Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

komische Sit-Out Strategie im Cashgame

Alt
Standard
komische Sit-Out Strategie im Cashgame - 08-02-2008, 23:18
(#1)
Benutzerbild von Boxer BCN
Since: Dec 2007
Posts: 211
BronzeStar
Ist mir in den letzten zwei Wochen erst aufgefallen und dann habe ich gemerkt, dass das nicht wenige bei den FLHE Micros machen.

Statt den BB und danach SB zu setzen, gehen die Leute auf "sit-out" und kommen dann am Button zurück und zahlen BB+SB zusammen...

Macht das Sinn?

Ich jedenfalls habe lieber zwei Chancen meine Blinds zu verteidigen, als beides auf einmal blind setzen zu müssen, selbst wenn ich dann LP bin...

Erklärungen, Meinungen, Anregungen?
 
Alt
Standard
08-02-2008, 23:26
(#2)
Benutzerbild von HaxJimDuggan
Since: Aug 2007
Posts: 134
BronzeStar
1 mal mehr Karten die ich bekomme und ich bekomme button und cutoff.
edit: Du sagst man kann direkt danach den button bekommen , das wäre neu für mich, denke die steigen nach dem button an.

Geändert von HaxJimDuggan (08-02-2008 um 23:28 Uhr). Grund: ,,
 
Alt
Standard
09-02-2008, 00:08
(#3)
Benutzerbild von Lacoone
Since: Sep 2007
Posts: 163
Doch, kann doch Sinn machen... anstatt die 1,5 BB (Blinds) ohnehin evtl aufgeben zu müssen als CO mit 1BB + 0,5 BB einsteigen in guter Position

Müsste gehen .. aber habe ich noch nie mitbekommen..
 
Alt
Standard
09-02-2008, 00:57
(#4)
Benutzerbild von Frymer
Since: Jan 2008
Posts: 93
BronzeStar
klar dies macht aufjedenfall sinn dadruch das du an den button gehst hast du am meisten information und kannst dann agieren als direkt in den bb zu gehn und in einer sehr schlechten position zu sein also ich finde es sehr vorteil haft
 
Alt
Standard
09-02-2008, 00:59
(#5)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Von dem her machts keinen Sinn, aber vielleicht möchte er seine Blinds lieber in Position spielen.
 
Alt
Standard
Strategie - 09-02-2008, 01:10
(#6)
Benutzerbild von Beili66
Since: Sep 2007
Posts: 103
Ich denke diese Leute machen einfach gerade eine Pause ( Essen, Trinken, Telefon, Toilette,... ), ansonsten machte die Strategie wenig Sinn.
 
Alt
Standard
09-02-2008, 01:20
(#7)
Benutzerbild von thommy1111
Since: Dec 2007
Posts: 262
Nein, das macht keinen Sinn.
 
Alt
Standard
09-02-2008, 02:04
(#8)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Beili66 Beitrag anzeigen
Ich denke diese Leute machen einfach gerade eine Pause ( Essen, Trinken, Telefon, Toilette,... ), ansonsten machte die Strategie wenig Sinn.
oh mein gott was fürn unfug.. an nem cash table??? warum sollte man dan ausgerechnet am button wieder einsteigen.. natürlich ist das andere besser.. komt auch aufs limit ein.. entgegen der empfehlung des ausbildungscenters steige ich nämlich auch auf position ein.. ich zahle letztlich das gleiche wie wenn ich im BB einsteige.. kan es mir aber eventuell gleich in der ersten hand wiederholen.. meistens spiele ich garnicht eine runde durch.. ein paar hände.. aufdoppeln raus.. neuer tisch.. deshalb lohnt sich die taktik...
 
Alt
Standard
09-02-2008, 02:57
(#9)
Benutzerbild von gaerton
Since: Oct 2007
Posts: 5
selbst wenn man nicht in der lage ist den bigblind zu verteidigen, macht diese "strategie" keinen sinn - PUNKT
 
Alt
Standard
09-02-2008, 03:10
(#10)
Benutzerbild von MrGonzo0
Since: Feb 2008
Posts: 31
macht nicht wirklich sinn ausser er geht bei guten karten direkt wieder mit!!