Alt
Standard
Tipp zu einer Hand - 21-02-2008, 20:54
(#1)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Nun hab ich auch mal eine Frage aus einem Turnier heraus.

Hubbles Holdem die letzten 89 Spieler.

Blinds 1250/2500 Ich bin Chipleader mit 167000 Chips

Ich sitze am Button.

Hand

9 Mann am Tisch. 1 FOLD, 2 CALL, 3 FOLD, 4 FOLD, 5 FOLD, 6 CALL, Ich RAISE 10000, SB FOLD, BB CALL, 2 FOLD, 6 CALL

Flop:

BB CHECK, 6 RAISE 4000, ich RAISE 10000, 6 CALL = ALL-IN, BB FOLD

Turn:

River:

Show Down: 6 hat

Hätte ich das herauslesen müssen? Zweifel grad ein wenig an meiner Vorgehensweise. Waren zwar nur 20000 Chips, aber trotzdem ärgerlich. Was meint ihr, Fehler von mir oder NOOB-Glück?
 
Alt
Post
21-02-2008, 20:57
(#2)
Benutzerbild von pokermax 223
Since: Oct 2007
Posts: 59
Meine Meinung nach kannst du das nicht erkennen, und wenn du es erkannt hättest wäre es reines Glück gewesen.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 21:01
(#3)
Benutzerbild von van de Nus
Since: Feb 2008
Posts: 118
gut gespielt. der andere hat aber auch keinen fehler gemacht.

ihr habt beide euer set am flop getroffen, von daher kann man da keinem nen vorwurf machen. naja die 33 könnten bei noch 8 bb auch direkt all-in pushen, aus der hand kommt er eh nicht mehr raus. aber da kannst du ja nichts für.

du hast zudem das höchst mögliche set am flop, selbst wenn du wüsstest das der andere 333 hat, würdest du erhöhen oder ein all-in callen, weil die einzige karte die dich schlägt die vierte drei ist. diese kommt aber nur zu 4 % am ende auch.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 21:03
(#4)
Benutzerbild von Galileo20
Since: Sep 2007
Posts: 384
Nach dem Flop hattest du noch die bessere Hand,ergo nichts falschgemacht.War halt viel Pech.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 21:05
(#5)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Hallo,

dass Du mit Deinem Set in einen Vierling reinläufst, ist so selten, dass es auch die Pros kaum in die Überlegungen mit einbeziehen.
Die Bet-Struktur gab keine Hinweise, also eigentlich richtig gespielt.
Kurzum, habe ich das (vermeintlich) beste Set, rechne ich eigentlich nicht nem Vierling und ziehe das Ding bei ansonsten ungefährlichem Board durch.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 21:08
(#6)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Frage mal anders, bei dem Turnierstand mit 33 so mit zu gehen ist doch Wahnsinn oder?
 
Alt
Standard
21-02-2008, 21:10
(#7)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Zitat:
Zitat von Dee0609 Beitrag anzeigen
Frage mal anders, bei dem Turnierstand mit 33 so mit zu gehen ist doch Wahnsinn oder?
Frage mal anders, wieviel Chips hatte Nr.6? Er ist vor dem Flop, wenn ich richtig gelesen habe gerade mal 4BB mitgegangen. Klar ein PP 3er ist nich so dolle...

[Edit] Sorry, gerade erst gesehen, er hatte ja nur um 8BB. Na ja, ein All-In vor dem Flop wäre seitens Nr.6 eher zu vermuten, als so ein gebette...

Geändert von BundyFamily (21-02-2008 um 21:12 Uhr).
 
Alt
Standard
21-02-2008, 21:22
(#8)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Also TILTE ich die Hand aus meinem Kopf und denk nicht mehr drüber nach. Hab überlegt ob ich hätte gleich ihn zum ALL-IN zwingen sollen.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 22:14
(#9)
Benutzerbild von heeelp
Since: Aug 2007
Posts: 613
Zitat:
Zitat von Dee0609 Beitrag anzeigen
Hab überlegt ob ich hätte gleich ihn zum ALL-IN zwingen sollen.
Das wäre dann auch nicht anderst verlaufen, er hätte auf jeden Fall gecallt.
Kannst nichts machen, kommt vor.
 
Alt
Standard
21-02-2008, 22:20
(#10)
Benutzerbild von BumBum2000
Since: Jan 2008
Posts: 348
BronzeStar
Hi,

muss man sagen war von beiden richtig gespielt! Das Einzigste was ich anders gemacht hätte wäre von Anfang an nicht zu raisen denn bei dem stand gehen zumindest die A´s mit und wenn es kommt bist du geliefert.
Klar nach dem Flop dickes raise ohne Frage!
Aber egal es wäre ja ehe darauf hinaus gelaufen!!

lg BumBum2000