Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Glück im Spiel - Geld für die Liebe

Alt
Standard
[Blog] Glück im Spiel - Geld für die Liebe - 10-02-2008, 22:31
(#1)
Benutzerbild von Shekkker
Since: Feb 2008
Posts: 35
BronzeStar
Hallo Intelli-Poker

Jetzt schreib ich auch mal n Blog

Bin 23 Jahre, komme aus der Stuttgarter Gegend und spiele seit November die 3. Pokersession. (1. Session Broke, 2. Session Urlaub)

Bin mit 50€ Anfang November gestartet.

Aktuell sieht es so aus:

Pokerstars: $591
Full Tilt Poker: $567
Absolute Poker: $460

Moneybookers: ~$600
--------------------
= $2218

### Update 13. Feb ###

Auf Pstars und FTP lief es die letzten 2 Tage nicht gut. Ausnahme:Gerade eben bin ich in einem 474player 70+5 KO Turnier 9. geworden. $521. Wenn ich mir aber die payouts für Platz 4 anschaue, kann ich mich nicht wirklich freuen. War bei last 15 noch recht gut dabei und zwischenzeitlich sogar auf Position 3. Naja, der große Wurf kommt hoffentlich bald. Auf AP habe ich zwar nicht gespielt, aber PSO-Punkte raisen die BR auch

Aktuell sieht es so aus:

Pokerstars: $380
Full Tilt Poker: $1024
Absolute Poker: $680

Moneybookers: $600
--------------------
= BR gesamt: $2684

Wochenziel: erreicht
Wochen-Stop-Loss: $2500 (vom traden, mal sehen ob das beim Pokern auch klappt )

### Update 14. Feb ###

Sollte bis nächste Woche meinen Schlafrythmus wieder normalisieren, aber egal Hab heute nacht erst mal 1 Stack á $50 auf Pokerstars verblasen (NL50). Danach ging es weiter zu FTP. Ich habe dort das $24.000 Guranteed (24+2) gespielt mit 1,390 Teilnehmern. Kurz und Knapp: Platz 46. $78.
Paralell dazu das Fifty-Fifty mit $55.000 Gnt. Dort sah es am Anfang sehr gut aus (nach 1 stunde Position 7!) Aber dann kam einfach nur noch Crap. Habe auch sicher 2-3 Fehlentscheidungen gemacht und auf einen crazy bluff 4,000 chips verballert (hatte 13k). Dann ging es nur noch abwärts. Bin etwa 100 Plätze vor dem Geld raus. Wäre echt zu schön gewesen direkt im Anschluss nochmal ein Final Table... In dem Fifty-Fifty bin ich 100% Schuld das es nicht mehr geworden ist. In dem $24k habe ich AK vs KJ (preflop AI von einem low-stack) verloren und die Hälfte meines Stacks abgegen. Kurz danach wurde ich mich gegen ein Maniac mit einer 10 gerivered. Aber egal, the show must go on.

Alles in allem wäre es eine Nullnummer gewesen, bis auf den NL50 Stack. Bleibt also ein Minus von $61 für heute. Evtl. geh ich nachher nochmal an die Tische, who knows.

Am Samstag steht voraussichtlich Casino Bregenz 50€-SnG's an. Ich werde berichten. War dort noch nie zum Pokern, laut Website sind die von 18-21 Uhr Samstags.

Hier noch die aktuelle Bankroll:

Pokerstars: $330
Full Tilt Poker: $1013
Absolute Poker: $680

Moneybookers: $600
--------------------
= BR gesamt: $2623

14.Feb: $61 Verlust (ca. 2,3%)


OPR: http://www.officialpokerrankings.com...F375E.html?t=2

---------------------------
Ausblick 11-16 FEB:

Hab nächste Woche ein wenig 'ruhe' vor meiner Freundin *fg*, da werde ich mich mal reinhängen und ordentlich bloggen. Target für die nächste Woche ist 2,6k (~20%) #mission complete


Grüße

Geändert von Shekkker (14-02-2008 um 06:22 Uhr). Grund: update
 
Alt
Standard
10-02-2008, 23:14
(#2)
Benutzerbild von ditscho
Since: Oct 2007
Posts: 19
BRM?!

will dir ja nich ins zeug quatschen, aber mit ner 500$ BR spielst du NL100?! nice run

weiterhin noch viel erfolg

mfg Alex
 
Alt
Standard
10-02-2008, 23:20
(#3)
Benutzerbild von Shekkker
Since: Feb 2008
Posts: 35
BronzeStar
wie meinst du das? Meine BR ist 2,2k, deswegen ist ja immer was bei moneybookers.

