Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL4 War das Glück oder PotOdds?

Alt
Standard
FL4 War das Glück oder PotOdds? - 12-02-2008, 13:17
(#1)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Vorne Weg ein Sry aber ich kenne keinen deutschen Handkonverter bin aber dankbar für jede Hilfe.

PokerStars Spiel #15231494997: Hold'em Limit ($0.02/$0.04) - 2008/02/12 - 05:59:48 (ET)
Tisch 'Janequeo' 10-max Platz #1 ist der Dealer
Platz 1: Hero ($0.79 in Chips)
Platz 2: SB ($0.44 in Chips)
Platz 3: BB ($38.91 in Chips)
Platz 5: UTG ($1.91 in Chips)
Platz 6: UTG+1 ($1.62 in Chips)
Platz 7: MP1 ($0.34 in Chips)
Platz 8: MP2 ($1.06 in Chips)
Platz 10: CO ($0.12 in Chips)
SB: setzt den Small Blind $0.01
BB: setzt den Big Blind $0.02
*** HOLE CARDS ***
Ausgeteilt an Hero [9s 9h]
UTG: passt
UTG+1: geht mit $0.02
MP1: passt
MP2: geht mit $0.02
CO: geht mit $0.02
Hero: geht mit $0.02
SB: geht mit $0.01
BB: checkt
*** FLOP *** [2c 9d 8c]
SB: checkt
BB: checkt
UTG+1: checkt
MP2: checkt
CO: checkt
Hero: setzt $0.02
SB: geht mit $0.02
BB: geht mit $0.02
UTG+1: geht mit $0.02
MP2: geht mit $0.02
CO: geht mit $0.02
*** TURN *** [2c 9d 8c] [Jd]
SB: checkt
BB: setzt $0.04
UTG+1: geht mit $0.04
MP2: passt
CO: geht mit $0.04
Hero: geht mit $0.04
SB: erhöht $0.04 auf $0.08
BB: erhöht $0.04 auf $0.12
UTG+1: geht mit $0.08
CO: geht mit $0.04 und ist All-In
Hero: geht mit $0.08
SB: erhöht $0.04 auf $0.16
Einsatzgrenze erreicht
BB: geht mit $0.04
UTG+1: geht mit $0.04
Hero: geht mit $0.04
*** RIVER *** [2c 9d 8c Jd] [Js]
SB: setzt $0.04
BB: erhöht $0.04 auf $0.08
UTG+1: passt
Hero: erhöht $0.04 auf $0.12
SB: geht mit $0.08
BB: geht mit $0.04
*** SHOWDOWN ***
Hero: zeigt [9s 9h] (Ein Full House, Neunen Full of Buben)
SB: wirft weg
BB: zeigt [7d Ts] (Ein Straight, Sieben zu Bube)
Hero gesammelt $0.67 von Side Pot
CO: wirft weg
Hero gesammelt $0.61 von Haupt Pot
BB sagte, "sick river"
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Gesamter Pot $1.32 Haupt Pot $0.61. Side Pot $0.67. | Rake $0.04
Board [2c 9d 8c Jd Js]
Platz 1: Hero (Dealer) zeigt [9s 9h] und gewonnen ($1.28) mit Ein Full House, Neunen Full of Buben
Platz 2: SB (Small Blind) gemuckt [Td Qd]
Platz 3: BB (Big Blind) zeigt [7d Ts] und verloren mit Ein Straight, Sieben zu Bube
Platz 5: UTG gepasst vorher Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 6: UTG+1 gepasst auf den River
Platz 7: MP1 gepasst vorher Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 8: MP2 gepasst auf den Turn
Platz 10: CO gemuckt [7s 8d]

Also am Flop bin ich wohl klarer Favorit. Klassischer ANfänger Tisch man wird meist runtergecallt. Wenn wer was trifft angesetzt. Oft cappt Toppair gegen TwoPair.
Also Holecards hab ich nach SHC gespielt, kein raise weil Gott und die Welt in der Hand war => Call (2 oder mehr)
Am Flop: Der Traum ich sitz im Goldfischglass und hab ein verstecktes TopSet. Also wird gesetzt. Slowplay geht ned wegen Straight und Flush Draw. Aber genau die Callen mich
Am Turn: Kommt der J, Strasse voll. Naja wahrscheinlich denkt irgendwer ich mach am Flop meine ContiBet und Spielt jetzt sein KJ an. Den Rest lese ich als FlushDrawer also Call. Dann gehts los: Raise-ReRaise und ich seh den riesenpot. Also schnell meine Outs gerechnet: 1x9, 3x2, 3x8, 3xJ sind 10Outs. Das reicht mir also Call. Naja der Rest hat mir sehr gut gefallen.

