Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[6-Max] JJ am BB NL500 Zoom - Poker Hand der Woche (Tickets zu gewinnen)

Alt
Standard
[6-Max] JJ am BB NL500 Zoom - Poker Hand der Woche (Tickets zu gewinnen) - 13-01-2017, 11:04
(#1)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)

Die Poker Hand der Woche mit und von xflixx - wie hättet ihr gespielt?

Postet eure antworten hier bis Montag (23. Januar, 23:59 Uhr). Alle Antworten bekommen ein School Pass Ticket, die beste(n) Antwort(en) bekommt ein Freeroll-Ticket für das $5.000 Big Bang.

Wenn der Thread mehr als 40 Einträge hat, dann gibt es 2 Big Bang Tickets zu gewinnen, bei 80 Einträgen oder mehr 3 Tickets!

- Kopierte Postings, Einzeiler im Stil von "fold preflop" oder "würde wie Poster XY spielen" zählen nicht, ebenso kopierte Postings
- Felix sucht den Gewinner aus und gibt sie zeitnah* im Thread bekannt
- Alle Tickets werden in den ersten beiden Wochen des Folgemonats gebucht**!

Klicken, um Text anzuzeigen



Geändert von NerdSuperfly (16-01-2017 um 10:35 Uhr).
 
Alt
Standard
16-01-2017, 16:13
(#2)
Benutzerbild von icetea5200
Since: Dec 2015
Posts: 2
Also ich wurde die hand folden ich finde wenn er 4/3 hat und deswegen am turn schon gebettet hat deswegen eine straße oder halt das paar ace hat deswegen wurde ich folden
 
Alt
Standard
16-01-2017, 17:24
(#3)
Benutzerbild von SamuraiFrog
Since: Jan 2013
Posts: 180
Hand der Woche 112
Starthand JJ
Alle Spieler folden bis auf den Spieler mit dem SB, der erhöht, für mich erstmal nur ein Call.
Flop
Der Flop bringt 8, 10, 5
Das ist ein sehr guter Flop für unsere Starthand, ein klares Raise mindestens halben Pot oder sogar noch etwas mehr ca. $40
Turn
Der Turn bringt die 2, was unsere Starthand immer noch ziemlich gut aussehen lässt.
Der Gegner erhöht, ich würde ein Reraise machen um direkt zu sehen ob er nur bluffen will oder tatsächlich was hat. Es liegen keine höheren Karten auf dem Tisch und im Moment könnte uns eigentlich nur ein Drilling oder zwei Paare oder ein höheres Paar (QQ, KK, AA) schlagen, von daher wäre ein Reraise meiner Meinung nach die beste Lösung um herauszufinden ob der Gegner nur blufft oder tatsächlich was hat.
River
Der River bringt ein A, was natürlich jetzt einiges ändern könnte, entweder hat er selber ein A oder er hat 3 und 4 und hätte damit eine Straight. Er erhöht direkt, was natürlich jetzt bedeuten könnte das er entweder tatsächlich eine Straight hat oder was anderes getroffen hat oder aber er blufft nur.
Für mich wäre daher ein Call die beste Variante. Ein Reraise wäre zu riskant, weil der Gegner danach eventuell ALL-IN gehen könnte und dann hätte er bestimmt was getroffen.
Ein Fold wäre auch nicht gut, denn ich glaube nicht das er tatsächlich 3 und 4 so gespielt hätte und ein höheres Paar hätte er schon direkt am Anfang geraist.
Für mich daher ein klarer Call.
 
Alt
Standard
16-01-2017, 18:23
(#4)
Benutzerbild von hane1987
Since: Feb 2016
Posts: 1
JJ im BB

Pre Flop
Reraise von min. ca. 35 hätte ich ebenfalls so gewählt.
Ich denke vom Button aus kann er mit einer ziemlich großen Range an Händen eröffnen.
Bsp. kleine Paare - mittelmäßige Paare, irgendwelche suited connectors, Mittelmäßige Starthände wie z.B KJs Qts Jts KQ sogar J9s etc.
Ich würde ihn nicht unbedingt auf größere Paare wie unsere JJ setzen, weil ich denke, dass er dann eine 4Bet gebracht hätte. Wobei das aber nicht auszuschließen ist, das er sein großes paar nur flat callt.

