Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 SH Bottomtrips auf einem conected Flop

Alt
Standard
NL 25 SH Bottomtrips auf einem conected Flop - 10-02-2008, 18:40
(#1)
Benutzerbild von coren86
Since: Aug 2007
Posts: 123
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

BB ($29.60)
UTG ($28)
MP ($85.25)
Hero ($28.70)
Button ($24.90)
SB ($28.85)

Preflop: Hero is CO with , ,
UTG calls $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.25, 2 folds, BB calls $1, UTG calls $1.

Flop: ($3.85) , , (3 players)
BB checks, UTG bets $3, Hero raises to $10, BB folds, UTG raises to $26.75, Hero calls $16.75.

Turn: ($57.35) (2 players)

River: ($57.35) (2 players)

Final Pot: $57.35


Leider keine reads.
Ich war ein wenig unsicher, wie ich genau agieren soll, aber schlussendlich dachte ich mir, dass Villain hier auch oft 109, J10,QQ, QJ etc halten kann. Ist es korrekt hier broke zu gehen?

Villain könnte hier natürlich sehr gut KQ, 10's oder jj's(obwohl er JJ wahrscheinlich prflop ge3-bettet hätte) halten, aber würde er die in mich reindonken. Wäre schon strange oder? also call finde ich.

Was meint ihr?


mfg
coren
 
Alt
Standard
10-02-2008, 18:42
(#2)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
wuerd hier auch broke gehn,der kann auch gut nen draw mit nem pair haben oder two pair
und das einzige dass dich am flop schlaegt is ja eigentl. die straight,denke auch JJ is unwahrscheinlich



Board: Jc Ts 9h
Dead:

Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
Spieler 1: 60,906% 59,606% 2,601% 37,793% 9d9c
Spieler 2: 39,094% 37,793% 2,601% 59,606% TT, KJs+, QJs, JTs, KJo+, QJo, JTo

Geändert von Timberinho (10-02-2008 um 18:48 Uhr).
 
Alt
Standard
10-02-2008, 19:01
(#3)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Ohne Reads gehe ich wahrscheinlich hier auch Broke mit meinem Set.

Aber musst halt doch beachten, welche Hände mit denen er diesen Move du hier noch schlägst. AA, QQ etc. wäre preflop erhöht worden..
TT ist möglich nach seiner line und du läufst somit gegen ein höheres set. Was auch in meinen Augen hier sehr gut möglich ist ist QK wo du bereits beats bist jedoch noch outs für ein Full House hast.
Ein Draw halte ich bei dieser Line für recht unwahrscheinlich.

nice hand
 
Alt
Standard
10-02-2008, 20:24
(#4)
Benutzerbild von OneCrazyBeat
Since: Nov 2007
Posts: 182
kannste niemals folden,
kann hier ebenso QK,T8,AQ,AT und was weiß ich halten.

Wenn ich weiß das du das hier foldest, move ich dich aus jeder Hand raus.
 
Alt
Standard
10-02-2008, 20:54
(#5)
Benutzerbild von Vittinator
Since: Oct 2007
Posts: 195
find ich gut gespielt

für 100 bb kannste hier auf keinen Fall folden
 
Alt
Standard
10-02-2008, 23:21
(#6)
Benutzerbild von MaRcOoN
Since: Dec 2007
Posts: 5
ich denk auch das es nen guter call ist. setz villain hier auf 2pair.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 08:17
(#7)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Du bekommst ~2,5:1 und liegst noch oft genug vorne => Call.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 08:23
(#8)
Benutzerbild von coren86
Since: Aug 2007
Posts: 123
Alles klar. Danke. Dachte mir schon das hier recht einstimmig für Call argumentiert würde, wollte aber noch mal sicher gehen.

Vielen Dank

COren
 
Alt
Standard
11-02-2008, 19:40
(#9)
Benutzerbild von MaRcOoN
Since: Dec 2007
Posts: 5
was hatte denn villain? würd mich jetzt schon noch interessieren :P
 
Alt
Standard
12-02-2008, 23:31
(#10)
Benutzerbild von Tiregs
Since: Aug 2007
Posts: 61
BronzeStar
Das ist absolut korrekt hier broke zu gehen. Selbst ein JT kann das hier so spielen. Gegen eine fertige Straße hast du noch jede Menge Redraws und gegen alles andere bist du sowieso vorne. Rennst du hier in ein höheres Set -> Scheiß drauf, meistens liegst du vorne.