Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Sunday Million Qualifier - Q7o im SB

Alt
Standard
Sunday Million Qualifier - Q7o im SB - 05-10-2007, 13:44
(#1)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
HI AN ALLE (SPEZIELL AN ALLE GOLD, PLATINUM und SUPERNOVA STARS)!

Hab da mal ne Frage an euch wie ihr diese Hand spielen würdet!

Es ging um ein Sunday Million Ticket in einem 375FPP SitnGO was aber nur nebensächlich ist.

Die Ausgangssituation war folgende:

Ich hatte noch 1750 Chips im Blindlevel 75/150 bei verbleibenden 17 Spielern saß im Small Blind mit Q 7 os alle bis zum Button foldeten auch der callte nur die 150 nun kam ich und bezahlte die 75 drauf und der Big Blind checkte. Also zwei Spieler und ich selbst sahen den Flop der mit Q 7 8 (Rainbow also gemischt Kreuz,Karo und Herz wars glaub ich) kam. First Position also ich spielte mal 150 an, nächste Position foldet und der Spieler am Button raiste auf 450 da ich ja nur mehr 1600 hatte nach meinem Bet von 150 und ansteigenden Blinds im 5 Minuten Takt und ich meinen Gegner auf Top Pair mit As Kicker od König Kicker einschätzte pushte ich All in und er callte, doch was dann kam ist schon wieder mal schier unglaublich und in letzter Zeit sehr häufig zu sehen bei mir.... (Mein Gegner hatte übrigens ca. 3500 Chips) Doch was mein Gegner zeigte und wie diese Hand ausging verratte ich euch erst beim nächsten Post nachdem ihr mir Berichtet wie ihr diese Hand gespielt hättet!!!

P.S.: Wär vor allem gespannt auf Comments von Gold Star Spielern oder höher!

Also wenns so weiterläuft bei mir dann wird der Leitspruch von Pokerstars bei mir wohl nie zutreffen: Wo Pokerspieler zu Stars werden!?!

Postet was das Zeug hält Vielen Dank schon im voraus!

Mach den Skill der Forumuser nicht vom Status abhängig, da du auch nur Bronze bist.

Geändert von Blaumav (05-10-2007 um 19:09 Uhr).
 
Alt
Standard
05-10-2007, 13:56
(#2)
Benutzerbild von Domm240
Since: Aug 2007
Posts: 54
BronzeStar
Ich bin zwar kein Gold oder Supernova aber trotzdem würd ich sagen hast du alles richtig gemacht wenn du all-in gehts da es beim 5min-Takt auch ziemlich viel vom Glück abhängt das man gute Karten bekommt man hätte zwar auch erst anspielen oder raisen können aber da du nicht weißt ob seine Hand gut oder schlecht ist da es kein raise pre-flop gab hätte er als schlechteste Hand für dich nur ein kleines paar, dass zum drilling wurde oder noch werden kann, oder einen straight-draw haben können.
Da sein Stack nicht so klein ist hätte er bei Assen, Königen oder Damen bestimmt geraist.

Geändert von Domm240 (05-10-2007 um 13:59 Uhr).
 
Alt
Standard
05-10-2007, 14:51
(#3)
Benutzerbild von heeelp
Since: Aug 2007
Posts: 613
Was sollte denn das Raise von 1BB nach dem Flop? Mit ~12BB an Chips würde ich preflop sagen fold or push.
 
Alt
Standard
05-10-2007, 14:54
(#4)
Gelöschter Benutzer
Ich verschiebe es mal ins richtige Forum.
 
Alt
Standard
05-10-2007, 16:02
(#5)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
Zitat:
Zitat von heeelp Beitrag anzeigen
Was sollte denn das Raise von 1BB nach dem Flop? Mit ~12BB an Chips würde ich preflop sagen fold or push.
Naja ich saß mit Dame und sieben off suited im small blind und brauchte eben Pre-Flop nur auffüllen limpte mich auch erfolgreich rein und traf wie beschrieben Two Pair am Flop. Ich spielte eben dann 150 (sprich Big Blind an) und mein Gegner raiste auf dreifachen Blind sprich 450 und ich ging danach eben All in wieso sollte ich deiner Meinung nach Pre-Flop schon pushen mit Q 7 os wenn ich mich doch maximal reinlimpen wollte nicht mehr.