das er jetzt den flop mit 10 8 5 nur zu uns checkt ist wie ich denke ein kleines Indiz dafür, das er vielleicht doch eine Mittelmäßige Hand wie z.B. J9s oder JQs halten könnte. Ich denke wenn er ein größeres Paar hätte würde er hier ca. 1 Drittel bzw. hälfte Pott anspielen um den Pot aufzubauen. Mit dem Check aber denke ich, möchte er hier vielleicht erreichen die nächste Karte billig zu sehen, weil er womöglich einen open ended Straight Draw halten könnte sprich J9s. Ich hätte hier nach seinem check mehr als die Hälfte des Potes angespielt, um ihm die Odds für seinen Draw, für die mögliche Hand die ich ihm gebe zu nehmen und unsere Buben damit zu schützen.

die Kreuz 2 auf dem turn könnte ihm Jetzt zusätzlich den Flush Draw gebracht haben, womit er mit seinem Raise einen Semi Bluff spielt. Ich hätte hier ein Reraise von ca. minimum dem 3fachen seiner Bet angesetzt, um ihn seine guten Odds für seinen open endet straigth flush draw nicht mehr zu geben und Ihn zum folden zu bringen.

Nach dem River würde ich jetzt seine Bet auf jeden fall bezahlen, weil ich denke das er wie oben beschrieben seine Hand hier nicht gemacht hat und hier jetzt nur noch mit seinem hohen Einsatz blufft. Ich denke aber man sollte hier nur bezahlen und sich den Show Down ansehen um nicht in eine All In Situation zu gelangen und doch folden zu müssen, weil er hier vielleicht doch eine Monsterhand Drilling oder höheres Paar hält.
 
Alt
Standard
16-01-2017, 18:38
(#5)
Benutzerbild von mtheanalyst
Since: Jul 2016
Posts: 2
BronzeStar
Allin
 
Alt
Standard
16-01-2017, 18:44
(#6)
Benutzerbild von Mysterio27
Since: Jan 2017
Posts: 1
BronzeStar
Ich setze den Gegner auf AK oder AQ. Er spielt das dann nach dem Flop sehr offensiv. Am River zeiht er sich dann sein Pair. Ich hätte sehr wahrscheinlich nach dem Turn schon JJ weggeworfen, weil ich mit dieser Hand sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe bzw. ich der Meinung bin, dass Starthand am schwersten zu spielen ist.

Da ich auf diesem Level noch nicht gespielt habe, hätte ich sehr wahrscheinlich auch nur gecallt und dann den Flop angespielt, der ja sehr günstig für JJ ist.
 
Alt
Standard
16-01-2017, 21:56
(#7)
Benutzerbild von lorini
Since: Oct 2007
Posts: 292
Nabend

Pre:
3-Bet ist für mich auch in der Grösse ok. Da er sie bezahlt fallen für mich AA, KK, QQ, und vielleicht noch AKs schon mal aus. Du meintest er ist ein Regular und weiss somit was er tut.

Flop:
Der Flop ist gut für uns. Contibet hätte ich viell 60% vom Pot gewählt, ist aber denke ich, nicht ausschlaggebend hier.
Womit callt er da?
In meinen Augen könnte er das mit AT oder Sets machen. Overpair hab ich preflop schon ausgeschlossen und spätestens nach der C-Bet wär er damit drübergegangen. Bleiben also noch TPTK oder Set. Draws wären nur 67 oder J9, aber damit oop ne 3bet callen? Nee, eher nicht.
Pocket 88 oder TT würde er vor dem Flop die 3-Bet callen-. Die 55er denke ich eher nicht.

Turn:
Jetzt donkt der Gegner von vorne und zwar relativ klein. Er geibt dir hier 4,5:1 so das du nur ca 20% brauchst. Das weiss der auch als Reg. Wenn er dich auf nen hohes Paar oder AKs, AQs setzt, blockt er hier deine Aggression und will zeigen das er was hat, bzw es gegen dich weak aussehen lassen will. Ausserdem gibts jetzt 2 kreuz auf dem Board und er will dir kein Check geben um den Pot gross zu machen.
Du calls hier aber nur. Und bist somit doch was seine Hand angeht nicht schlauer ;-D ausser das du den
Pot klein häst( Potcontrol)

Ich würde hier raisen auf 110$ um entweder mehr aus meiner Hand zu holen oder aber zu wissen wo ich stehe.
Bei einem Call oder Raise können wir die Hand einfacher folden.

