Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Mal ein paar zufällige Hände (feedback bitte)

Alt
Standard
06-10-2007, 03:38
(#2)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
1. flop bekommst du odds 1:15, easy call
turn bekommst du odds 1:10 bei benötigten 1:11,5 wenn du meinst noch hinerichend implied odds zu haben gerade noch akzeptables...spätestens nach 2 raises nach dir ist es aber aus mit gutes odds. fold

2. wenn gegner ensprechenden pfr hat ist raise ok, kann man auch preflop folden. meinst du, du hast am turn foldequity? wenn nicht, brauchst du auch nciht raisen, denn deine equity liegt unter 50%. river check behind.

3. auf keinen fall den flop raisen! du willst den anderen gegner im spiel halten, und du hast ja offensichtlich eien read auf rimview und weißt, dass er raised. riverbet find ich bei entsprechendem read gut.

4. gut

5. finde ich, vor allem auf dem limit extrem schlecht. vielleicht hast du ja wirklich ein super read auf beide spieler, aber das bezweifel ich. meines erachtens und erfahrens foldet der gewöhnliche spieler auf 0.5/1 kein pair und keinen draw, denke dieser move ist -ev.
 
Alt
Standard
06-10-2007, 15:43
(#3)
Benutzerbild von DrSpitzvogel
Since: Aug 2007
Posts: 4
Um meine Gedankengänge zu den Händen selber nochmal zu schildern:

In der ersten Hand hatte ich zu dem ISD am flop auch noch overcards welche bei nicht zu viel action evtl auch noch zur besten Hand werden könnten. Am Turn ist es knapp und ich muss zugeben nicht alles so genau Berechnet zu haben, der Pot war nur sehr groß und es war ungefähr 1:10 (mit den calls hinter mir) Und am River wurde ich auch noch ausbezahlt. Alles in allem kann es aber sein, dass die Hand nicht gut gespielt war.

2. Hand: rimview war wirklich ein absoluter Maniac der im grunde dazu fähig war pf any 2 zu cappen, ich wolltr den Pot also hu gegen ihn spielen, daher der iso raise mit A9s. Am turn setze ich um einen freien Showdown zu bekommen und evtl. minimal bessere Hände (underpair zum board oder AT/AJ) zum folden zu bringen, ausserdem ist mir auf diesen Limits aufgefallen, dass die call-bet line sehr häufig ein Bluff ist, ich mag es daher generell hier zu raisen wenn der Spieler mir zuvor bereits als Bluffer aufgefallen ist. Am River checke ich natürlich, da nun mit dem Paar 9er kein Grund mehr besteht zu Bluffen und der Gegner einen K oder eine T haben könnte.

3. Hand: Da Blackb am Flop ja bereits einen Bet gecalled hat, hielt ich es für möglich, dass er auch noch 2 weitere called (mit Top Pair oder anderen draws.) Ausserdem sehe ich hier mit meinen starken Draw durschaus Value darin den Pot am Flop groß zu machen. Der Fold von Blackb ist für mich in sofern in Ordnung, da ich hir gegen rimview sehr oft der Favourit bin und in einem hu Pot natürlich eine größere Chance besteht einen Semibluff am River dursch zu ziehen. Ich habe die Hand in meinem letzten Blogeintrag (schon etwas älter) auch nochmal ausführlich geschildert. Ich weiss grad nicht wie das hier mir Links ist, Googelt einfach DrSpitzvogel+Blog und ihr werdet es finden.

4. Hand: Spielt sich imo von selbst.

5. Hand Teisha111 hat hier denke ich recht oft nur Overcards und setzt einen Bluff vom Flop fort. Über kathleenann sagt mir meine PT-Datenbank, das er/sie einen recht niedrigen wtsd% hat. Ausserdem hat niemand besondere Stärke gezeigt (ausser conzibet) ich dachte ich könnte die 9 oder die 6 representieren. Es war einfach ein Situationsbezogener Move, den ich auch nicht allzu oft mache.