Nun die Frage war das mit den Outs und Odds vertretbar oder schlicht weg ein Riesenglück? Was hättet ihr gemacht?
 
Alt
Standard
12-02-2008, 13:31
(#2)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Du hast richtig meiner meinung nach gespielt. Das du die Outs berechnet hast war gut denn man sollte sich nicht auf das Set verlassen, einer deiner Outs ist angekommen und du wurdest gut ausbezahlt.

Ein Hand Converter für Stars ist der von Flopturnriver.com einfach rein kopieren und los gehts
http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php
 
Alt
Standard
12-02-2008, 13:56
(#3)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Zitat:
Zitat von PokerScoutEU Beitrag anzeigen
Ein Hand Converter für Stars ist der von Flopturnriver.com einfach rein kopieren und los gehts
Wie immer bei dt. HHs "This is not a recognized hand history format."
Damit willst mir sagen ich soll meine HH endlich auf Englisch umstellen? Gibts den keinen auf deutsch?

Geändert von RasKamun (12-02-2008 um 13:58 Uhr). Grund: Fehlermeldung eingefügt
 
Alt
Standard
12-02-2008, 14:12
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von RasKamun Beitrag anzeigen
Wie immer bei dt. HHs "This is not a recognized hand history format."
Damit willst mir sagen ich soll meine HH endlich auf Englisch umstellen?
jaa und wenn ich FL4 lese bekomm ich auch augenkrebs. FL 2c/4c! wir spielen kein NL.

zur hand:
preflop: raise
flop: gut, wenn hinter dir geraised wird 3bettest du
turn: raise ich auch, du kannst hier gut noch die beste hand halte und willst leute rauskicken, die nen flushdraw haben. auserdem hast du 10 outs(10 outs brauchen 3.8:1) und 9:1 odds also raisen wir hier for value.
river: gut
 
Alt
Standard
13-02-2008, 10:43
(#5)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
... wenn ich FL4 lese bekomm ich auch augenkrebs. FL 2c/4c! wir spielen kein NL.
Ok mach ich das nächste mal anders, sry. (Vll wie bei NL in die Richtlinen rein
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
zur hand:
preflop: raiseSHC sagt was anderes, aber danke werds versuchen
flop: gut, wenn hinter dir geraised wird 3bettest du
turn: raise ich auch, du kannst hier gut noch die beste hand halte und willst leute rauskicken, die nen flushdraw haben. auserdem hast du 10 outs(10 outs brauchen 3.8:1) und 9:1 odds also raisen wir hier for value.
river: gut
Danke genau die ANtwort (egal ob gut oder nicht gespielt) WOllte ich. 9:1 bei 3.8:1 = Valuebet
 
Alt
Standard
13-02-2008, 11:58
(#6)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 211
Ich glaube, so hat es YourMother nicht gemeint. Eine Valuebet/-raise machst du dann, wenn du vorne bist oder du so viele Outs hast, dass du die anderen Spieler überdurchschnittlich oft noch überholst.

Beispiel: zwei Spieler am Turn.
Es gibt noch 46 unbekannte Karten. Um nur mit Outs auf mehr als 50% Gewinnwahrscheinlichkeit zu kommen (Durchschnitt = 100% / Anzahl der Spieler) brauchst du 23 oder mehr Outs. Das ist unabhängig davon, wie gut deine Odds sind. Die Odds geben dir an, wann es profitabel ist, auf Grund der vorher eingezahlten Bets in den Pot deinen Outs nachzujagen (= zu callen). Bei einer Valuebet geht es um die zukünfig zu erwartenden Bets, von denen du erwartest, dass dein Anteil daran grösser ist als der der Gegner.

