Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] 6-max Blindbattle TP Postflopspiel

Alt
Standard
6-max Blindbattle TP Postflopspiel - 15-12-2016, 10:13
(#1)
Benutzerbild von InceptioN R1
Since: May 2015
Posts: 38
Hi,

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

Button ($10)
SB ($9.73)
Hero (BB) ($13.05)
UTG ($30.21)
MP ($3.52)
CO ($10)

Preflop: Hero ist BB mit ,
3 folds, Button raises to $0.25, 1 fold, Hero calls $0.15

Flop: ($0.55) , , (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $0.36, Hero calls $0.36

Turn: ($1.27) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $1, Hero calls $1

River: ($3.27) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $2.59


Ich habe keine Infos über Villain.

Preflop kann man callen oder raisen, meiner Meinung nach. Ich calle hier, um keine 4bet zu kassieren und Pot-control zu betreiben. Vom SB hätte ich eine 3-bet platziert.

Der Flop ist meiner Meinung nach ein klarer check/call. Es gibt keinen Grund hier zu raisen und folden kommt sowieso nicht in Frage.

Der Turn verändert nichts. Meine Range bleibt schwach. Flushdraws können hier weiterbetten, vielleicht auch gutshots, bessere und schlechtere Ax-Kombos. Bluffs wären möglich.

Die Draws platzen am river und er bettet wieder hoch. Ich denke, dass es hier sehr knapp ist. Wenn er geplatzte Draws hier hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit kleiner, dass ich auch welche habe und dafür entsprechend mehr made hands, vor allem Ax-Kombos, habe. Wenn er Ax hält, halte ich vermutlich keins und er sollte tendenziell etwas kleiner betten, um Auszahlung zu erhalten oder zu inducen.

Ist callen hier akzeptabel/standard oder doch eher folden? Ist meine passive Line hier gut gewählt?
 
Alt
Standard
16-12-2016, 17:32
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Ob die Line gut gewählt ist, hängt vom Gegner ab...

Ich calle hier den River, weil der Gegner:
1. schwächere Hände value betten könnte (das zweite Ass auf dem Board, macht es aus seiner Sicht unwahrscheinlicher das du eines hast)
2. die dritte barrel mit einem verpassten Flushdraw auspacken könnte
3. er könnte versuchen, dich hier rauszubluffen, weil er denkt, dass du den Flushdraw hast und deshalb am River foldest und weil, wie du selbst sagst, deine Range sehr schwach aussieht
 
Alt
Standard
19-12-2016, 00:16
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Denke nicht, dass deine Range am Flop wirklich schwach ist wenn du auf AJx check/call spielst?

Am River kann man mit verschiedenen Ranges spielen um zu sehen gegen welche man 30% Equity hat und gegen welche nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!