Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Sollte nicht eine Regel zur Fairness geändert werden?

Alt
Standard
Sollte nicht eine Regel zur Fairness geändert werden? - 08-02-2008, 02:34
(#1)
Benutzerbild von Pikatcu007
Since: Jan 2008
Posts: 47
BronzeStar
Hallo liebe Leser,

ich habe in letzter Zeit desöfteren beobachtet, dass viele Spieler/in ganz zum Schluss auf aussetzen setzen, um somit in die Preisränge zu kommen, ob nun um reelles Geld oder um Spielechips.
Könnte man da nicht zur Fairness die Regel dahin ändern, dass solche Spieler immer zahlen müssen, zumindest wenn es um Preisränge geht?
 
Alt
Standard
08-02-2008, 02:38
(#2)
Benutzerbild von Overchurch
Since: Sep 2007
Posts: 177
Warum?

Spielt es denn eine Rolle ob diese Spieler nun jedesmal auf Fold drücken oder einmal auf aussetzen??
Es ist jedem selbst überlassen, wann er welche hand spielt!
Wenn er sich genug Chips erspielt hat um aussetzen zu können, ist es sein Recht!
 
Alt
Standard
08-02-2008, 02:40
(#3)
Benutzerbild von Cristal99
Since: Sep 2007
Posts: 351
Zitat:
Zitat von Pikatcu007 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leser,

ich habe in letzter Zeit desöfteren beobachtet, dass viele Spieler/in ganz zum Schluss auf aussetzen setzen, um somit in die Preisränge zu kommen, ob nun um reelles Geld oder um Spielechips.
Könnte man da nicht zur Fairness die Regel dahin ändern, dass solche Spieler immer zahlen müssen, zumindest wenn es um Preisränge geht?
Ich glaube zu wissen das es dazu schon mehrere Beiträge gibt was das Thema aussetzen bei Turnierem angeht, und soweit ich weiß wurde es auch immer mit "jeder Spieler draf so oft und so lang aussetzen wie er will" beantwortet ...

Wenn ich mich nicht Irre ...
 
Alt
Standard
08-02-2008, 02:40
(#4)
Benutzerbild von Karacho9
Since: Dec 2007
Posts: 124
Zitat:
Zitat von Pikatcu007 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leser,

ich habe in letzter Zeit desöfteren beobachtet, dass viele Spieler/in ganz zum Schluss auf aussetzen setzen, um somit in die Preisränge zu kommen, ob nun um reelles Geld oder um Spielechips.
Könnte man da nicht zur Fairness die Regel dahin ändern, dass solche Spieler immer zahlen müssen, zumindest wenn es um Preisränge geht?
Schon mal was von Blinds und Ante gehört? Es ist doch kein Vorteil auszusetzen! Außerdem kann jeder spielen wie er will, immerhin hat sich derjenige ja in das Turnier eingekauft wie du auch. Mal abgesehen davon ist das Aussetzen ja nichts anderes als jede Hand zu folden und das tun viele Spieler, gerade die Smallstacks vor der Bubble ja auch.
 
Alt
Standard
08-02-2008, 02:51
(#5)
Benutzerbild von Roger_86
Since: Jan 2008
Posts: 49
Zitat:
Zitat von Pikatcu007 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leser,

ich habe in letzter Zeit desöfteren beobachtet, dass viele Spieler/in ganz zum Schluss auf aussetzen setzen, um somit in die Preisränge zu kommen, ob nun um reelles Geld oder um Spielechips.
Könnte man da nicht zur Fairness die Regel dahin ändern, dass solche Spieler immer zahlen müssen, zumindest wenn es um Preisränge geht?
die zahlen doch wie jeder andere spieler auch ihre blinds und antes deshalb haben die doch keinen vorteil dadurch
 
Alt
Standard
08-02-2008, 03:07
(#6)
Benutzerbild von medalshark88
Since: Jan 2008
Posts: 42
BronzeStar
wenn jemand aussetzen will soll er doch, ist sein gutes recht aber wirklich weit wird niemand damit kommen
 
Alt
Standard
08-02-2008, 03:53
(#7)
Benutzerbild von monnemma
Since: Nov 2007
Posts: 645
Sei doch froh, dass die nur aussetzen.
Manche bleiben drin und nutzen jedesmal die Time Bank voll aus, in der Hoffnung, dass an anderen Tischen welche früher rausfliegen.
Das nervt viel mehr.
 
Alt
Standard
08-02-2008, 03:53
(#8)
Benutzerbild von Chefkoch1987
Since: Feb 2008
Posts: 32
Zitat:
Zitat von medalshark88 Beitrag anzeigen
wenn jemand aussetzen will soll er doch, ist sein gutes recht aber wirklich weit wird niemand damit kommen
Bringt einen ja auch mal garnichts.
 
Alt
Standard
08-02-2008, 07:24
(#9)
Benutzerbild von Todde72
Since: Jan 2008
Posts: 209
Zitat:
Zitat von monnemma Beitrag anzeigen
Sei doch froh, dass die nur aussetzen.
Manche bleiben drin und nutzen jedesmal die Time Bank voll aus, in der Hoffnung, dass an anderen Tischen welche früher rausfliegen.
Das nervt viel mehr.
Dem kann ich nur zustimmen, es macht den Spielfluss ganz schön kaputt und wenn man nicht seine innerliche Ruhe gefunden hat, könnte man ein paar dumme Züge machen.
 
Alt
Standard
Sollte nicht eine Regel.... - 08-02-2008, 07:36
(#10)
Benutzerbild von Psysooo
Since: Sep 2007
Posts: 60
BronzeStar
Ich finde es zwar auch nicht gut, aber es ist jedem Spieler sein legitimes Recht.