Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Full Tilt: was löst es aus und was tut man um es zu vermeiden

Alt
Standard
Full Tilt: was löst es aus und was tut man um es zu vermeiden - 11-02-2008, 18:32
(#1)
Benutzerbild von Gerd G.
Since: Dec 2007
Posts: 152
Hi,

kennt Ihr den zustand wenn Ihr plötzlich nicht mehr aufhören können zu zocken. Auch wenn Ihr keinen klaren Gedanken mehr fassen könnt.

Was tut Ihr in soeinem Fall dagegen. Mein Methode kommt gleich.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 19:57
(#2)
Benutzerbild von Questinator
Since: Nov 2007
Posts: 108
BronzeStar
Ich kenn das, ich schalt dann einfach ab und hör auf und spiel ein ander mal weiter
 
Alt
Standard
11-02-2008, 20:00
(#3)
Benutzerbild von NaliaC
Since: Nov 2007
Posts: 533
Strg-Alt-Ent wirkt Wunder.
 
Alt
Standard
11-02-2008, 21:01
(#4)
Benutzerbild von ShD01
Since: Nov 2007
Posts: 1.364
Naja was löst es aus.., man neigt dann öfter dazu Hände zu spielen die man lieber wegschmeißen sollte und verliert somit manchmal viel Geld.

Hmm wie kann man einen Full Tilt vermeiden?
Mein Ratschlag:
Einfach ruhig sein Spiel durchziehen, bei Bad Beats des Gegners nicht zu sehr ärgern und sich vom Gegner auch nicht "ärgern" lassen.
Manchmal schwerer gesagt als getan, aber wie oben schon gesagt, auf Tilt neigt man eher dazu schlechter zu spielen, das erkennen gute Spieler und man kann ganz schön ausgenommen werden.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 13:49
(#5)
Benutzerbild von sternchen007
Since: Aug 2007
Posts: 11
BronzeStar
meist kurz fernsehen oder in ruhe etwas essen oder so
 
Alt
Standard
12-02-2008, 22:23
(#6)
Benutzerbild von thommy1111
Since: Dec 2007
Posts: 262
Ist sehr schwierig. Manchmal will man nur kurz spielen, und plötzlich sitzt man Stunden vor dem Rechner.
Bei mir ist es meistens so, dass ich plötzlich unkonzentrierter werde und derb verliere und dann aus Frust doch abschalte.
Leider oft zu spät!
 
Alt
Standard
12-02-2008, 22:31
(#7)
Benutzerbild von Chris_4_pres
Since: Aug 2007
Posts: 207
Zitat:
Zitat von Gerd G. Beitrag anzeigen
Hi,

kennt Ihr den zustand wenn Ihr plötzlich nicht mehr aufhören können zu zocken. Auch wenn Ihr keinen klaren Gedanken mehr fassen könnt.
Ich sauf mir erst mal einen und danach ein paar 50 cent SNG und ab geht das flippen
 
Alt
Standard
on tilt - 13-02-2008, 17:06
(#8)
Benutzerbild von Bruno888
Since: Jan 2008
Posts: 27
Also ich höre direkt auf mit dem gamblen und sage mir " Morgen ist ein neuer Tag " trotz aller Verluste. Sobald du dich wieder gefunden hast und weist wie du denn Flop wieder spielen musst, holst du halt langsam wieder auf und spielst dich weiter nach oben im Bankroll.
 
Alt
Standard
13-02-2008, 18:11
(#9)
Benutzerbild von Gerd G.
Since: Dec 2007
Posts: 152
Mein Tilt Status kommt vom gewinnen und dann plötzlich nur einen Platz vor dem Geld verlieren.

Bei mir hilf einfach lesen. Naja Pokerlektüre.
 
Alt
Standard
13-02-2008, 18:16
(#10)
Benutzerbild von Eiskalt87
Since: Jan 2008
Posts: 20
Wenn ich merke ich verliere beim Real Money nur noch, dann wechsel ich einfach zum Spielgeld, da dann zu verlieren is irgendwie entspannend