Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[MTT] 99 am Button $7.50 KO - Poker Hand der Woche (Tickets zu gewinnen)

Alt
Question
[MTT] 99 am Button $7.50 KO - Poker Hand der Woche (Tickets zu gewinnen) - 07-08-2017, 12:45
(#1)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)

Die Poker Hand der Woche mit und von xflixx - wie hättet ihr gespielt?

Postet eure antworten hier bis Montag (14. August, 23:59 Uhr). Alle Antworten bekommen ein School Pass Ticket, die beste(n) Antwort(en) bekommt ein Freeroll-Ticket für das $5.000 Big Bang.

Wenn der Thread mehr als 30 Einträge hat, dann gibt es 2 Big Bang Tickets zu gewinnen, bei 45 Einträgen 3 Tickets bei 60 Einträgen oder mehr 4 Tickets!

- Kopierte Postings, Einzeiler im Stil von "fold preflop" oder "würde wie Poster XY spielen" zählen nicht, ebenso kopierte Postings
- Felix sucht den Gewinner aus und gibt sie zeitnah* im Thread bekannt
- Alle Tickets werden in den ersten beiden Wochen des Folgemonats gebucht**!

Klicken, um Text anzuzeigen



Geändert von NerdSuperfly (08-08-2017 um 13:52 Uhr).
 
Alt
Standard
08-08-2017, 19:36
(#2)
Benutzerbild von SamuraiFrog
Since: Jan 2013
Posts: 187
Hand der Woche 139
Starthand 99 am Button
Zwei Spieler gehen ALL-IN, also bleibt nur die Möglichkeit ALL-IN zu gehen oder zu folden.
Da es sich um ein KO-Turnier handelt besteht natürlich die Möglichkeit das mehr geblufft wird als normal, obwohl ich selber keine Erfahrung mit KO-Turnieren hab.
Wenn man AA, KK, QQ, JJ und TT als höchste Paare wertet, dann gehört 99 zu den mittleren Paaren. Bei einem KO-Turnier würde ich wahrscheinlich ALL-IN gehen. Bei einem normalen Turnier wo es kein Kopfgeld gibt, würde ich eher folden, da wäre mir das Risiko zu groß. Aber bei einem Knockout-Turnier wird wohl eher geblufft.
So würde ich hier ALL-IN gehen!
 
Alt
Standard
10-08-2017, 12:28
(#3)
Benutzerbild von Ape50
Since: Mar 2008
Posts: 14
die 99er sehen zwar gut aus, aber ich würde sie hier wegwerfen!

der erste spieler pushed 15 bb aus EP und noch ein Spieler geht mit 45 bb rein, die er auch verlieren kann, denn ein anderer Spieler hinter ihm hat noch mehr chips. ich denke dass grade die range des zweiten spielers nich so extrem loose sein kann, da er sich gegeb einen utg push vorne sieht und einen relativ großen stack komplett riskiert. sicherlich gibt es spieler die das auch mal mit 55ern machen, aber davon würdee ich hier nicht ausgehen. ohne kopfgeld sind wir hier auf jeden fall hinten und ich denke nicht dass sich zusätzlich 5$ rentieren, denn die kopfgelder steigen und deshalb ist das turnierleben immer noch wichtiger als das kopfgeld. ich denke man bekommt hier noch bessere chancen sein geld reinzustellen, auch wenn so viel zeit nicht bleibt...
 
Alt
Standard
10-08-2017, 18:53
(#4)
Benutzerbild von strangeius
Since: Aug 2017
Posts: 2
Wie du schon selbst gesagt hast, heißt es hier Hold´em oder Fold´em. Meiner Meinung nach eindeutig ein Fold, da es sich um ein Turnier handelt und das Risiko bei 2 All-ins sehr hoch ist, dass die jeweiligen Spieler ein besseres Pocket Pair haben. Auch suited connectors oder 2 Bildkarten könnten mit Leichtigkeit dein 9er Paar schlagen. Hinzu kommt, dass ja noch ein Spieler mit großem Stack nach dir entscheiden müssen ob er mitgeht oder nicht. Beim Big Blind ist zu vermuten, dass dieser bei gerade mal 13000 Chips lieber seinen Blind verteidigt, als zu folden, sofern sein Blatt gut genug ist. Das Bounty würde ich in diesem Fall komplett außer Acht lassen, da die insgesamt nicht mal 10$ im Vergleich zum Pot ein Witz sind. Mir persönlich wäre es viel zu riskant hier mitzugehen. Vor allem wenn man bedenkt, dass das Kopfgeld von Player 8 nicht ohne Grund so hoch ist. Er hat also entweder Glück mit aggressivem Spiel oder er weiß was er tut.
Mit ca. 120 Big Blinds als Stack und dem Gedanken im Hinterkopf, dass man noch weit vom Geld entfehrnt ist würde ich an deiner Stelle eindeutig sagen: Fold´em.
 
Alt
Standard
10-08-2017, 20:00
(#5)
Benutzerbild von $131POKER_FISH$
Since: Apr 2017
Posts: 1
Kommt auf die Tagesform an!

Laüfts gut geht man mit =)

Aber mit bedacht und geduld, ist es sicherlich ein Fold da zwei Spieler schon All in sind und dies

meist nich ohne grund^^
 
Alt
Standard
10-08-2017, 23:23
(#6)
Benutzerbild von Rich_theEar
Since: Dec 2007
Posts: 92
Ein Neuner-Paar preflop, das möchte ich gegen nicht mehr als einen Gegner spielen, damit meine Chancen erhalten bleiben. Ich bereite mich geistig auf die entsprechende Erhöhung vor, da erhöht ein Gegner UTG All-In. Auch gut, das werde ich callen, und bei der Höhe geht sonst wohl keiner mit.
Obwohl für mein eigenes All-In nicht mehr viel fehlt, werde ich jetzt noch nicht All-In gehen. Wenn jemand mein Kopfgeld will, muss er Farbe bekennen.

Hoppla, der Gegner vor mir geht All-In mit viel mehr als ich habe. Er möchte natürlich das Kopfgeld des ersten Raisers einsacken - die Frage ist nur, womit?
Selbst wenn er verliert, steht er noch ganz gut da; das heißt, er kann die Aktion mit ziemlich vielen Karten machen. Trotzdem kann er zwei Overcards oder ein PocketPair halten, und das selbe gilt auch für den OpenRaiser.

Die Situation ist grenzwertig. Normalerweise sind die Chancen für ein mittleres PocketPair gegen zwei All-In zu schlecht. Hier könnte aber auch ein kleineres Paar oder ein Blatt mit nur einer Overcard im Spiel sein.
Der Bauch sagt Call, die Vernunft sagt Fold.
Also Call.
 
Alt
Standard
11-08-2017, 01:48
(#7)
Benutzerbild von kingbaba103
Since: Aug 2017
Posts: 3
Danke pokerstars
 
Alt
Standard
11-08-2017, 04:48
(#8)
Benutzerbild von BrotherPower
Since: Jul 2017
Posts: 13
Das kann man sehen wie man will
 
Alt
Standard
11-08-2017, 05:07
(#9)
Benutzerbild von BrotherPower
Since: Jul 2017
Posts: 13
Cooooooolllll.......
 
Alt
Standard
11-08-2017, 05:38
(#10)
Benutzerbild von BrotherPower
Since: Jul 2017
Posts: 13
Ja BA dabei duuuuu