Alt
Standard
Fold oder Call River? - 06-07-2017, 22:01
(#1)
Benutzerbild von Serbskipro
Since: Jan 2016
Posts: 2
BronzeStar


Frage steht im Thema. Ich habe leider keine anderen Infos über den Gegner, es war ein Freeroll Zoomturnier.
 
Alt
Standard
07-07-2017, 04:46
(#2)
Benutzerbild von CPSHH78
Since: Oct 2015
Posts: 164
Ich bin ehrlich gesagt kein Freund von so kleinen Bets. Hätte hier 300 gesetzt, einfach um ihn mit sowas wie sagen wir mal zum folden zu bringen, und wenn er doch callt, dann tut er es während du klar vorne bist. Jedenfalls gibt es dir mehr Infos, weil es die Range des Gegners doch etwas weiter einschränkt. Nun kommt der Turn mit einem Herz, das macht mit einmal alle suited Herz Kombinationen gefährlich und diese werden nicht mehr so schnell folden. Hättest du vorher mehr gesetzt, dann könntest du einen Großteil dieser Combos ausschließen oder wenigstens als unwahrscheinlich bewerten. Mit deiner weiteren Bet machst du es für den Gegner relativ leicht, dich auf eine Straße zu setzen. Dass du dann noch gerade diese mit zwei Herzen hast ist eher unwahrscheinlich. Aus diesem Grund ist dieses gerade eine recht gute Bluffsituation. Sein Spiel erlaubt dir, ihm zwei Herzen abzukaufen. Ich glaube, ich hätte an dieser Stelle dennoch gecallt. Einfach weil dich der Treffer von den Chips soweit hochbringen würde, dass du viel besser Druck ausüben und auch aushalten kannst. Und wenn du tatsächlich geschlagen bist, dann bist du immernoch gemessen an den anderen Stacks halbwegs brauchbar dabei. Da ich aber selbst nicht so sonderlich erfolgreich bin ist es nur eine persönliche Meinung. Ratschläge hingegen sollten dir eher die geben, die das Spiel tatsächlich gewinnbringend spielen.
 
Alt
Standard
07-07-2017, 11:50
(#3)
Benutzerbild von Syokz42
Since: Jun 2017
Posts: 1
BronzeStar
Sehe ich ähnlich
 
Alt
Standard
09-07-2017, 17:00
(#4)
Benutzerbild von JoeCrocodill
Since: Oct 2014
Posts: 357
Hallo,
Ich hätte etwas aktiver gespielt.

preflop: Auf 4bb raisen.

Flop: Dann eine 2/3 Pot C-Bet.

Turn: Falls er am Flop callt am Turn mit der Nuts eine Pot Bet. Wir reppen hier auch ein Set oder 2Pair.
Zwei FD sind jetzt möglich, was das board etwas gefährlich aussehen lässt.

River: Ein Flush kommt an; aber es ist jenes, das nach meinen Bets nicht mehr so wahrscheinlich ist. Eine kleinere Bet könnten wir jetzt noch bringen. Mit irgend einer Made-Hand wird er vielleicht nochmals callen, mit Flush oft All-In raisen.
Busted draws sind auch möglich (SD oder FD in spades). Er kann daher hier auch All-In bluffen.
Daher calle ich auch einen Raise.

Geändert von JoeCrocodill (09-07-2017 um 21:19 Uhr).
 
Alt
Standard
17-07-2017, 18:11
(#5)
Benutzerbild von irreversale
Since: Jun 2017
Posts: 2
deutlich größere Bets am Flop und River sind zu empfehlen.
In einem Freeroll würde ich am River niemals folden, wer weiß, was
hier "vor Value" noch reingestellt wird, vielleicht sogar ein two pair.
 
Alt
Standard
26-07-2017, 11:11
(#6)
Benutzerbild von Dude Vapor
Since: Jul 2017
Posts: 13
Am Flop hätte ich auch größer gebettet mit Potsize, oder besser mit 450 kurz davor. Oversize Bet fände ich hier nicht so gut, da Deine Hand ja eh bereits sehr hohen Showdown-Value hat. Eventuell auch einen check-raise und bei call bet Turn mit 2/3 bis potsize in Betracht gezogen. Wobei letzteres wegen der Freikarte am Turn bei einem möglichen check behind bei einem so drawlastigen Board vermutlich die schlechtere Idee ist.

Der limp ip preflop von Villain lässt nicht gerade auf einen Premium Hand wie AKs schliessen. Grundsätzlich coverst Du Villain und hast selbst bei einem verlorenen AllIn noch genug Chips über um bequem und ohne zu großen Druck weiter spielen zu können. Denke Villain wird hier durchaus nicht nur den Flush sondern auch Two-Pair, Sets und auch Idiot-End-Straight AllIn stellen. Gerade mit den schwächeren Händen kann er sogar sehr gut AllIn stellen weil er sie durch die Fold-Equity aufwertet. Da Du ja preflop nur gechecked hast, wird er sich denken das Du hier auch nicht den Nut-Flush hast, denn wer bitte checked nur aus den BB wenn er AXs hält? Somit kann er Dir hier bestens den Nut-Flush vorspielen und sogar darauf hoffen, dass Du Deinen Flush weglegst weil Du ihm das AhXh/generell den höheren Flush als Deinen abnimmst.

Für mich wäre das hier ein klarer Call gewesen, da Du imho locker gegen 3/4 der möglichen Hände die er hier AllIn stellt vorne bist. Vor allem da Dir ja eh noch genug Chips übrig bleiben damit Du auch bei Verlust gut weiter spielen kannst. Die Chance fast aufzudoppeln hätte ich mir hier bei der guten Ausgangssituation nie entgehen lassen.

Geändert von Dude Vapor (26-07-2017 um 13:16 Uhr).
 
Alt
Standard
04-08-2017, 12:16
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
es war ein Freeroll Zoomturnier
In einem solchen Turnier call ich das ohne nachzudenken..