Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

turniere mit unzählige teilnehmer

Alt
Standard
turniere mit unzählige teilnehmer - 14-02-2008, 23:27
(#1)
Benutzerbild von madalina9
Since: Jan 2008
Posts: 32
ihr kennt bestimmt die turniere mit über 1000 leute. wie verhaltet ihr euch bei so einem turnier um weiter zu kommen, bzw zu gewinnen? was ist die startegie dabei um nicht zeit und geld zu verlieren?
 
Alt
Standard
14-02-2008, 23:36
(#2)
Benutzerbild von TeamGerm4ny
Since: Dec 2007
Posts: 834
BronzeStar
Harrington on Holdem kaufen, durchlesen und sich dann dannach richten
Dann schauts sicherlich gut in den Tunieren aus! Wobei Tuniere mit 1k leuten sogar noch wenig ist
 
Alt
Standard
14-02-2008, 23:37
(#3)
Benutzerbild von BSEintracht
Since: Sep 2007
Posts: 353
BronzeStar
Richtige Monsterhände abwarten und dann ordentlich rein. Versuchen den Stack um das 4-5 fache zu erhöhen und dann normales Poker.
 
Alt
Standard
15-02-2008, 00:15
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von madalina9 Beitrag anzeigen
ihr kennt bestimmt die turniere mit über 1000 leute. wie verhaltet ihr euch bei so einem turnier um weiter zu kommen, bzw zu gewinnen? was ist die startegie dabei um nicht zeit und geld zu verlieren?
einfach solides poker spielen.. am bestgen abc prinzip also keine bluffs versuchen und dergleichen weil immer jemand callt.. kommt aber auch aufs turnier an.. vor der bubble aufpassen das du nicht beklaut wirst andersrum aufpassen das du nicht dumm dann rausfliegst..
am besten an tagen spielen wo stars das suckout programm offline hat.. also heute nicht*lol
 
Alt
Standard
15-02-2008, 00:23
(#5)
Benutzerbild von gla jaHv3
Since: Feb 2008
Posts: 74
BronzeStar
am anfng eher tight spielen! da bei solchen turnieren in der regel in der 1. std über 50% der teilnehmer ausscheiden!
spiele einfach bei jeder hand dein bestes poker
 
Alt
Standard
15-02-2008, 00:24
(#6)
Benutzerbild von Chris_4_pres
Since: Aug 2007
Posts: 207
Für Mico MTT´s sollte solides ABC Poker eigentlich ausreichend sein!Wenn man etwas denken kann und ein paar Ratschläge von guten alten Dan befolgt sollte ein regelmäßiges ITM locker drin sein!
 
Alt
Standard
15-02-2008, 00:27
(#7)
Benutzerbild von stefoman
Since: Nov 2007
Posts: 183
am besten wsop im internet studieren! da sind auch weit mehr als 1000 spieler im feld!^^
aber normalerweise brauchst du am anfang glück, um die, wie ich sie so gerne nenne, "donkphase" zu überstehen, in der die leute mit allen möglichen händen ihre chips reinstellen!
da passierts häufig, dass du dann mit assen gegen a,2 oder 4,10 verlierst!
 
Alt
Standard
15-02-2008, 00:32
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*move* ins Ausbildungsforum.
 
Alt
Standard
15-02-2008, 00:39
(#9)
Benutzerbild von Frank1986s
Since: Nov 2007
Posts: 195
1000 sind ja noch gut Kann man gut spielen. Aber die mit 10k meist freerolls sind unmenschlich.
 
Alt
Standard
15-02-2008, 01:47
(#10)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
10 k schafft man nur mit luck. der beste pokerspieler der welt wird zwar definitiv weiter kommen ,aber bei 12k(wie bei hubble) braucht man luck für final table

1 k kann man auch durch skill schaffen.