Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Wie lange hat man Zeit zum agieren im Casino?

Alt
Standard
Wie lange hat man Zeit zum agieren im Casino? - 11-02-2008, 14:05
(#1)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Hallo zusammen

Ich habe mich mal gefragt ob die Bedenkzeit irgendwie fest hinterlegt ist?

Bei den WSOP kommts mir vor man hat schon sehr viel Zeit zur Verfügung, vor allem wenns um viel geht. (Vor all-in situationen z. bsp.).

Aber wie ist es wircklich? Ich überlege meistens schon vor bevor ich an der Reihe bin und passe die Entscheidung dann nur noch an je nachdem, was derjenige vor mir macht.

Im Internet hat man ja um die 15 sekunden wenns mir Recht ist. Aber im richtigen Casino? Würde das der dealer, einen aufmerksam machen, wenns zu lange geht .. oder wer weiss es?
 
Alt
Standard
11-02-2008, 15:04
(#2)
Benutzerbild von stefoman
Since: Nov 2007
Posts: 183
die wsop ist so ein wichtiges turnier, da darf man sich schon mal zeit nehmen, um nachzudenken, ob man sein turnier aufs spiel setzt! stehen immerhin 10000$ buy-in und ne menge prestige auf dem spiel!(das preisgeld nicht zu vergessen!)

wie viel man im casino hat, weiß ich nicht, aber ich denke mal so um die minute!
 
Alt
Standard
11-02-2008, 15:44
(#3)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Normalerweise bis einer der anderen Spieler TIME sagt und dann noch eine Minute.

Oder der Dealer erinnert daran. Je nach Hausregeln.

Ein runterzählen 10,9,8 ist eher die Ausnahme und sehr unangenehm.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 15:49
(#4)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Ok also hat man eigentlich mehr Zeit als ich gedacht habe.

Ich habe mir die Zeit fast nie genommen bis anhin. Möchte es mal draufankommen lassen, natürlich nur wenn die Zeit benötigt wird :-).
 
Alt
Standard
11-02-2008, 15:52
(#5)
Benutzerbild von Skarto
Since: Nov 2007
Posts: 298
du könntest ja mal im casino nachfragen
 
Alt
Standard
11-02-2008, 15:56
(#6)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Ja die Hausregeln sollte man erfragen und auch die Geduld der anderen Spieler nicht strapazieren.

Normalerweise merkt man das auch am Tisch, die anderen Speiler machen auch mal so eine Bemerkung, wenn es komplziert ist darf man sicher auch selbst einen Augenbilck bitte sagen.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 16:05
(#7)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von RoninAQ Beitrag anzeigen
Ja die Hausregeln sollte man erfragen und auch die Geduld der anderen Spieler nicht strapazieren.

Normalerweise merkt man das auch am Tisch, die anderen Speiler machen auch mal so eine Bemerkung, wenn es komplziert ist darf man sicher auch selbst einen Augenbilck bitte sagen.
Das nächstemal müsste ich mal im Casino nachfragen.

Also wegen den anderen Spieler, schliesslich hängt viel davon ab und jeder hat die Zeit als muss man sich nicht stressen lassen! Man ist von den hohen blinds sowieso immer unter Druck. :-)
 
Alt
Standard
11-02-2008, 16:13
(#8)
Benutzerbild von Mindmapping
Since: Sep 2007
Posts: 347
BronzeStar
Es ist unterschiedlich von tunier oder cash game und von casino von casino glaub ich oder gibt es regeln?
 
Alt
Standard
11-02-2008, 18:35
(#9)
Benutzerbild von heRaxx
Since: Oct 2007
Posts: 54
Jungs, nicht böse gemeint.. die Frage wurde oben schon gestellt.. ihr sollt nun antworten und nicht die frage noch 2 mal hier rein posten

Ein Freund von mir meinte eher war letztens bei einem Turnier da hatte er 2 Minuten Zeit, allerdings ist er manchmal ein Schnacker.. daher weiß ich nicht ob es stimmt..
 
Alt
Standard
11-02-2008, 20:07
(#10)
Benutzerbild von Frank1986s
Since: Nov 2007
Posts: 195
Denk ma das ist unterschiedlich von Casino zu Casino und dann vllt. auch noch vom Event zu Event.