Alt
Post
Wo ist der Fehler ? - 12-02-2008, 14:56
(#1)
Benutzerbild von Sacrifice51
Since: Aug 2007
Posts: 394
BronzeStar
Hi Leute,

eure Meinung zur folgenden Hand:

Level 1 - MTT Satelitte - 20% Pay Out Structure bei 10 Minuten Blinds:

Link zur Hand:

LG

Basti
 
Alt
Standard
12-02-2008, 15:15
(#2)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
hast halt schon viel in den pot investiert aber eigentlich war auf Grund seiner bet klar das er die straight hat.
so versteckt war sie auch wieder nicht
 
Alt
Standard
12-02-2008, 17:21
(#3)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Is verdammt schwer zu spielen diese Hand. Natürlich hättest du Preflop raisen können, ich hätte aber auch auf Setvalue gespielt. Am Flop, den du ja super getroffen hast, spielst du 3/4 Potsize an, was eine recht gute betsize ist um viele draws aus der Hand zu bekommen (QJ hätte ich hier aber auch nicht weggelegt).
Der Turn bringt mit der 10 natürlich eine Scarecard, die meisten Gutshots von guten spielern haben hier allerdings schon gefoldet - übrig bleiben wohl noch AJ, vielleicht KJ slow gespielte JJ, J9 oder eben QJ, was von diesen Karten auch die wahrscheinlichste ist. Die Bet mit 200 fällt an sich so groß aus, dass dich nur noch sehr gute Karten callen, denkbar ist auch noch sowas wie 2pair. Hier hätte ich allerdings überlegt den Turn zu checken und bei einer nicht zu hohen Bet c/r zu spielen (da callt wohl nur noch die Straße), vielleicht kannst du so wenn der Gegner auch checkt noch billig den river sehn und auf FH hoffen.
Am River hätte ich an deiner Stelle keine Chips mehr investiert, da ich mir nach dem Call am Turn relativ sicher bin geschlagen zu sein, aber alles in allem verdammt haarige hand
 
Alt
Cool
12-02-2008, 17:26
(#4)
Benutzerbild von godmanGM
Since: Nov 2007
Posts: 258
Naja ich finde du kannst die hand in der Situation garnet folden. Aber im Grund du hattest halt ne Menge Pech. Ich würde auf jeden Fall zu SD gehen vielleicht am River checken.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 17:30
(#5)
Benutzerbild von Taliban0102
Since: Dec 2007
Posts: 26
BronzeStar
Komischer Weise hatte ich vor kurzem fast die gleiche Hand, habe ebenfalls 3 9er durch den Flop gehabt und gegen ne stasse 7 zu Bube verloren, bei mir lag 892 im FLop und die 7 kam auf dem Turn, damit war die Straight zwar auch nicht mehr versteckt, aber das jemand ein kräftiges Raise was ich nach dem Flop gemacht habe mit Hoffnung auf die 7 callt fand ich schon erstaunlich. Mein gegner hielt übrigens TJ..
 
Alt
Standard
12-02-2008, 18:24
(#6)
Benutzerbild von ko8910
Since: Oct 2007
Posts: 62
Also für mich ist das ein check am turn...dann ist die sache neu zu bewerten...bei entsprechenden odds calle ich eine bet.

Den turn zu checkraisen...wie geschrieben halte ich für eine sehr schlechte idee...hier machen soviel kombinationen die straight...das du hier mit sicherheit hinten liegst. Und Du würdest mit dem checkraise aus dieser Hand nicht mehr raus kommen.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 21:37
(#7)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Zitat:
Zitat von ko8910 Beitrag anzeigen
Den turn zu checkraisen...wie geschrieben halte ich für eine sehr schlechte idee...hier machen soviel kombinationen die straight...das du hier mit sicherheit hinten liegst. Und Du würdest mit dem checkraise aus dieser Hand nicht mehr raus kommen.
Hier liegen wir eben NICHT mit Sicherheit hinten. Für eine Straight machen an sich nur die von mir oben genannten Kombinationen Sinn, möglich ist hier immer noch sowas wie 2pair oder TPTK/TP2K. Durch ein Checkraise erhalten wir das Maximum an Information, wird es gecallt oder gepusht liegen wir in der Tat fast immer hinten. Einen Sinn macht das c/r auch nur wenn die Bet klein genug ausfällt, so bis max 150 chips um uns nicht zu sehr zu comitten. Auf jeden Fall müssen wir so am River wenn sich das Board nicht paired keine Chips mehr investieren
 
Alt
Standard
13-02-2008, 00:33
(#8)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
am river definitv nur noch check/call spielen.

checkraise commited dich zu sehr.
 
Alt
Standard
13-02-2008, 10:57
(#9)
Benutzerbild von van de Nus
Since: Feb 2008
Posts: 118
den limp mit den 99 preflop auf set ist ok.

am flop dann vllt. höher setzen, aber es ist ja ansich auch nur ein draw hier unterwegs. ab dem turn würde ich das ganze dann aber check/call spielen. für alles andere sind mir am anfang meine chips zu schade.
 
Alt
Standard
13-02-2008, 11:21
(#10)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Ich mag den c/r nicht. Kaum eine schlechteren hand wird uns callen und bessere werden wir kaum rausfolden, da TT-QQ as played eher unwahrscheinlich sind.

Ich mag den bet, mit der Intention auf einen Push zu folden und zu callen, wenn ich die Pot Odds für mein Full House bekommen sollte.

River ist ein c/f bzw, nur mit sehr guten Pot Odds ein c/c. Bet/call ist Unsinn und bet/fold vermutlich auch keine sonderlich gute Alternative, da ich einfach nicht glaube, dass hier viele schlechtere Hände eine weitere Barrel callen werden.