Alt
Standard
Slowplay - 12-02-2008, 01:27
(#1)
Benutzerbild von Amin07
Since: Sep 2007
Posts: 5
BronzeStar
kann mir jemand bitte slowplay erklären
vielen dank













*zusammengeführt*

Geändert von vpams (12-02-2008 um 01:37 Uhr).
 
Alt
Standard
66 spielen vor dem flop? - 12-02-2008, 01:29
(#2)
Benutzerbild von Amin07
Since: Sep 2007
Posts: 5
BronzeStar
66 spielen wenn vor dem flop geraist worden ist???
vielen dank








*zusammengeführt*

Geändert von vpams (12-02-2008 um 01:37 Uhr).
 
Alt
Standard
semi bluff ? - 12-02-2008, 01:31
(#3)
Benutzerbild von Amin07
Since: Sep 2007
Posts: 5
BronzeStar
wann kann ich mit einen semi bluff gewinnen?
wenn alle anderen gegner folden?
danke





*zusammengeführt*

Geändert von vpams (12-02-2008 um 01:37 Uhr).
 
Alt
Standard
12-02-2008, 01:32
(#4)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Willkommen im Forum Amin,
slowplay bedeutet man spielt eine sehr starke Hand nicht an, damit man keine Gegner aus dem pot drängt

Lese dir doch mal die Ausbildungsartikel durch!

Und benutze die Suche im forum, bitte!

Deine anderen Fragen bitte, erstmal im Ausbildungsteil suchen.
Und öffne bitte jetzt nicht noch weitere Threads.


Grüße
Vpams

Ps: Bei Fragen einfach ne PM senden

Geändert von vpams (12-02-2008 um 01:37 Uhr).
 
Alt
Standard
12-02-2008, 02:46
(#5)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
66: Kommt auf den Stack des Gegners drauf an ob du es auf Set Value callen kannst oder nicht.

Beim Slowplay spielst du eine sehr starke Hand langsam, man sollte allerdings schon wissen wann slowplay sinnvoll ist und wann nicht
1. weil du damit dem Gegner Freecards verteilst
2. wenn du die nuts hälst diese womöglich nicht ausbezahlt bekommst

Ein Semi- Bluff ist es wenn du mit einer drawing hand (eine hand die noch nix wert ist, aber sich stark verbessern kann, wie oesd oder flush draws) anspielst und so den Pot vieleicht sogar gleich mitnehmen kannst. Des weiteren kannst du dir mit Semi- bluffs am Flop eine freecard von Turn auf River erteilen lassen. Dabei spielt die Position eine sehr große Rolle, sowie die Boardkonstellation.
Dies nur als ganz ganz kurze oberflächliche Erklärung, da es einfach viel zu umfangreich ist und wohl jeder Semi- Bluff eine Analyse erfordert..

hoffe zumindest bisschen geholfen zu haben
 
Alt
Standard
12-02-2008, 11:44
(#6)
Benutzerbild von TheFlying84
Since: Jan 2008
Posts: 108
Slowplay heißt, dass du mit ner Hand die man raisen sollte, zB AA AK usw. nicht raist sondern nur callt.

Oder später mit nem FH oder Flush nicht erhöht sondern nur callt.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 11:57
(#7)
Benutzerbild von Todde72
Since: Jan 2008
Posts: 209
Du versuchst viel Auszahlung zubekommen, dadurch das du die Leute im Spiel behälst und nicht vor dem Showdown schon den Pot gewinnst. Man läuft aber dabei Gefahr den anderen Spielern Karten zu schenken und die suchen sich dann was besseres als deine Hand zusammen.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 13:23
(#8)
Benutzerbild von sternchen007
Since: Aug 2007
Posts: 11
BronzeStar
das geht aber oft schief, wenn du mehrere leute im pot hast, kann es sein das sie zwei paar treffen oder einen draw und ihn dann am river oder turn machen und dann steht man mit AA da und weis nicht
 
Alt
Standard
12-02-2008, 19:59
(#9)
Benutzerbild von oekostar
Since: Nov 2007
Posts: 105
6 6 gegen ein Raise würde ich nur in Turniersituationen spielen, in denen ich gegen einen Shortstack spiele. Ansonsten: klarer Fold.