Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Begriffs erklärungen bitte

Alt
Standard
Begriffs erklärungen bitte - 13-02-2008, 12:57
(#1)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Sry das ich hier ein neues Thema aufmachen, kann aber nicht mehr in dem anderen BegriffsThread posten (closed)

1) Donken
2) Villain
3) Ich behalte mein M im auge

Vll gibts noch mehr Begriffe die sich im Forum eingebürgert haben und nicht schon im oberen Thread behandelt wurden.
Danke für die ANtwort
 
Alt
Standard
13-02-2008, 13:06
(#2)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Zitat:
Zitat von RasKamun Beitrag anzeigen
Sry das ich hier ein neues Thema aufmachen, kann aber nicht mehr in dem anderen BegriffsThread posten (closed)

1) Donken

Donkbet

Der Begriff Donkbet leitet sich vom englischen Wort für Esel (donkey) ab. Eine solche Bet ist eine unerwartete oder riskante Bet eines Spielers in einen anderen Spieler hinein, der häufig auch Aggressor in einer früheren Wettrunde war. Andere Bezeichnungen für diesen Spielzug sind Gaybet und Bet out of nowhere, eine Bet aus dem Nichts.

Eine typische Situation für eine Donkbet ist beispielsweise, wenn ein Spieler in der ersten Wettrunde eine Erhöhung mitgeht und in der folgenden Wettrunde in den vorherigen Aggressor hinein bettet.

Donkbets können einerseits einfach dumme Spielzüge eines unerfahrenen Spielers sein, andererseits aber auch Täuschungsmanöver, da sie häufiger als Zeichen einer schwachen Hand gewertet werden. Zudem finden sie auch in Spielen mit variablen Setzgrößen als Blockbets Anwendung, indem der Gegner mit einer kleinen Donkbet davon abgehalten wird, einen großen Einsatz und somit die nächsten Karten z.B. für einen Draw zu teuer zu machen.

Zitat:
Zitat von RasKamun Beitrag anzeigen
2) Villain
Villain

Es ist gebräuchlich, in der Darstellung von Pokerhänden den Gegenspieler, als Villain (Schurke) zu bezeichnen. Im Gegensatz dazu bezeichnet man seinen Gegenspieler, an dessen Seite der Betrachter steht, als Hero (Held).

Zitat:
Zitat von RasKamun Beitrag anzeigen
3) Ich behalte mein M im auge

http://en.wikipedia.org/wiki/M-ratio
 
Alt
Smile
13-02-2008, 13:07
(#3)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)
Zitat:
Zitat von RasKamun Beitrag anzeigen
Sry das ich hier ein neues Thema aufmachen, kann aber nicht mehr in dem anderen BegriffsThread posten (closed)

1) Donken
2) Villain
3) Ich behalte mein M im auge

Vll gibts noch mehr Begriffe die sich im Forum eingebürgert haben und nicht schon im oberen Thread behandelt wurden.
Danke für die ANtwort
donken - der Donk(ey) = (Esel) schlechter Spieler
Villian - Villian = Bösewicht, gemeint ist Gegner der in die Hand involviert war
M - M ist ein Begriff aus der Harrington on Hold´em Reihe. In Turnieren nimmst du den Pot zu beginn der Runde. Also Blinds und ggf. die Ante. Nun vergleichst du deinen eigenen Stack in realtion zu dem M ... je nachdem wie viele Ms du noch hast, passt du dein Spiel an


fragen wurden geklärt, hoffe ich konnte helfen


*close*



Geändert von 13@nd!t (13-02-2008 um 13:14 Uhr).