Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] NL2 99 Fold am Turn korrekt?

Alt
Standard
NL2 99 Fold am Turn korrekt? - 08-10-2016, 16:19
(#1)
Benutzerbild von DrMcKay7
Since: Jan 2016
Posts: 2
Hallo liebe Intellipoker Community,
ich möchte mit meiner ersten Handanalyse den ersten Schritt in die richtige Pokerrichtung machen


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

SB ($2.34)
Hero (BB) ($2.48)
UTG ($2.03)
UTG+1 ($2)
MP1 ($1.67)
MP2 ($2)
MP3 ($3.10)
CO ($2.25)
Button ($2)

Preflop: Hero ist BB mit ,
UTG raises to $0.08, 7 folds, Hero calls $0.06

Flop: ($0.19) , , (2 Spieler)
Hero bets $0.08, UTG raises to $0.28, Hero calls $0.20

Turn: ($0.75) (2 Spieler)
Hero checks, UTG bets $0.35, Hero folds

Gesamt Pot: $0.75 | Rake: $0.03

Ergebnisse : UTG zeigt nicht


Meine Gedanken
Preflop ist hoffentlich standard. Ich beende die Action aus dem Big Blind. 3bet halte ich für falsch, da nur sehr wenige Hände folden und viele Gegner mit AK 4betten oder mit KK+ flat callen. Es bringt mir also wenig Infos, falls er nicht foldet.
Flop Gegen eine Range von AJs+, TT+ bin ich eher vorne. Falls Villain nicht TT+ hält, hat er nur die 6 Overcards und den eventuellen Flush als Outs. Daher spiele ich nicht allzu hoch an.
Nach dem Raise sind die 99er ein Fold. Ich weiß nicht mehr, warum ich gecallt habe.
Turn Seht ihr einen Grund - vorausgesetzt ihr habt das Raise am Flop gecallt - hier noch einmal zu feuern um TT, AQ, AK rauszudrücken?
Das war mir zu heikel, also habe ich am Turn aufgegeben.

Soviel zu meinen wilden Theorien
Was denkt ihr über die Hand? Bin über jede Kritik dankbar

Liebe Grüße,
Doc

Geändert von DrMcKay7 (08-10-2016 um 21:08 Uhr).
 
Alt
Standard
09-10-2016, 22:11
(#2)
Benutzerbild von louwel
Since: Sep 2015
Posts: 35
ChromeStar
Warum bettest du den Flop?
Das ist ein klarer Check/Call am Flop. As played Fold auf dem Flop.
4-facher BB aus UTG ist auf den Limits meistens ultrastark gerade FR.
 
Alt
Standard
11-10-2016, 18:46
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Warum genau setzt du am Flop? Gibt tatsächliche ein paar gute Gründe das zu machen, aber auch gute Gründe dagegen.

Turn muss man as played folden, auch wenn seine Bet sehr klein ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
16-10-2016, 11:34
(#4)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Der 4bb OR aus UTG lässt in den Micros meist eine starke Hand erwarten (TT+,AK).
Der Call ist aber mit 99 im BB sicher okay.

Flop: Der FLop ist very-dry. Jetzt wollen wir natürlich den Pot etwas kontrollieren. Das ist OOP schwierig.
Das "normale" play wäre ihm die Initiative zu lassen. Aber diese passive Spielweise könnte bedeuten, dass der Gegner mit TT+ bereits vorne ist und wir ihn ausbezahlen, falls sich das Board nicht sehr ungünstig für uns entwickelt.
Ich hätte vs. eine mögliche AK oder FD C-Bet x/call gespielt.

As played: Fold nach dem Raise des Villains. FD und OP sind hier die Hände mit denen er raisen könnte, aber OP überwiegen massiv.