Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL02/04 Outs und richiger Fold?

Alt
Standard
FL02/04 Outs und richiger Fold? - 16-02-2008, 14:41
(#1)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (7 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is BB with , .
UTG calls, 2 folds, CO calls, Button calls, SB completes, Hero checks.

Flop: (5 SB) , , (5 players)

Final Pot: 2.50 BB

Also bin an einem typischen FL 2c/4c Tisch es wird fast jeder Flop geschaut. Keine tricki Spieler dabei obwohl viele ein Problem haben gute Starthände loszulassen.
Ich Checke laut SHC am BB. Dann kommt ein (finde ich spannender) Flop. Nachdem ich aber in den Blinds sitze und CO anstetzt hau ich meine Hand weg (bei sowas ist ein FOld nie falsch, weiß ich). Aber nun meine Frage. Ich habe niedrigstes Paar. also 2Outs auf einen Drilling und RunnerRunner (Flush und Baby Straight) sowie das 3xA, die Gegner betten A x meistens vordem Flop. Wieviele Outs sind die Runner? Wann kann ich so einen Hand (angenommen ich kenne den Pot zum Ende der Setzrunde) spielen?
 
Alt
Standard
16-02-2008, 15:53
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Für den Backdoornutflush kannst Du Dir 1 Out rechnen. Für die Runnerrunner Onecard Dummy Straight IMO 0. Macht in Summe ca. 6 Outs.

Ich denke, da kann man sich ruhig noch eine Karte anschauen, vor allem, wenn noch andere callen. Ein Fold ist aber sicher auch nicht ganz verkehrt.
 
Alt
Standard
16-02-2008, 16:18
(#3)
Benutzerbild von van de Nus
Since: Feb 2008
Posts: 118
seh ich auch so, grundsätzlich kannst du dir für jeden backdoor draw so 1 - 1,5 outs geben. allerdings bringt dir hier die straße keine wirklich gute hand, da du eine karte selber hälst und noch dazu das untere ende.
 
Alt
Standard
16-02-2008, 16:46
(#4)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Super danke nur der vollständigkeitshalber

(5 players)
SB checks, Hero checks, UTG bets, CO calls, Button folds, SB folds, Hero folds.

Turn: (3.50 BB) (2 players)
UTG checks, CO checks.

River: (3.50 BB) (2 players)
UTG checks, CO checks.

Final Pot: 3.50 BB

Results in white below:
UTG has 9d 6d (two pair, nines and twos).
CO doesn't show.
Outcome: UTG wins 3.50 BB.
 
Alt
Standard
27-04-2008, 18:17
(#5)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Also grundsätzlich kann man sich für den BDNFD 1,5 outs geben, bei so vielen Gegnern auch schonmal 2 auf Grund der implieds...Backdoorstraightdraws sind da schon schwieriger zu berechnen...Grundsätzlich kannst du dir auf nem Rainbow Flop ca.0,75 outs für die Backdoorstraight geben, die aber dann nuts sein muss...
In deinem Beispiel kannst du den Flop daher auch einmal noch callen...

MfG