Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[FLHE] KK gegen Fisch im Glück

Alt
Standard
KK gegen Fisch im Glück - 07-04-2017, 12:04
(#1)
Benutzerbild von Möchtenix
Since: Jan 2011
Posts: 138
Sorry für die arrogante Bezeichnung von Villian, aber der Typ hat dermaßen unverschämtes Glück, er overplayded fast jede Hand, hat fast immer die schlechteren Startkarten, trifft aber dennoch fast immer.
Er hat eine C-Bet von 100% auf dem River, weshalb ich ihn dann auchn gelegentlich mit A-high runtergecallt habe. Natürlich hat er dann - meist Bottom-Pair - getroffen.

Diese Hand hier ist ein typisches Beispiel, wie ich es seit Tagen immer wieder gegen diesen Typ erlebe.

Man könnte fast meinen, er kennt das Board, bevor die Karten gelegt werden, aber das ist natürlich unmöglich.

PokerStars - $0.02/$0.04 (6 max) - Holdem - 5 players
Hand converted by PokerTracker 4

BTN: 23.25 BB (VPIP: 54.41, PFR: 36.21, 3Bet Preflop: 11.93, Hands: 547)
[P] 3Bet Blind vs steals w/{JJ,A7s,QJs,AKo,ATo,KQo,J9o} (7)
[P] 3Bet range {JJ,AJs-AQs,A9s,A7s,QTs+,AKo,ATo-AJo,KQo,J9o,T9o} (13)
[P] Called 2Bet from blinds range {JJ,55,KJs,QTs,96s,74s,AJo,A4o,A2o,KTo,K8o,K4o-K5o,Q8o,Q2o,98o,75o,43o} (21)
[P] Called 3Bets in position {77,KTs,QTs,86s,A5o,K9o,Q3o,96o} (9)
[P] Called 3Bets out of position with {55,K8s,K6s,74s,63s,32s,AQo,KJo,T8o} (9)
[P] Called any 4Bets {AQs,QTs,KQo} (4)
[F] Donked paired flop without trips or better (8)
[F] Donks flop with top pair or better (9)
[F] Raised Flop Cbet w/Overpair or less & no draw (2)
[T] Donked flop w/o EOSD/FD & check unimproved (1)
[T] Played turn draw aggressively (4)

Ich kann mich irren, aber diese Reads zeugen nicht gerade von Können.

Hero (SB): 36.25 BB
BB: 34 BB (VPIP: 26.88, PFR: 12.53, 3Bet Preflop: 5.66, Hands: 444)
UTG: 28.75 BB (VPIP: 25.00, PFR: 18.18, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 44)
CO: 25.75 BB (VPIP: 37.14, PFR: 27.62, 3Bet Preflop: 16.67, Hands: 105)

Hero posts SB 0.25 BB, BB posts BB 0.5 BB

Pre Flop: (pot: 0.75 BB) Hero has K:spade: K:diamond:

fold, fold, BTN raises to 1 BB, Hero raises to 1.5 BB, BB calls 1 BB, BTN calls 0.5 BB

Wenn Ihr Euch denn Spoiler anschaut, wißt Ihr, womit der 3B macht.

Flop: (4.5 BB, 3 players) 3:spade: 7:diamond: 5:club:
Hero bets 0.5 BB, BB raises to 1 BB, BTN calls 1 BB, Hero raises to 1.5 BB, BB calls 0.5 BB, BTN calls 0.5 BB

Ok, meine Donk wurde als conti interpretiert. Ist im Prinzip auch nicht weiter schlimm.

Ich war klarer Favorit.
Daß jemand mit 46 o.ä. bei der Action mit in die Hand geht, will mir einfach nicht in den Kopf.

Turn: (9 BB, 3 players) 4:spade:
Hero bets 1 BB, BB calls 1 BB, BTN raises to 2 BB, Hero calls 1 BB, fold

Sein Raise war oft genug ein Bluff.
Aber ich hab gegen ihn schon genug Hände gespielt, um zu ahnen, daß er da was getroffen haben könnte.
Was auch immer.
Straight konnte ich zwar nicht ausschließen, aber hätte ich die Hand wirklich aufgeben sollen?

River: (14 BB, 2 players) 2:diamond:
Hero checks, BTN bets 1 BB, Hero calls 1 BB

Wie gesagt: Zumindest bis zu dieser Hand 100% River-Conti.
Er kann unmöglich immer getroffen haben.
Hat er aber.

Klicken, um Text anzuzeigen


Mal ganz ehrlich: Wessen Mindset leidet nicht, wenn er Dutzende Hände gegen einen solchen Gegner auf ähnliche Weise verliert?