Alt
Standard
Turniere - 20-02-2008, 12:50
(#1)
Benutzerbild von Bermuda23
Since: Oct 2007
Posts: 7
Hallo Zusammen,

besteht eigentlich die Möglichkeit, diejenigen, die immer nur Tischplätze blokieren aber nie mitspielen, schneller vom Turnier auszuschließen??

Es wäre doch mal eine Maßnahme, diese Spieler nach einer halben Stunde ohne Tätigkeit einfach raus zu schmeißen!! Dann wären auch die Tische schneller leer.
 
Alt
Standard
20-02-2008, 12:51
(#2)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Die Nerven mich auch immer. War mal in einem Turnier mit 8 schläfern. hab zwar schnell immer gespielt um die ganzen blinds zu kassieren, aber das ist echt nervig und wirft dich im Turnier zurück...
 
Alt
Standard
20-02-2008, 12:52
(#3)
Benutzerbild von MandyAmina
Since: Sep 2007
Posts: 97
warum sollte das getan werden, sie zahlen genau wie du die blinds, nur mit dem unterschied, dass sie jede hand wegwerfen, also, wieso?
 
Alt
Standard
20-02-2008, 12:54
(#4)
Benutzerbild von SwenXxXCena
Since: Dec 2007
Posts: 3.633
Seh ich nicht so, weil wenn ich weit vorne im Turnier bin, kann ich doch Pause machen wann ich will. Es geht ja dann mein Geld flöten.
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:08
(#5)
Benutzerbild von Knalli666
Since: Jan 2008
Posts: 649
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Dee0609 Beitrag anzeigen
Die Nerven mich auch immer. War mal in einem Turnier mit 8 schläfern. hab zwar schnell immer gespielt um die ganzen blinds zu kassieren, aber das ist echt nervig und wirft dich im Turnier zurück...
Warum wirft Dich das im Tunier zurück? Sei doch froh, je mehr "Schläfer" am Tisch sind, um so einfacher lassen sich Blinds einkassieren (billiger und mit weniger Risiko kommt man doch nicht an Chips) und auch schlechtere Starthände spielen, da man weniger aktive Gegner hat.

Zitat:
Zitat von SwenXxXCena Beitrag anzeigen
Seh ich nicht so, weil wenn ich weit vorne im Turnier bin, kann ich doch Pause machen wann ich will. Es geht ja dann mein Geld flöten.
Hmm, irgendwie verstehe ich nicht, was Du uns hiermit mitteilen möchtest...
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:23
(#6)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Es geht um die die von Anfang an aussetzen und hoffen weit zu kommen, was Mathematisch völlig sinnlos ist.
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:25
(#7)
Benutzerbild von BumBum2000
Since: Jan 2008
Posts: 348
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Dee0609 Beitrag anzeigen
Es geht um die die von Anfang an aussetzen und hoffen weit zu kommen, was Mathematisch völlig sinnlos ist.
Hi,

das ist mathematisch nicht nur sinnlos sondern gänzlich unmöglich!
Aber ich sehe das mal so:
Jeder der sich anmeldet aber nicht mit spielt ist einer weniger um den ich mir sorgen machen muss!!
Also wo ist das Problem?
Besser kann es doch für einen Turnierspieler nicht laufen!!!

lg BumBum2000
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:39
(#8)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Wenn Du zuviele davon hast, hindern sie dich schnell dein Stack zu vergrößern. Das kann Dir später auf die Füße fallen. Wenn Du mit dann 8000 oder so an nen Tisch mit nur 30 aufwärts kommst. Ging mir so. Die können dann gut Druck machen. Blöde Situation.
 
Alt
Standard
20-02-2008, 13:49
(#9)
Benutzerbild von flipwtal
Since: Jan 2008
Posts: 12
Je nachdem wieviele Spieler dabei sind marginalere Hände spielen/raisen. Das gilt natürlich nur, wenn du dich am Flop fit genug hälst deine Hände einzuschätzen.

Seh es einfach so - du hast zwar Probleme schneller einen Stack aufzubauen, trotzdem kommt es seltener vor, dass du deinen Stack per Suckout verlierst.

Viele Grüße
 
Alt
Standard
20-02-2008, 14:05
(#10)
Benutzerbild von Knalli666
Since: Jan 2008
Posts: 649
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Dee0609 Beitrag anzeigen
Wenn Du zuviele davon hast, hindern sie dich schnell dein Stack zu vergrößern. Das kann Dir später auf die Füße fallen. Wenn Du mit dann 8000 oder so an nen Tisch mit nur 30 aufwärts kommst. Ging mir so. Die können dann gut Druck machen. Blöde Situation.
Sieh es anders: Wenn nur mit Schläfern am Tisch bist, hast du kein Risiko, einen SuckOut zu bekommen. du greifst schön die Blinds ab und Dein Stack erhöht sich Runde um Runde. Wenn Du dann im späteren Verlauf des Tuniers an einen Tisch kommst, an dem Spieler bereits deutlich mehr Chips haben, who cares? Ob du nun in den ersten 10 Händen gegen nen Donk rausfliegst ist doch das gleiche, als wenn Du dann später nen SuckOut erlebst. Was man hier aber auch beachten muss ist der Fakt, dass wahrscheinlich schon alle Donks raus sind und Du es jetzt mehr mit Spielern zu tun hast, die auch Kenntnisse von Pokerstrategien haben und sich nicht auf das Glück am River verlassen. Damit kann man mit denen vernünftig Poker spielen und die callen Dich auch im Normalfall nicht einfach nur runter.