Auf jeden Fall kam es so dass mir mein hochkarätiger Gegner der glaub ich noch das ganze SitnGo gewonnen hat und auch die Sunday Million gewinnen wird wenn er so weiterspielt A 8 os zeigte und nur ein mickriges Paar getroffen hatte. Doch es kommen ja noch Turn und River und diese beiden zeigten natürlich (deswegen lieb ich ja auch Pokerstars so) A und gleich nochmal A was ihm das Full House brachte. Also teilweise Frag ich mich wirklich wofür ich noch überlegt Poker spiele wenn diese ganzen Donks, Fishs und wie man sie noch nennt immer wieder durch Glück riesen Glück meiner Meinung nach solche Hände gewinnen.

Meiner Meinung nach spielen da diese ganzen Statistiken von wegen Outs und Prozente nicht wirklich ne Rolle. Wenn man das nötige Glück hat und das braucht man in anderen Spielen auch schafft mans mit solchen Karten und einer solchen Spielweise auch an nen Final Table der WSOP! Man hats ja gesehen bei der WSOP 2006 Jamie Gold ein Amateur der grade mal halb soviel Erfahrung hatte wie die ganzen alten Hasen hat das ganze Turnier aueinandergenommen und sehr viel Glück dabei auch gehabt wie ich am Final Table im TV sehn konnte.

Naja deswegen würd ich sagen nicht zuviel den Kopf darüber zerbrechen wenn das Glück einem erwischt dann wirds mit den grösseren Erfolgen auch was!!!

In diesem Sinne: Lasst euch nicht unterkriegen

LG MRUB

Beiträge zusammengefügt, bitte benutze das nächste mal den Edit Button!

Geändert von Gelöschter Benutzer (05-10-2007 um 16:45 Uhr).
 
Alt
Standard
05-10-2007, 16:28
(#6)
Benutzerbild von Grits777
Since: Aug 2007
Posts: 7
Unterm Strich hast du tatsächlich Pech gehabt, aber:
Der BB checkt behind, hat also sicher nicht AQ. Du liegst also postflop mit two pair vorne, bettest dann aber nur 150 in einen 450 Pot rein. Das ist zu wenig, du musst deine Hand schützen. Ich hätte 450 gesetzt, dass hätte den BB wenigstens zum Nachdenken gebracht. Wenn der BB ein richtiger Fisch ist, kriegst du ihn wahrscheinlich aber so oder so nicht mehr zum folden, sobald der was getroffen hat...
 
Alt
Standard
05-10-2007, 16:45
(#7)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
Zitat:
Zitat von misterdub84 Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall kam es so dass mir mein hochkarätiger Gegner der glaub ich noch das ganze SitnGo gewonnen hat und auch die Sunday Million gewinnen wird wenn er so weiterspielt A 8 os zeigte und nur ein mickriges Paar getroffen hatte. Doch es kommen ja noch Turn und River und diese beiden zeigten natürlich (deswegen lieb ich ja auch Pokerstars so) A und gleich nochmal A was ihm das Full House brachte. Also teilweise Frag ich mich wirklich wofür ich noch überlegt Poker spiele wenn diese ganzen Donks, Fishs und wie man sie noch nennt immer wieder durch Glück riesen Glück meiner Meinung nach solche Hände gewinnen.

Meiner Meinung nach spielen da diese ganzen Statistiken von wegen Outs und Prozente nicht wirklich ne Rolle. Wenn man das nötige Glück hat und das braucht man in anderen Spielen auch schafft mans mit solchen Karten und einer solchen Spielweise auch an nen Final Table der WSOP! Man hats ja gesehen bei der WSOP 2006 Jamie Gold ein Amateur der grade mal halb soviel Erfahrung hatte wie die ganzen alten Hasen hat das ganze Turnier aueinandergenommen und sehr viel Glück dabei auch gehabt wie ich am Final Table im TV sehn konnte.


