Alt
Standard
Odds? - 12-02-2008, 18:46
(#1)
Benutzerbild von Tornado66
Since: Feb 2008
Posts: 1
BronzeStar
Folgende Passage findet sich im Artikel zum Thema Odds:

"Mit der Zeit prägen sich die wichtigsten Odds schnell ein. So hat ein Flushdraw 9 Outs und etwa 2 zu 1 Odds, ein Open ended Straight draw hat 8 outs und Odds von etwa 2,3 zu 1 bis zum River usw.. "

Ich bin jedoch der Meinung, dass bei einem Flushdraw der Wert bei 38/9= 4,2 liegen müsste - ebenso beim Open ended Straight draw bei 39/8= 4,8.

Wo ist der Fehler? - Im Text oder bei meinem Ansatz?
 
Alt
Standard
12-02-2008, 18:47
(#2)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Gab es das Thema nicht schonmal? Kann mal jemand den passenden Thread posten, ich find ihn grad nicht.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 18:54
(#3)
Benutzerbild von ko8910
Since: Oct 2007
Posts: 62
Ist doch ganz einfach..deine oben beschriebenen Odds zählen vom Flop zum River..zb. Du gehst am Flop all-in.

Deine untenstehenden Odds zählen Flop zu Turn o. Turn zu River...sprich für die nächste weitere Karte.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 19:29
(#4)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Jo, das sollte nun auch zum x-ten Male geklärt sein.
Ich glaube, der Thread kann - wie so viele ähnliche - schnell wieder geschlossen werden.
 
Alt
Standard
12-02-2008, 19:56
(#5)
Benutzerbild von oekostar
Since: Nov 2007
Posts: 105
Ich finde es schade, dass hier immer so agressiv auf Fragen reagiert wird, die schon mal irgendwo anders gestellt wurden.
Hier wird ja keiner gezwungen alle Themen zu lesen. Wenn schon aus dem Titel hervorgeht, dass es sich um eine Wiederholung handelt, kann man es doch einfach überspringen. Und manche Fragen sind eben nur so ähnlich gestellt worden.
 
Alt
Standard
11-03-2009, 06:10
(#6)
Benutzerbild von Malachai83
Since: Feb 2009
Posts: 11
BronzeStar
es wird aber auch immer darauf hingewiesen, dass man bei sowas doch erstmal die suchfunktion benutzen sollte. gerade wenn es um diskussionen um grundwissen geht, da wird man normalerweise schnell fündig
 
Alt
Standard
11-03-2009, 10:38
(#7)
Benutzerbild von MrSnoops85
Since: Apr 2008
Posts: 251
ChromeStar
Deine Rechnung ist schon korrekt, aber leider nur unvollständig.
Diese Angaben beziehen auf einen Flush, bzw. Straight Draw auf dem Flop. Und geben die Wahrscheinlichkeit an das man bis zum River seinen Flush oder seine Straße vervollständigen kann.
In Beispiel des Flushdraws stehen ja 38 negative ereignisse zu deinen 9 outs, also den positiven ereignisse. Wie du oben richtig geschrieben hast also 38/9. Falls nun ein negatives ereignis auf dem Turn erfolgt und wir unseren Flush nicht treffen
erhalten wir mit der Riverkarte eine weitere Chance.
Da auf dem turn ein "negatives ereignis" , sprich Karte eingetreten ist verschiebt sich auch nun unsere Formel.
Nun sind im gesamten übrigen Kartendeck nur noch 37 negative ereignisse und immernoch usere 9 Outs, also positive eregnisse.
Die neue Formel beträgt demnach 37/9.
Um nun herauszufinden wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das man am ende der Runde seinen Flush komplettiert hat muss man beide Formeln "zusammenrechnen".
Zusammengefasst: Deine Berechnung bezieht zieht lediglich auf eine von noch zwei zu gebenden karten. Im Ausbildungszentrum bezeiht man sich mit den ungefähren 2:1 Odds auf beide.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Hier nochmal der Link zum Artikel im Ausbildungszentrum.

http://www.intellipoker.com/articles/?id=564

Mit freundlichen Grüßen Snoops

P.S.: Leider muss ich meinen Vorrednern ein teilrecht geben, bitte nutze die Suchfunktion.
P.P.S : In der Zeit in der einige meine Vorredner dir mehrmals die Suchfunktion nahe bringen wollten hätte man auch eine Antwort schreiben können.
 
Alt
Standard
11-03-2009, 11:08
(#8)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Danke für den Link und die Antworten und somit


*close*