Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

11$ MTT TPTK am flop gegen Reraise all-in

Alt
Standard
11$ MTT TPTK am flop gegen Reraise all-in - 17-02-2008, 12:58
(#1)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Eine Hand aus meinem Blog, die es wert ist diskutiert zu werden. Situation 3 Spieler noch dabei, 64$ sicher. Ich bin momentan 2. für den es 96$ geben würde. Der Sieger würde 160$ bekommen. Der Chipleader spielt solide hatte wenn er mitgespielt hat eine Hand, konnte am FT mit 88 gegen QQ und AK preflop all-in durch set gewinnen und 2 Spieler vom Tisch nehmen. Der smallstack hat nur noch 5 BB und ich gerate mit dem Chipleader aneinander:

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t300 (3 handed) Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.comFlopTurnRiver.com (Format: Plain Text)

BB (t8475)
Button (t1470)
Hero (t6555)

Preflop: Hero is SB with , .
1 fold, Hero raises to t900, BB calls t600.

Ich raise AJ auf 3-fachen BB, das hat einige Male gelangt um die Spieler zu vertreiben. Der BB hat ein VPP von 64% und PFR von 15%, allerdings hab ich nur 64 Hände vom Final Table.

Flop: (t1550) , , (2 players)
Hero bets t1200, BB raises to t7550, Hero calls t4430 (All-In).

Ich habe Top Pair Top Kicker und spiele an. Der BB raist all-in. An einen puren Bluff glaub ich nicht. Ich geb ihm einen Flushdraw, J mit hohem Kicker, middle Pair wie A7 oder eben set. In den meisten Fällen seh ich mich vorne. Wenn ich folde habe ich aber auch noch genug Chancen mindestens 2. zu werden da der Button nur noch 5BB`s hat. Die Preisstruktur war 64$ für 3., 96$ für 2., und 160$ für den Sieger. Ich calle, da ich auf Sieg spiele.

Turn: (t14730) (2 players, 1 all-in)

River: (t14730) (2 players, 1 all-in)

Final Pot: t12810


Frank
 
Alt
Standard
17-02-2008, 13:16
(#2)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Auf Sieg spielen ist unter den letzten 3 nicht immer richtig, wenn man seinen gewinn maxmieren will. Müsste man mal das ICM Rechnen, denke aber da ist so viel dead money im Pot, dass ein Call +$EV sein kann, wenn villain weiter als QQ+, Sets pusht. Müsste man halt mal die Mathe machen, hab ich aber egrade keine Zeit zu.
Wenn du wirklich nur auf Sieg spielst und dir das Geld egal ist, dann ist der Call std.
 
Alt
Standard
17-02-2008, 14:30
(#3)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Durchaus eine interessante Situation... aber ich kann da mit TPTK und Nutsflushdraw auch keinen Fold finden.

Wie ist es denn ausgegangen... bzw.... hast ja gewonnen mit Flush, aber was hatte der CL denn am Ende ?
 
Alt
Standard
17-02-2008, 14:49
(#4)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Es liegen 3 Herz auf Board, ich hab nur eine, der Gegner hält 44 und ich verliere, es war für mich kein einfacher call, hab lange überlegt bis ich calle. Ist definitiv meine interessanteste Hand in letzter Zeit.
Heads-up ist der andere dann sogar noch auf Gleichstand gekommen bis er verloren, schien nicht grad so stark im heads-up zu sein.

Frank

Geändert von rip77111 (17-02-2008 um 14:52 Uhr).
 
Alt
Standard
17-02-2008, 16:48
(#5)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
das Set war das wovor du sorge haben musstest. Die kleinen Sets sind immer am schwersten zu lesen. Aber Gegen Flushdraw und J mit hohem Kicker hättest du vorne gelegen. Wenn man auf Sieg spielt klarer call.
Problematisch ist nur deine Aussage, dass der Chipleader sehr solide gespielt hat. Da kann man über einen fold nachdenken, weil es auch möglich ist, dass er ein Overpair zum board spielt und mit dem all-in sich gegen den Draw schützen will. Hätte wahrscheinlich aber auch nicht gefoldet...
 
Alt
Standard
17-02-2008, 17:03
(#6)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Ich hab dann mal gerechnet.

Foldest du bleibt dir eine Equity von 106.1858. Foldest du verlierst ist sie logischerweise bei 0, gewinnst du ist sie bei 146.1113. Demnach müsstest du 72,7% der Fälle Gewinnen um einen Call +$EV zu machen.

Wenn villain viele FDs pusht, zB TT-77,44,AJs,AhTh,Ah9h,Ah8h,Ah7h,Ah6h,Ah5h,Ah4h,Ah3h, Ah2h,KhQh,KJs,KhTh,Kh9h,QJs,QhTh,J9s+,Td9d,AJo,KJo ,QJo,JTo bist du mit einem Push +§EV (73,9%). Je weniger FDs er pusht oder je größer die Anzahl der reinen Bluffs wird, desto besser fährst du.