Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NLHE] AK vs Fish Riverplay

Alt
Standard
AK vs Fish Riverplay - 04-03-2017, 22:54
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Hier mal eine schöne Hand. Ich hatte den Gegner als Fisch markiert und er spielte bisher 63/9/1.5 (35 Hände)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

CO ($1.93)
Button ($5.33)
Hero (SB) ($5.56)
BB ($4.77)
UTG ($7.82)
UTG+1 ($5.31)
MP1 ($5.04)
MP2 ($3.65)

Preflop: Hero ist SB mit ,
6 folds, Hero raises to $0.15, BB calls $0.10

Flop: ($0.30) , , (2 Spieler)
Hero bets $0.14, BB calls $0.14

Turn: ($0.58) (2 Spieler)
Hero bets $0.28, BB calls $0.28

River: ($1.14) (2 Spieler)
Hero checks, BB bets $4.20 (All-In), Hero calls $4.20

Gesamt Pot: $9.54 | Rake: $0.40

Ergebnisse :
Hero hat , (one pair, Kings).
BB hat , (high card, Ace).
Ergebnis: Hero gewinnt $9.14


River callen ja oder nein? Ich finde am River busten extrem viele Draws (Straight + Flush). Deswegen spiele ich hier auch C/C. Da ich ihm hier die Chance gebe den River zu bluffen. Die Bet ist so extrem hoch dass er hier entweder Nuts/Trips oder Bluffs hält. In dem Fall hält mein Gegner meiner Meinung extrem viele Bluffs in seiner Range. Viel mehr Bluffs als Hände wie 22 oder QQ. Bei KK hätte er meiner Meinung nach auch 3-gebettet und QQ evtl auch. Da ich ihn auch noch als Fisch markiert habe ich hier schweren Herzens ein Call gemacht.

Wie ist eure Meinung dazu?