Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Gebühren für lange Nichtnutzung von Partypoker ?

Alt
Standard
Gebühren für lange Nichtnutzung von Partypoker ? - 19-02-2008, 10:13
(#1)
Benutzerbild von svenbauer
Since: Oct 2007
Posts: 8
habe grade bei poker today erfahren das wenn man längere zeit nicht gespielt hat dafür eine gebühr erhoben werden kann oder auch schon gescharr weiß jemand warum?
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:16
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Ich habe die Überschrift von "was soll das" angepasst und den Thread in "Fragen zu Pokerstars" gemoved.
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:16
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Aha, das wäre mit neu. Mit welcher Begründung denn?
Und was gilt als längere Zeit?
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:17
(#4)
Benutzerbild von Quidamchen
Since: Jan 2008
Posts: 178
BronzeStar
Was für eine Gebühr denn ?? Zur Führung des Accounts oder was ?

Ich glaube das ist recht unwahrscheinlich ...
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:29
(#5)
Benutzerbild von schwimy
Since: Feb 2008
Posts: 64
gebühr..? hätte ich noch nicht gehört, oder gelesen. das würde ja kunden abschrecken. wäre wohl eher angebracht zinsen gutzuschreiben für das geld, dass dann solange unbewegt auf deinem konto liegt.
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:30
(#6)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
Party Poker macht das - steht auch in deren AGB`s. Wenn man dort 180 Tage nicht spielt erheben sie eine Gebühr, die von einem evetuell bestehenden Guthaben auf dem Account abgezogen wird.
Und dann alle 30 Tage wieder...
Begründen tun sie das mit den Verwaltungskosten für das Führen des inaktiven Accounts.
Wenn auf dem inaktiven Account kein Geld mehr ist passiert aber meines Wissens nichts.
Kennt jemand noch andere Anbieter die das so machen ??
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:37
(#7)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Konnte es auch nicht glauben, und habe deshalb mir mal die Nutzungsbedingungen angeschaut.
Und siehe da unter Punkt 11 steht das bei PP wirklich.


Nachtrag: Bei PS konnte ich etwas ähnliches nicht finden

Geändert von Drishh (19-02-2008 um 10:41 Uhr). Grund: Nachtrag
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:40
(#8)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
Was für eine schweinerei ist das denn da hab ich die länste Zeit gespielt
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:42
(#9)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
Habe das schon mitgekriegt, dass Party soetwas macht. Siehe auch FAQs dort...
 
Alt
Standard
19-02-2008, 10:43
(#10)
Benutzerbild von Boxer BCN
Since: Dec 2007
Posts: 211
BronzeStar
Kann ich bestätigen bei Party Poker ist das so - und zwar man muss einen Partypoint erspielt haben, um den Account wieder "active" zu machen.

Habe gerade bei Pokerstars die AGBs nochmal gelesen, habe aber nicths von einer solchen Gebühr entdeckt