Alt
Standard
15k auf stars JJ - 17-02-2008, 09:22
(#1)
Benutzerbild von derjoker1
Since: Oct 2007
Posts: 89
JJ gegen raise vom shortstack

is leider ein link da irgenwas mit dem converter nicht gepasst hat

is die hand so ok wie gespielt oder kann ich da was besser machen

LINK
 
Alt
Standard
17-02-2008, 12:11
(#2)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Was willst du besser machen?

Iso 3Bet ist Standard gegen villains Range und der Cold Shove suckt zwar dick, aber du kannst, nachdem ca. die Hälfte des effektuiven Stacks gegen diesen Villain in die Mitte gewandert ist, auch nicht mehr wirklich folden. Suckt zwar, aber vieleicht sind auch TT/AK in seiner Range, aus schließen kann mans nicht, schon gar nicht im 15k.
 
Alt
Standard
17-02-2008, 13:08
(#3)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Ich hätte viellciht nach dem Raise gepusht um die anderen zu isolieren. Wer weiß ob dich der 66-Typ dann noch gecallt hätte. Wenn du JJ zeigst beim all-in ist gibt dir das vielleicht auch ein gutes Image am Table, vor künftigen all-ins. Aber ansonsten hats ja gepasst warst ja vorne.

Frank
 
Alt
Standard
17-02-2008, 13:19
(#4)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Mit nem Push pushst du 80BB effektiv gegen den SB der den Großteil seiner Range gegen einen einfachen 3Bet ohnehin foldet. Daher ein bisschen unpraktisch denke ich.
 
Alt
Standard
17-02-2008, 14:21
(#5)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hätte die Hand vermutlich ebenso gespielt... evtl. (wie vorher schon angemerkt) pushen, um die Blinds rauszudrücken. SO sah es für den BB vielleicht nach einem Resteal aus und er wähnt Dich auf AK/AQ um will den (von ihm erhofften/vermuteten) Coinflip... der wird sicher im ersten Moment geflucht haben, als Du JJ aufgedeckt hast.

Wenn ich darf (naja, ich mach´s einfach mal ), stell ich bei DER Hand mal ´ne Frage an die Experten:

Wäre das eine Situation / Hand, in der man mit "Stop ´n go" hätte agieren können ???
 
Alt
Standard
17-02-2008, 16:11
(#6)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Nein, da ein Stop N Go ein Bluff ist und dafür unsere Hand zu stark ist. Und weil man dazu out of position gegen den Raiser sein muss.

Es wäre eventuell eine Position in der man ein Squeeze provozieren könnte, aber dazu müsste man schon ein paar Reads auf die Gegner haben bzw. ziemlich sicher sein, dass sie in der Lage sind light zu squeezen. Das ist in einem 10$ Tourney wohl etwas viel verlangt, daher ist der 3Bet imo standard.
 
Alt
Standard
17-02-2008, 16:22
(#7)
Benutzerbild von derjoker1
Since: Oct 2007
Posts: 89
danke soweit
gleich pushen halt ich auch für keine gute idee