Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

2 Auktionen bei eBay mit Pokerstarskarten in KEM / Copag-Hüllen

Alt
Standard
2 Auktionen bei eBay mit Pokerstarskarten in KEM / Copag-Hüllen - 08-02-2008, 19:41
(#1)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Hallo,

gerade bei Ebay entdeckt. Ein Händler bietet je ein Doppelpack KEM und ein Doppelpack Copag-Karten an, die äußere Verpackung ist auch original - der Inhalt jedoch gefälscht.

Link zu den Artikeln möchte ich hier nicht posten, einfach bei Ebay suchen...

Im der KEM-Packung befinden sich die billig-China-Pokerstars-Fakes und im Copag-Mantel die Premiumpoker-Karten (gleicher Billighersteller, wei man am Layout der abgeb. Joker deutlich erkennen kann).

Ich habe schon überlegt, den Händler darauf hinzuweisen, da er nach eigenen Aussagen im Auftrag eines Kunden anbietet.

Also Finger weg!
 
Alt
Standard
08-02-2008, 20:29
(#2)
Benutzerbild von ikugaman
Since: Dec 2007
Posts: 682
meldung an ebay?!
 
Alt
Standard
08-02-2008, 20:35
(#3)
Benutzerbild von IntoTheAce
Since: Dec 2007
Posts: 161
Lass ihn doch abmahnen wenn du selber Ebay Händler bist.Das ist auf jedenfall +EV
 
Alt
Standard
08-02-2008, 20:51
(#4)
Benutzerbild von gurrke
Since: Feb 2008
Posts: 77
Ich würde auch sagen du berichtest das erstmal Ebay. Die reagieren eigentlich ganz gut und schnell
 
Alt
Standard
09-02-2008, 12:44
(#5)
Benutzerbild von Ascendant74
Since: Aug 2007
Posts: 64
Jo bin auch selber schon mal drauf reingefallen. Und ich kann nur sagen, es gibt einen Grund warum die Karten auf Ebay teilweise so spottbillig im 6er Famillienpack vertickt werden. Ich hatte mir Copaqs bestellt, waren ca 30% günstiger als im normalen Versandhandel. Waren ganz billige Fälschungen und dermassen fehlerhaft (Musterfehler im Rücken, eingeschlossene Staubkörner, Risse) das sie direkt in den Müll gewandert sind. Hab draus gelernt und kauf die lieber für ein paar Euro mehr da wo ich auch weiss das ich was Echtes bekomme und die notfalls auch tauschen kann.
 
Alt
Standard
09-02-2008, 13:56
(#6)
Benutzerbild von HaxJimDuggan
Since: Aug 2007
Posts: 134
BronzeStar
Ich finde es schon wichtig zu wissen welcher Händler das ist.
Es gibt da in der Community doch so einen thread wo man solche Händler melden kann.
 
Alt
Standard
09-02-2008, 16:02
(#7)
Benutzerbild von Dutchman1887
Since: Oct 2007
Posts: 120
ich hab den Verkäufer mal angeschrieben, mal sehen wie er reagiert.
 
Alt
Standard
09-02-2008, 16:09
(#8)
Benutzerbild von VadimMaas
Since: Dec 2007
Posts: 30
BronzeStar
ich bin auch mal auf sowas reingefallen hat sich dann aber zum guten gewendet und hab mir dann ein 12er PAck pokerstars karten gekauft sind auch nicht schlecht
 
Alt
Standard
09-02-2008, 16:14
(#9)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Aber man sieht sehr deutlisch das es keine KEM oder Copag Karten sind... Am Joker und am Pokerstars Logo

Und es sind nur 2 Auktionen....

Schon sehr dreist, als Verkaufsagent kann er aber auch auf einen Kunden reingefallen sein...

Dann gibt dieser Verkaufsagent es schnell auf und Sie tauschen unter einem anderen ebay Account auf...

Meldung an eBay macht Sinn

Geändert von RoninAQ (09-02-2008 um 16:20 Uhr).
 
Alt
Standard
10-02-2008, 17:10
(#10)
Benutzerbild von mampfdo
Since: Dec 2007
Posts: 65
WhiteStar
Sofortige Meldung an E-Bay. Hoffentlich wird er gesperrt. Meine Erfahrung ist das Ebay eigentlich immer sehr schnell und gut reagiert!