Also das ist schon Quatsch. Er wird weder das Sunday Million gewinnen noch sonst irgendwas, ist wahrscheinlich ein Fisch mit Upswing. Diese Spieler gewinnen zwar einige Pötte, jedoch nix auf Dauer.

Sicher gewinnen kannst du nur, wenn du auf Dauer gutes Poker spielst. Er gewinnt mit solchen Händen auf Dauer nicht öfter, als es die Wahrscheinlichkeit zulässt.

Ich hätte Preflop schon gefoldet. Meine Bet am Flop wäre 300 gewesen, beim Raise ist definitiv ein Push die einzige Lösung. Bei solchen Turnieren mit 5 Min. Levels und nur einem Gewinner muss man sehr risikofreudig und aggessiv sein. Toppair reicht da schon zum Pushen bei dem Format.

Alternativ kann man den Flop auch Check/Push spielen.
 
Alt
Standard
05-10-2007, 19:37
(#8)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
@OP
Ich hätte auch gefoldet. Du hattest zwar Pot-Odds von 5:1 für den Call aber mit Q7o gegen 2 Gegner und UTG musst du nahezu immer deine Hand nach dem Flop aufgeben.

Der 1BB Raise war auch blöd von dir. Entweder du raist da ca. halbe potsize oder du spielst den Flop slow.

Das Villain gepushed hat kann ich sogar teilweise verstehen. Ich kann dein Spiel leider nicht exakt einschätzen aber so wie du die Hand gespielt hast kann ich persönlich nicht davon ausgehen, es mit einem guten Spieler zu tun, zu haben. Das soll keine Beleidigung sein nur meine persönliche Einschätzung um besser auf Villain einzugehen.

Er hat mit hoher Wahrscheinlichkeit gepushed weil du ihm durch dein Spiel gerade dazu einlädst und er dich vielleicht auch beobachtet hat.

Das er sich noch ein FH gezogen hat kommt immer wieder vor und deine von dir angesprochene der "Fishe und Donks" würde ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Dein Poker ist auch nicht gerade berauschend. Aber um das zu ändern gibt es ja das Forum.

Was WSOP 06 und Jamie Gold betrifft kann ich dir guten Gewissens sagen, dass der sein Glück für dieses Leben aufgebraucht hat. nicht nur am FT sonder das ganze Turnier über hat er mehr Glück als Verstand gehabt. Theoretisch kann jeder der genug Ausdauer hat, HOH I-II und TPFAP gelsen hat, und extrem viel Glück hat die WSOP gewinnen. Das ist keine Kunst

Horrido

Michael


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
05-10-2007, 20:11
(#9)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
Versteh ich nicht ganz wie du das ganze meinst mit schlecht gespielt. Wollte ja meine Two Pair Hand zu Beginn langsam spielen. Deswegen mein Bet mal von 150 am Flop nächste Position stieg aus und der andere raiste eben auf 450 deswegen mein All in oder hätt ich deiner Meinung nach nur callen sollen und dann hätte er eben eh schon am Turn das As getroffen und somit zwei höhere Paare gehalten. Musste ihm doch nach dem Raise zeigen das ich nicht nur Top Pair mit gutem Kicker halte. Wenn er dann noch callt ist er meiner Meinung nach schon zurecht als Donk oder Fish zu bezeichnen weil er davon ausgehen sollte das ich sein Middle Pair achten schlage. Was anderes wärs wenn er schon nen Drilling am Flop gehalten hätte!!!
 
Alt
Standard
05-10-2007, 20:47
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mal abgesehn davon, dass der Gegner hier schlecht gespielt hat:

Was willst du mit dem Bet am Flop bewirken? Entweder du willst slowsplayen (was ich hier nicht empfehlen würde) oder nen Value Bet machen und der sollte dann mindestens 50% des Pots sein.