Bei 6 Spielern im Pot brauchst du 8 Outs am Turn, um zu raisen (8/46 > 6/100). Mit deinem top Set hast du 10 Outs und würdest alleine wegen der Outs am Turn raisen können. Das setzt aber voraus, dass höchstens einer der Spieler foldet, denn bei 4 Spielern brauchst du schon 11,5 Outs. Andererseits bist du mit deinem top Set vielleicht sogar noch vorne, weil BB z. B. auch JT haben könnte und nur sein top Pair bettet.
 
Alt
Standard
13-02-2008, 13:05
(#7)
Benutzerbild von MC_Miami
Since: Nov 2007
Posts: 127
Wie du vorhin von den anderen Postern gehört hast ist es langfristig ok für value zu raisen.

Wenn du am Tisch Dinge hörst wie "sick" "Fish oder Esel" dann meinen deine Gegner nicht das du hättest raisen sollen sondern sie ärgern sich das du noch am River bzw showdown dabei sind.
Somit denken sie das du folden hättest sollen als du in ihren Augen "offentsichtlich" behind warst.

Rein vom Handranking warst du am Turn behind.
Jedoch bekamst du etwas über 1:8 odds beim 1.Call
knapp 1:8 beim 2.Call
und über 1:20 beim letzten call

Deine 10 Outs ergeben um die 21 % chance dein Full House zu treffen, dementsprechent wäre ein Call mit knappen pot odds von 1:4 in Ordnung. Mathematisch kein Fehler zu callen. Im Gegenteil, denn zu folden wäre der grösste von allen Fehlern.
 
Alt
Standard
16-02-2008, 15:06
(#8)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Gleich die nächste: Selber Titel, selbe Frage:

PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

Preflop: Hero is Button with , .
UTG calls, UTG+1 calls, MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls, CO raises, Hero calls, 1 fold, BB calls, UTG calls, UTG+1 calls, MP1 calls, MP2 folds, MP3 calls.

Flop: (15.50 SB) , , (7 players)
BB checks, UTG checks, UTG+1 bets, MP1 raises, MP3 folds, CO calls, Hero calls, BB folds, UTG folds, UTG+1 calls.

Turn: (11.75 BB) (4 players)
UTG+1 checks, MP1 checks, CO bets, Hero raises, UTG+1 calls, MP1 folds, CO 3-bets, Hero calls, UTG+1 calls.

River: (20.75 BB) (3 players)
UTG+1 checks, CO bets, Hero calls, UTG+1 folds.

Final Pot: 22.75 BB

Results in white below:
CO has Qh Ac (high card, ace).
Hero has Jd Td (two pair, jacks and tens).
Outcome: Hero wins 22.75 BB.


Was sollt ich hier anders machen?
Nur zur erklärung: Ok eigentlich soll ich 10Js da preflop folden, aber ich hatte ja im Endeffekt die Caller dann doch zusammen. Der Flop ist völlig ungefährlich für Flushs und auch Straight halte ich für unwahrscheinlich. Jetzt donkt der MP (ich geb ihm entweder die 9 oder die 10) und der PFA called nur.Als setz ich PFA auf AK-KJ. Mit meinem J Kicker seh ich mich bei ca. 50% bester Kicker.
Dann kommt am Turn meine Karte, ich hab TopTwo. Aber jetzt? Der Flop Aggressor checkt (vll war seine Bet nur ein ganz mieser Bluff oder er erkennt das seine 10 nicht viel wert ist) Ich bin mir sicher, dass ich Ihn in der Tasche habe. Dafür meldet sich der PFA wieder zu Wort. AJ+KJ hab ich in der Tasche (bis jetzt) gegen KQ bin ich dead vll SPlit. also Raise ich ihn und schaue was seine Hand wert ist. Er ReRaised, da könnt ich wahrscheinlich gut Folden, mach ich aber ned
River macht den Flush aber ist sicher keiner mehr dabei nach der Aktion. Ich glaube das ich zwischen 1/2 und 2/3 Favorit bin. Wie gesagt Range beim Gegner AJ,KJ,QQ oder immer gerne AAslow gewinn ich 1010,JJ (da wär er aber am FLop schon rein) oder KQ verlier ich. Also für mich c/c. (fragt mich bitte nicht was UTG+1 da noch macht)
Was kann ich da besser machen? Seht ihr irgendwelche Widersprüche, die darauf schließen lassen, dass er hier nur Ahigh hat?