River:
Jetzt die Hohe Bet. Ist ganz klar für mich eine ValueBet. Wenn er dich nach deinem Call am Turn auf AXs setzt hofft er dadurch von dir noch Value zu bekommen. Ausserdem commitet er sich damit und die Stacks wären bei nem Raise deinerseits eh drin.

Würde hier am River klar foldem spielen. Gegen ein weakes TPTK und die Sets bist du hinten. Bluff scheidet für mich aus, da er dir nach der 3bet, Cbet sehr oft ein Ax geben muss.

Hoffe du hast gecallt und wir kriegen die Auflösung ;-D

ciao lorini
 
Alt
Standard
16-01-2017, 22:54
(#8)
Benutzerbild von Rich_theEar
Since: Dec 2007
Posts: 87
Pocket-Jacks, nur ein Gegner, ich wäre nur mitgegangen; das lässt den Gegner im Unklaren über mein Blatt, weil ich bei dem kleinen Raise mit fast Allem mitgehe.
Durch mein Re-Raise sage ich dem Gegner, dass ich kein Allerweltsblatt habe, und eröffne ihm die Möglichkeit eines Check-Raise zu einem späteren Zeitpunkt.
Mit dem PocketPair will ich gegen nur einen Gegner spielen; sobald das gegeben ist, brauche ich nichts weiter über mein Blatt verraten.

Der Flop bringt nichts Neues, vor Allem keine Overcard. Je nachdem, was der Gegner macht, würde ich jetzt erhöhen oder setzen. An dieser Stelle glaube ich, das bessere Blatt zu halten. Der Gegner soll ordentlich bezahlen, wenn er weitere Karten sehen will.
Angenommen ich hätte preflop die Initiative an mich gezogen und der Gegner checkt jetzt zu mir, würde ich etwas mehr als standard setzen, ca. 3/4 Pot.

Der Turn ermöglicht einen Flushdraw, aber keine Overcard. Hier muss ich wieder deutlich setzen, um den Flushdraw unrentabel zu machen; ich würde wieder ca. 3/4 Pot nehmen.
Überraschenderweise setzt der Gegner vor mir, relativ niedrig. Ich interpretiere, dass der Gegner ein hohes Gebot von mir vermeiden möchte. In dieser Situation, mit meinem Overpair und dem Flushdraw auf dem Tisch, kann ich das nicht zulassen; ich würde also erhöhen ca. auf die ursprüngliche Potsize.
Irgendwelche Hoffnungskarten beim Gegner (z.B. AQ oder ähnlich) sollten jetzt endlich aussteigen. Und wenn er eine seiner Karten getroffen hat, z.B. T, dann soll er mit seinem kleineren Paar gerne mitgehen.

Der River bringt dann doch eine Overcard. Das wäre jetzt ein guter Zeitpunkt um hinterherzuchecken. Da ich aber auf dem Turn zurückhaltend reagiert habe, setzt der Gegner jetzt ziemlich hoch.
Er kann sein A doch noch getroffen haben, oder er hat schon längst aus seinem PocketPair einen Drilling gemacht, oder er hat 2 Paare - es gibt viele Möglichkeiten, wie er mich schlägt.
Er weiß, dass ich etwas haben muss, und setzt trotzdem. Das könnte ein Bluff sein, glaube ich aber nicht. Ich hätte vorher anders gespielt und würde jetzt hinterherchecken; da das nicht geht, steige ich hier aus.
 
Alt
Standard
17-01-2017, 13:24
(#9)
Benutzerbild von DieBegnadete
Since: Apr 2008
Posts: 5
Ich würde mitgehen, vllt. hat Spieler 2 auch nur 10/10 oder 8/8 oder blufft einfach gut.
 
Alt
Standard
17-01-2017, 14:30
(#10)
Benutzerbild von puggimar
Since: Jul 2015
Posts: 3
für mich! Ich möchte Ihnen einen set über set zu zahlen, oder einen Semi-Bluff (aus dem river bett abgezogen) mit diesze river ich denke besser fold !