Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie analysiert ihr eure leaks?

Alt
Standard
Wie analysiert ihr eure leaks? - 17-02-2008, 09:14
(#1)
Benutzerbild von Tiewire
Since: Aug 2007
Posts: 62
moin,

ich habe da mal eine frage:
wie nutzt ihr die replaymöglichkeiten bei pt oder po um eure leaks zu analysieren?
wie ist eure vorgehensweise?

mfg tie
 
Alt
Standard
18-02-2008, 08:30
(#2)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
Ich such mir nach jeder Session die Hände raus bei denen ich am meisten gewonnen und am meisten verloren habe.

Dann schau ich mir jeweils an, ob die Hand optimal gespielt wurde, oder ob ich da noch was besser machen kann.

Hände, bei denen ich mir unsicher bin poste ich Foren und lasse mich quasi beraten.
 
Alt
Standard
18-02-2008, 08:48
(#3)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
Ich such mir nach jeder Session die Hände raus bei denen ich am meisten gewonnen und am meisten verloren habe.

Dann schau ich mir jeweils an, ob die Hand optimal gespielt wurde, oder ob ich da noch was besser machen kann.

Hände, bei denen ich mir unsicher bin poste ich Foren und lasse mich quasi beraten.
Is bei mir quasi genauso. Durch Handanalysen etc. macht man schon einiges an Fortschritt. Ansonsten viel lernen/lesen/weiterbilden etc.
 
Alt
Standard
18-02-2008, 09:05
(#4)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
Yep, nach jeder Session replaye ich die paar Hände, wo ich mir irgendwie unschlüssig war , oder Fehler meinerseits vermute .
 
Alt
Standard
18-02-2008, 19:49
(#5)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Die Equity schaue ich mir immer gerne an, wenn ich in einer Hand
mit nem (Combo-)Draw AI gehe oder ein AI calle.

Man bekommt ein bessers Gefühl für das Spiel.

Ansonsten nutze die Filteroptionen, da lässt sich viel rausholen.
 
Alt
Standard
18-02-2008, 23:08
(#6)
Benutzerbild von Ilserheide
Since: Jan 2008
Posts: 11
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
Ich such mir nach jeder Session die Hände raus bei denen ich am meisten gewonnen und am meisten verloren habe.

Dann schau ich mir jeweils an, ob die Hand optimal gespielt wurde, oder ob ich da noch was besser machen kann.

Hände, bei denen ich mir unsicher bin poste ich Foren und lasse mich quasi beraten.
Ja, genauso mache ich das auch, das ist meiner Meinung nach auch das beste um seine Leaks zu analysieren!
 
Alt
Standard
19-02-2008, 07:52
(#7)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
Auch gut sind immer Videos von anderen Leuten gucken.

Wenn mal ne verzwickte Hand kommt folgendes tun:
-Video anhalten
-überlegen was man machen würde
-Video weiterschaun
-seinen überlegten Move mit dem Move des Videoerstellers vergleichen
-falls unterschiedlich sich mal fragen warum das jetzt so gespielt wurde und was wohl optimal wäre
-wenn man sich absolut unschlüssig ist muss die Allzweckwaffe her: Hand im Forum posten
 
Alt
Standard
22-02-2008, 15:03
(#8)
Benutzerbild von darkskater5
Since: Oct 2007
Posts: 42
BronzeStar
Mir hat PokerTracker sehr geholfen mein spiel zu verbessern! Du siehst dort mit welchen Händen in welcher Pos du wieviel Geld verlierst oder gewinnst!

Wenn man dann ne nette samplesize hat sagt Tracker schon sehr viel über dein Spiel aus!

Leider braucht man für das Programm eine kostenpflichtige Lizenz, die ich mir übrigens von meinen Pokergewinnen finanziert habe!
 
Alt
Standard
22-02-2008, 15:10
(#9)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Ich lasse mir immer wenn ich ins Bett gehe von PS den Tagesverlauf per Mail senden. Das studieren ich dann beim Frühstück. Man merkt wie man besser sein eigenes Spiel versteht!!!
 
Alt
Standard
25-02-2008, 13:23
(#10)
Benutzerbild von L0rD Ph0eNiX
Since: Aug 2007
Posts: 115
am besten nach ne schlecht gespielten hand überlegen was falsch war und wie man richtig hätte spielen müssen....