Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 JJ on maniactable

Alt
Standard
nl25 JJ on maniactable - 21-02-2008, 02:11
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

CO ($11.85)
Button ($23.90)
SB ($5.65)
BB ($20.35)
UTG ($9.40)
UTG+1 ($28.65)
MP1 ($24.90)
MP2 ($43.80)
Hero ($23.20)

Preflop: Hero is MP3 with , .
UTG calls $0.25, UTG+1 raises to $0.5, MP1 calls $0.50, 1 fold, Hero calls $0.50, CO calls $0.50, Button calls $0.50, 1 fold, BB raises to $2, UTG folds, UTG+1 calls $1.50, MP1 calls $1.50, Hero calls $1.50, CO calls $1.50, Button calls $1.50.


hallo,hier mal ne hand an nem 50% VPIP, 9$ avg Pot Table. Hier weiss man am flop nie ob man vorne ist wenn man nicht die nuts hat durch die vielen gegner... ich calle deswegen hier nur. Mh Reraise auch callen, irgendwelche tricky aktionen mit limp/reraise bzw call/reraise gabs an dem tisch bis dahin nicht.

spielt das jemand auch so krass und nur auf setvalue ?
 
Alt
Standard
21-02-2008, 08:50
(#2)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
3Bet pls

du hast hier ne relativ gute chance den Pot PreFlop mitzunehmen. Und wenn du gecallt wirst, sind die Jacks auch nicht die schlechteste Hand.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 08:54
(#3)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Da würde ich auch nur noch auf Setvalue callen, du bist mit Sicherheit hinten mit den Jacks und musst improven um die Gegner beat zu haben.


~ Trust a Few - Fear the Rest ~

Forumswegweiser Suchfunktion
 
Alt
Standard
21-02-2008, 10:25
(#4)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Nicht nur der VPIP sonern auch der PFR wäre interessant. 50/5 spielt anders als 50/35 und muss daher auch mit anderer Sorgfalt begegnet werden. Gegen erstere würde ich wohl nur auf Setvalue callen, gegen zweitere hätte ich schon von Anfang an geraist.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 11:02
(#5)
Benutzerbild von Face333X
Since: Aug 2007
Posts: 123
Den Minraise 3-betten, all day long

As Played ist der Setvaluecall nach dem Reraise ok.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 11:39
(#6)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
huhu,
parvex: das war ne mischung aus 100/0,70/30 (30=minbet),55/20 und anderen lustigen chaoten.
ein buntes potpouri an mitternächtlich betrunkenen amis also...
so gings weiter:

Flop: ($12.35) , , (6 players)
BB bets $18.35 (All-In), UTG+1 folds, MP1 raises to $22.9, Hero calls $21.20 (All-In), CO folds, Button folds.

Turn: ($73.10) (3 players, 2 all-in)

River: ($73.10) (3 players, 2 all-in)

Final Pot: $73.11

mein grösster NL25-Pot so far... BTW ziemlich schwierige entscheidung am flop,gelle ?
 
Alt
Standard
21-02-2008, 11:53
(#7)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
Ja, gerade wo du 2 Gegner hattest. Was hatten denn die anderen ?
 
Alt
Standard
21-02-2008, 12:23
(#8)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
BB der ja preflop den minraise gereraised hatte hatte AJo...
Hier jetzt meine Frage auf die ich noch hinaus wollte: Was hättet ihr an seiner Stelle preflop gemacht ? Für nen Raise bei so vielen callern wäre mir AJ vieeeel zu weak.

Der arme MP1 hatte 33,shit happens...
 
Alt
Standard
21-02-2008, 13:44
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich calle auch nur preflop, gerade gegen so aggressive Spinner...
 
Alt
Standard
21-02-2008, 19:50
(#10)
Benutzerbild von Ferropolis
Since: Oct 2007
Posts: 42
wenn man schon die stats hat soll mas sie auch nutzen, ob es jedesmal den erfolg bringt glaub ich aber eher nicht
wie will man die hand denn weiter spielen wenn man nix trifft?