Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Satellite zur Weekly Round 2 - Ausspielen der 27 Plätze?

Alt
Question
Satellite zur Weekly Round 2 - Ausspielen der 27 Plätze? - 06-10-2007, 11:48
(#1)
Benutzerbild von Lord Olli
Since: Sep 2007
Posts: 69
BronzeStar
Wovon hängt es ab, ob die letzten 27 Plätze in den "Namenhaften Freerolls", den Vorrunden zur Weekly Round 2, ausgespielt werden?
Der Sinn des Ausspielens wäre klar: TLP's (Tournament Leader Points). Vor geraumer Zeit habe ich mal den ersten Platz im Razz gemacht (geb an ), wurde also ausgespielt. Während bei einem NL Holdem schluss war als alle 27 Player ihr Ticket hatten...
 
Alt
Standard
06-10-2007, 12:32
(#2)
Benutzerbild von Dollar5784
Since: May 2007
Posts: 94
also wenn in der tournament info steht 25 entries to blablabla, wird nich ausgespielt.. warum auch, hast ja dein ziel erreicht
 
Alt
Standard
06-10-2007, 12:49
(#3)
Gelöschter Benutzer
Auch wenn nur noch 27 Spieler im Rennen sind und jeder eigentlich sein Ziel erreicht hat, wird das Spiel meist trotzdem fortgesetzt und ausgespielt. Ich denke jedes Pokerturnier sollte auch wegen der Vollständigkeit mit einem Heads Up enden ;-).
 
Alt
Standard
06-10-2007, 12:55
(#4)
Benutzerbild von StadtM3nsch
Since: Sep 2007
Posts: 177
also als ich das letzte mal bei dem Hubbles Freeroll da mitgespielt habe bin ich 3ter geworden im NLHE. folglich wurden bei mir die letzten plätze auch ausgespielt.
auch wenn alle wahlllos gepusht haben als nur noch 27 drinne waren ^^

greetz Niko
 
Alt
Standard
06-10-2007, 13:17
(#5)
Benutzerbild von Lord Olli
Since: Sep 2007
Posts: 69
BronzeStar
Diese Feerolls werden ausgespielt um Tournament Leader Points zu bekommen - Je höher du dich plazierst, desto mehr Punkte..versteht sich von selbst. Näheres dazu hier: http://www.pokerstars.com/poker/tour.../leader-board/

So, nun ist es aber schon öfters mal vorgekommen, dass wenn 27 Leute ihr Ticket haben Schluss ist. Ich will wissen warum
 
Alt
Standard
06-10-2007, 13:48
(#6)
Benutzerbild von krachi
Since: Aug 2007
Posts: 15
bei "richtigen" satellites werden soweit ich weiß keine TLB points vergeben. deswegen wird auch dicht gemacht sobald keine gewinnsteigerung mehr drin ist, sprich alle seats vergeben sind.
 
Alt
Standard
06-10-2007, 17:51
(#7)
Benutzerbild von StadtM3nsch
Since: Sep 2007
Posts: 177
dann frage ich mich warum es bei mir damals ausgespielt wurde ?
das müsste ja folglich heissen, dass da eine änderung seitens ps
gegeben hat. ich weiss leider davon nichts und kann nur wiederholen dass ich mit 100% sicherheit schon einmal die letzten plätze vom Hubbles Nl Freeroll ausgespielt habe. andererseits wurde beim stefan raab satellite zum finale dichtgemacht als nur noch die letzten 9 leute drinne waren.

vll kann sich ja jemand der darüber besser informiert ist hierzu äussern, das thema würde mich auch mal interessieren.

so long
Niko
 
Alt
Standard
06-10-2007, 18:12
(#8)
Benutzerbild von furti2007
Since: Aug 2007
Posts: 127
WhiteStar
Zu einem Poker Tunier gehört immer ein Heads up oder ???
 
Alt
Standard
06-10-2007, 18:35
(#9)
Benutzerbild von Fuchs3
Since: Sep 2007
Posts: 15
BronzeStar
Also ich habe viel am Anfang diese für Weekly Round 2 Tuniere gespielt und da wurde bisher immer bis zum letzten Spieler gespielt wg den TLB points. Aber spiele se auch jetzt noch ab und zu.

Satelites tuniere, sprich z.b. 1,10 oder 2,20 für Saturday 100K grand werden nur bis zur Qualifikation gespielt, da dort kein TLB´s vergeben werden.

aber selbst 1x habe ich das 10 FPP für Stefans Raab Poker nacht gespielt und es auch bis zur Qualifikation geschafft und obwohl dort keine TLB´s vergeben wurden, wurde bis zum Ende gespielt.
Vielleicht lag da ein kl. Technisches Problem vor.
 
Alt
Standard
06-10-2007, 20:24
(#10)
Benutzerbild von hhregen
Since: Sep 2007
Posts: 138
WhiteStar
Ich finde auch das man schon das Turnier dann zuende spielen kann, wenn man freerolls spielt geht es ja eh nicht um interessante beträge also spielt man folglich wohl aus spaß und möchte somit auch einen sieger sehen von dem turnier