Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] 2NL 6max: JJ BU

Alt
Standard
2NL 6max: JJ BU - 27-08-2016, 20:04
(#1)
Benutzerbild von ST8D
Since: Apr 2016
Posts: 266
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

Hero (Button) ($2.68)
SB ($2.04)
BB ($2.10)
UTG ($2.47)
MP ($2.37)
CO ($1.01)

Preflop: Hero is Button with J, J
2 folds, CO calls $0.02, Hero raises to $0.09, 2 folds, CO calls $0.07

Flop: ($0.21) 4, 7, 4 (2 players)
CO bets $0.92 (All-In), Hero folds

Total pot: $0.21 | Rake: $0.01

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Hättet ihr gecallt?
 
Alt
Standard
27-08-2016, 21:26
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Calle ich all day long. Was will er denn haben bzw. warum sollte er sowas wie 77 oder A4 von vorne all-in stellen auf dem trockenen Board?

Klar hat er mal QQ, aber viel öfter sowas wie 66 oder nen nackten Bluff.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
28-08-2016, 12:38
(#3)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Die Villains spielen auf NL2 halt öfters auch mit 88-TT (18 Comb.!) so eine seltsame aggro-line... insbesondere ist er ein short-stack.

QQ,77,A4s könnten diese Villains auch so spielen, klar.. sind aber nur 11 Comb.!
Dagegen sind wir vorne, also immer ein +EV Call.
Wobei die meisten dieser Villains mit der Quasi-Nuts doch am Flop fast niemals so aggressiv spielen. Das tun sie dann meist erst am Turn oder River.
 
Alt
Standard
29-08-2016, 09:47
(#4)
Benutzerbild von ST8D
Since: Apr 2016
Posts: 266
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Calle ich all day long. Was will er denn haben bzw. warum sollte er sowas wie 77 oder A4 von vorne all-in stellen auf dem trockenen Board?
Weil er offensichtlich ein schlechter Spieler ist...?

Für mich ist seine Line einfach höchst verdächtig. Der preflop Limp, um dann am Flop auszurasten, deutet für mich am ehesten auf AA/KK hin. QQ,77,A4s sind auch nicht unwahrscheinlich. Ein reiner Bluff nach der passiven preflop-Line erscheint mir hingegen unplausibel. Der xflixx sagt in seinen Videos immer, dass solche Overbets "polarisieren", d.h. der Gegner hat typischerweise die Nuts oder nix, aber eben nicht mittelgute Hände wie TT-88,66.
 
Alt
Standard
29-08-2016, 19:27
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
D.h. du callst mit KK aber nicht mit JJ?

Falls du auch KK nicht callst, enthält deine komplette Callingrange am Flop AA/77/A4s (weil du vermutlich keine anderen 4x Hände isolierst). Mit welchem Prozentsatz deiner gesamten Isolationsrange callst du dann am Flop ca.?

Unabhängig davon würde ich eher davon ausgehen der Gegner stellt 99 am Flop all-in weil er denkt "Overpair, Nuts" und nicht "Overpair, mittelstarke Hand vs. Villains Isorange".


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (29-08-2016 um 19:32 Uhr).