Alt
Standard
Outs, Odds.... - 12-02-2008, 11:01
(#1)
Benutzerbild von abrek50
Since: Jan 2008
Posts: 9
Hallo, in artikel zu outs und Odds gibts Beispiel:
Habe ich zwei Paar getroffen Z.B.
mit K,D und einem Board K,D,A so gibt es noch 4 Karten, die mir ein Fullhouse bringen können. 4 Outs. Warum werden die 3A nicht
mitgezählt?
Und noch eine Frage. Zu Odds Beispiel:
Flushdraw haben wir 9 Outs und 4,2 zu 1 Odds Ziel sollte sein, dass möglichst auf der rechten Seite immer eine 1 steht.
Aber durch den teilen meiner Nicht-Outs zu meinen Outs, auf rechten
Seite wird immer eine 1.?
Paar Zeilen weiter steht Ein Flushdraw hat 9 Outs und etwa 2 zu 1 Odds. Habe leider nicht verstanden wie kommen wir zu disen zahlen,
weil oben waren 4,2 zu 1 ?
Kann mir jemand erklären wo irre ich mich?
 
Alt
Standard
12-02-2008, 11:43
(#2)
Benutzerbild von TheFlying84
Since: Jan 2008
Posts: 108
Also die Asse zählst du nicht mit weil sie dir kein Fullhouse bringen.

Odds ist das was schon im pot ist durch das was du noch bringen musst.
Outs sind alle Karten die dir eine (wahrscheinliche) Winninghand bringen.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 11:52
(#3)
Benutzerbild von Todde72
Since: Jan 2008
Posts: 209
Zu deiner Frage mit dem 2:1 gibt es hier einige gute Antworten, suche mal nach odds + Quiz, wird dort gut erklärt.
Die Sache ist nicht ganz einfach von den Begriffen her, muss man sich ein paar mal durchlesen.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 11:57
(#4)
Benutzerbild von van de Nus
Since: Feb 2008
Posts: 118
die beiden As kannst du nicht berücksichtigen. wenn ich nur die wahrscheinlichkeit bis zum turn ausrechne, dann hilft mir das A eh nicht, hab dann nämlich kein FH (aber jmd. anders möglicherweise einen drilling). du kannst die As also nur turn und river mit einberechnen (wenn man von dem dann auch möglichen vierling, der dein FH schläg mal absieht).diese wahrscheinlichkeit lässt sich ausrechnen, dürfte aber so gering sein, dass sie meine chancen nicht wesentlich beinflusst.

die beiden unterschiedlichen odds beim fd resultieren daraus, dass einmal die wahrscheinlichkeit bis zum turn und einmal bis zum rifer berechnet wurde.

turn: 39:9 = 4:1
river: 39:9 + 38:9 = 2:1

oder ganz grob: 9 outs mal 2 für den turn (18 %) und 9 outs mal 4 für den river (36 %).
 
Alt
Standard
12-02-2008, 19:38
(#5)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Und schon wieder dieselbe Frage, wie in vielen anderen Threads zum Thema Odds und Outs. Immer wieder das gleiche.
Liebe Mods, gibt es keine Möglichkeit so etwas abzustellen? Auf Dauer nervt es nämlich tierisch, das jeder User jede Frage jedes Mal an jedem Tag noch einmal stellen kann.
Leider habe ich keine Idee, wie man das verhindern kann.
Ich glaube auch nicht - wie so manch anderer - dass es dabei nur um das Erhalten von FPP geht.
Vielleicht ist es zu einfach einen neuen Thread zu eröffnen.
Vielleicht könnte man mal darüber nachdenken, dass jeder neu geöffnete Thread, bevor er der Allgemeinheit zugänglich ist, erst durch eure Hände gehen muss. Dann könntet ihr die meisten gleich wieder verwerfen. Meint ihr, dass das ginge?
 
Alt
Standard
12-02-2008, 19:51
(#6)
Benutzerbild von oekostar
Since: Nov 2007
Posts: 105
Die A´s zählt man nicht mit, weil man bei einem weiteren A sehr wahrscheinlich nicht die beste Hand hat.