Alt
Standard
40% - 05-08-2017, 22:36
(#1)
Benutzerbild von PUOIN
Since: Jul 2017
Posts: 4
Ich spiele wenn es die wahrscheinlichkeit erlaubt so ziemlich jedes blatt auch 72
ihr findet meine statistik auf zynga / ca. 2307 gespielte hände
ich finde der mtt kurs sollte überarbeitet werden weil die wahrscheinlichkeit es dir erlaubt jedes blatt zu spielen
je nach stack lohnt sich jedes blatt auch 72

mfg
mathematiker
 
Alt
Standard
06-08-2017, 13:24
(#2)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
Endlich spricht's mal einer aus. Hoffentlich macht das bald jeder so. GEWINNE GEWINNE GEWINNE DIE NÄCHSTE RUNDE RÜCKWÄRTS KEINE NIETEN DABEI JEDES BLATT GEWINNT


Zitat:
Zitat von Sambafor Beitrag anzeigen
Ich habe schon viele Spielstile ausprobiert. Tight, Semi-aggressiv und Aggressiv. Laut meiner Einschätzung ist wahrscheinlich die Semi-aggressive Spilweise die erfolgreichere.
 
Alt
Standard
08-08-2017, 16:03
(#3)
Benutzerbild von urdi
Since: Jan 2009
Posts: 291
wieso bald? poker 4.0 läuft doch schon. any 2 und ballern, 3 oder mehr re-entries helfen ja im zweifel weiter, die lr ist ja lang genug. eine hand schützen ist im neuen "poker" nicht mehr möglich, wenn in jeder hand ein oder mehrere irre bis zum river dabei bleiben, auch mit luft und egal, wie hoch die bet oder das raise ist. der river wirds schon richten und er tut es auch verflucht oft
amaya hat ie bingoisierung des ehemals interessanten poker-spiels durchgesetzt mit bb, proko, hyper etc.
ich frag mich nur, warum da noch hand-analysen ernsthaft diskutiert werden, wenn die software am river eh entscheidet, wer von den hasardeuren den dicken pot mit welcher müllhand zieht
aber longtime, wenn man 3 mio hände gegen jeden dieser idioten gespielt hat, ist man ein gemachter mann
nix für ungut, aber ich hab die faxen dicke mit ps


HomeClub<<<Pirates of Poker>>>CTL Team
5fache Community ★★★★★ Teamliga Meister
I just smile, because I know, you must come from the other side of the borderline