate851
Since: Jan 2008
Posts: 383
BronzeStar
Klasse geschriebener Bericht :-) Gefällt mir wirklich sehr gut, leider mit nem negativen Ende Aber die Suckouts hat man schonmal..

mit den Pocket fives...ist natürlich mega sick




*close wegen zu langer Inaktivität* Sollte noch jemand etwas zu dem Thema schreiben wollen, dann bitte PM an mich. abgerammelt

Geändert von abgerammelt (20-10-2008 um 16:21 Uhr). Grund: zu lange in aktiv -> close