22 Stacks finde ich OK. Zudem kaufe ich mich meistens nicht mit max. ein, sind also knapp 40 Stacks, spiele dann entspannter
 
Alt
Standard
11-02-2008, 08:32
(#4)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
"MSS" (Mid Stack Strategy) oder wie nennt sich das?

Ist doch irgendwie ohne Sinn ...
 
Alt
Standard
11-02-2008, 09:54
(#5)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
"MSS" (Mid Stack Strategy) oder wie nennt sich das?

Ist doch irgendwie ohne Sinn ...
finde ich persönlich nicht!!

Ich spiele etwas ähnliches. Setze mich auch immer mit etwa 40-50BB an den Tisch, da es auf der einen Seite nicht so schlimm ist, wenn man ein all-in mal verliert, auf der anderen Seite ist der Profit aber deutlicher höher als bei der SSS.
Zum zweiten kann man damit vernünftiger spielen und hat bei preflop raise und conti-bet nicht nur noch 10-12BB dahinter. So kann man auch noch am Turn mit einer saftigen bet den Gegner aus der Hand drängen.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 10:26
(#6)
Benutzerbild von AssiTonys
Since: Sep 2007
Posts: 1.052
Zitat:
Zitat von ditscho Beitrag anzeigen
BRM?!

will dir ja nich ins zeug quatschen, aber mit ner 500$ BR spielst du NL100?! nice run

weiterhin noch viel erfolg

mfg Alex
kann mich nur anschließen o.O wer so viel geld gewinnt und dann so hohe limits spielt der verliert dann meistens sein Geld auch ganz shcnell wieder!
 
Alt
Standard
11-02-2008, 10:36
(#7)
Benutzerbild von Noah2407
Since: Oct 2007
Posts: 847
Zitat:
Zitat von SimS11187 Beitrag anzeigen
finde ich persönlich nicht!!

Ich spiele etwas ähnliches. Setze mich auch immer mit etwa 40-50BB an den Tisch, da es auf der einen Seite nicht so schlimm ist, wenn man ein all-in mal verliert, auf der anderen Seite ist der Profit aber deutlicher höher als bei der SSS.
Zum zweiten kann man damit vernünftiger spielen und hat bei preflop raise und conti-bet nicht nur noch 10-12BB dahinter. So kann man auch noch am Turn mit einer saftigen bet den Gegner aus der Hand drängen.
Wenn du diszipliniert bleibst und nicht nach nem downswing on Tilt gehst, finde ich das Limit nicht zu Hoch.
Und wie du schon sagtest ist die Taktik noch viel effektiver als die SSS von Intelli.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 12:07
(#8)
Benutzerbild von smartmarc333
Since: Nov 2007
Posts: 84
BronzeStar
Krass, von 50 auf 1,5k, das schafft auch nicht jeder!!! Respekt.
Bin mir sicher die 2,2 K schaffst du. Viel Glück!!!
 
Alt
Standard
11-02-2008, 12:58
(#9)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Das sich einer als Midstacker outet und dann gleich mal Support von 3 Leuten bekommt kann wohl auch nur im Intelli Stories und Berichte Bereich passieren

Zitat:
Setze mich auch immer mit etwa 40-50BB an den Tisch, da es auf der einen Seite nicht so schlimm ist, wenn man ein all-in mal verliert, auf der anderen Seite ist der Profit aber deutlicher höher als bei der SSS.
Man gewinnt auch wesentlich weniger wenn man ein All-in gewinnt und verliert wesentlich mehr als bei der SSS wenn man verliert.

Dazu hat man keine richtigen Implied odds mehr um z.b. auf set value zu spielen und kann schlecht wegen fehlender Fold Equity gegen draws und des gleichen protecten.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 18:25
(#10)
Benutzerbild von Shekkker
Since: Feb 2008
Posts: 35
BronzeStar
Hallo,

danke für die Antworten.

Ich spiele "MSS" (nennen wir es halt mal so) auch erst seit dem ich einen shot auf NL100 gemacht hab. NL50 hab ich davor mit max buyin gezockt. Klar, ist +EV, da man ja die nuts auch 100% ausbezahlt bekommt.

Hab die Woche Urlaub, d.h. pokern extrem bis die kumpels mit bier und sonstigen sachen kommen

Ich gebe nachher mal ein Zwischenbericht.

Hier noch das BRM nachdem ich vorgehe. Nicht zu aggressiv aber auch nicht zu konservativ.

Code:
NL5:
BR Baseline $100
Downward floor --
Take a shot $150

NL10:
BR Baseline $200
Downward floor $150
Take a shot $375+

NL25:
BR Baseline $500
Downard floor $375
Take a shot $750+

NL50:
BR Baseline $1000
Downard floor $750
Take a shot $1500+

NL100:
BR Baseline $2000
Downard floor $1500
Take a shot $3000+