Alt
Standard
$2,25 MTT: AQ an relativ loosem Tisch - 20-02-2008, 02:01
(#1)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
Der Tisch ist recht loose. Meist sehen sich 4-5 Spieler den Flop an. BB spielt alles was suited ist und/oder ein Ass enthält. Nichts Auffälliges bei UTG+2.
Was hättet ihr auf dem Flop gemacht?
NL Hold'em Tournament, $2 + $0.25 Tournament, 30/60 Blinds, 9 Players
LeggoPoker.com - Hand History Converter

UTG: 3,235
UTG+1: 1,270
UTG+2: 2,443
MP1: 1,470
MP2: 2,235
Hero (CO): 1,052
BTN: 455
SB: 1,650
BB: 2,060

Pre-Flop: (90) dealt to Hero (CO)
UTG calls 60, UTG+1 folds, UTG+2 calls 60, 2 folds, Hero raises to 198, 2 folds, BB calls 138, UTG folds, UTG+2 calls 138

Flop: (684) (3 Players)
BB checks, UTG+2 checks, Hero ???

Hätte ich u.U. preflop mehr raisen sollen oder nur callen? Fragen über Fragen...
Wie die Hand dann ausging, poste ich dann demnächst.

Geändert von schwichte (20-02-2008 um 03:13 Uhr).
 
Alt
Standard
20-02-2008, 02:07
(#2)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)
k.a. aber bei einer turnierhand sollte man zumindest die stacks kennen !

auch die angabe zu den raises ist unvollständig

edit: immerhin, weiß man nun deine karten bzw. wer du bist


 
Alt
Standard
20-02-2008, 02:08
(#3)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
flushdraw, str8 draw...

was besonderes?

sei froh, dass er seinen river K nicht getroffen hat.


offline
 
Alt
Standard
20-02-2008, 02:11
(#4)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
@nerd:
suche gerade nen ordentlichen Converter. Der Thread war noch gar nicht fertig. Bin versehentlich auf die Enter-Taste gekommen - und zack war's gepostet.
In einigen Minuten gibt's dann die Finale Version mit den - natürlich wichtigen - stack sizes.
Bis dahin...
 
Alt
Smile
20-02-2008, 02:24
(#5)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)
Zitat:
Zitat von schwichte Beitrag anzeigen
@nerd:
suche gerade nen ordentlichen Converter. Der Thread war noch gar nicht fertig. Bin versehentlich auf die Enter-Taste gekommen - und zack war's gepostet.
In einigen Minuten gibt's dann die Finale Version mit den - natürlich wichtigen - stack sizes.
Bis dahin...

eigentlich eh unglaublich ... da postest du schon mitten in der nacht und dann gibt´s immer noch zwei leute die rummeckern


 
Alt
Standard
20-02-2008, 02:50
(#6)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
Zitat:
Zitat von nerdsuperfly Beitrag anzeigen
eigentlich eh unglaublich ... da postest du schon mitten in der nacht und dann gibt´s immer noch zwei leute die rummeckern
Ja, ist schon echt witzig - letzten Endes ist dann glaube ich doch noch ein brauchbarer Eintrag rausgekommen.
Ist es eigentlich legitim den Link zum Converter mit zu posten, oder ist das auch nicht so gern gesehen?

Wird der Titel in der Threadübersicht auch noch geändert oder bleibt das so unschön?

Geändert von schwichte (20-02-2008 um 02:59 Uhr).
 
Alt
Standard
20-02-2008, 12:45
(#7)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Das preflopspiel hängt halt von deiner persönlichen Vorliebe ab. Ich versuche die Pötte anfangs klein zu halten und nur dann zu spielen wenn ich treffe. Bei einem Raise willst halt nur gegen einen spielen und kannst dann einen Gegner auspielen.
Also ich hätte nur gecallt.

Du triffst zwar den Flop nicht wirklich hast aber jede Menge outs, zwei overcards, nutflushdraw und straightdraw. Die zwei vor dir checken. Du musst jetzt auf jeden Fall eine Valuebet machen. Checkst du nur und dein Flush tritt am turn oder river auf und du bettest erst da , können die andern easy folden. Außerdem hast du die Chance den Pot gleich zu gewinnen. Callt der BB würde ich nach deinen Angaben auf einen Flushdraw setzen oder ne As mit niedriegem Kicker. In beiden Fällen wärst du besser. Bedenklicher wäre ein call von UTG2, er ist dir bisher nicht aufgefallen, also würde ich aus der Position mit einem Paar rechnen. Ein call von ihm könnte bedeuten dass er ein höhers paar QQ+ (wenn er slow spielen sollte) hat oder sein set getroffen hat.
Ich würde so halbe potsize also 320 Chips anspieln.

Frank
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:00
(#8)
Benutzerbild von Akardi
Since: Dec 2007
Posts: 14
BronzeStar
Meiner meinung nach, hättest du als Preflopagressor weiter Druck ausüben müssen um herauszubekommen wer von den Beiden es ernst meint. Bis dahin sieht es danach aus das die Beiden sich nicht von Ihrem Blatt trennen können und auf eine Freecard hoffen.
Setze und du wirst sehen ob es einer der Beiden ernst meint.
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:08
(#9)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
ich hätte geraist und ruhig mit ein wenig mehr. Wenn er dann mitgeht hat er eventuell KK. Also Turn und River günstig halten. Kommt der Flush All-In.
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:12
(#10)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Eigentlich ist jede Lin in ordnung, die dein Geld in die Mitte bringt. Folden tust du nicht und du hast selten weniger 40 bis 45% Equity, oft über 50%. Wenn du denkst mit einem kleinen Bet könntest du deine Gegner dazu bringen schwächere FDs zu pushen, ist das wohl in Ordnung, ansonsten hat auch ein Openpush seine Merithen.

Denke man kann auch ein Argument dafür finden, dass preflop direkt zu pushen, hängt aber von den Limping Ranges von UTG und UTG+2 ab.
Das liegt daran das eine Raise Size imo zu wenig ist, aber mehr auch nur bedingt geht, weil wir uns damit eindeutig comitten.