Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5+1 NLHE-MTT: Top Two Pair oop

Alt
Standard
5+1 NLHE-MTT: Top Two Pair oop - 22-02-2008, 04:22
(#1)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
Hallo zusammen!
Die Situation ist folgende:
Es sind noch 56 von 290 Spielern übrig und ab Platz 40 gibt's Geld. Ich habe ein wenig mehr als average chips (Startchips 3000). Der chip leader hat ca. 55,000 chips.
Ich bin jetzt erst die dritte Hand an dem Tisch, da ich umgesetzt wurde und habe demzufolge keine Infos über die Gegner.
Nun zur Hand:

NL Hold'em Tournament, 400/800 Blinds, 25 Ante, 9 Players

UTG: 21,195
UTG+1: 9,165
UTG+2: 8,512
MP1: 7,752
MP2: 22,355
CO: 10,120
BTN: 7,064
SB: 33,462
Hero (BB): 19,536

Pre-Flop: (1,425) dealt to Hero (BB)
4 folds, MP2 calls 800, CO calls 800, BTN folds, SB calls 400, Hero checks

Flop: (3,425) (4 Players)
SB checks, Hero bets 3,211, MP2 raises to 7,200, 2 folds, Hero calls 3,989

Turn: (17,825) (2 Players)
Hero ???

Was meint ihr zu den Aktionen pre-flop, auf dem flop?
Wie sollte der turn gespielt werden?

Wie die Hand dann letzten Endes ausgegangen ist, poste ich in zwei Tagen.
 
Alt
Standard
22-02-2008, 08:52
(#2)
Benutzerbild von TimTolle
Since: Oct 2007
Posts: 133
preflop: super check! du willst doch hier nicht etwa raisen?

flop: bet ok. call raise - hm... würde ich vermutlich direkt pushen. deine hand ist verwundbar durch flush oder höhere boardcard die den kicker deines gegners pairt. du hast ziemlich sicher die beste hand.

turn: push. mit top two bist du hier sowieso committed, sollte dein gegner pushen (du würdest 3:1 pot odds bekommen). freecard geb ich hier nicht. sollte dein gegner auf flushdraw sitzen muss er folden.

Zitat:
Zitat von schwichte Beitrag anzeigen
Wie die Hand dann letzten Endes ausgegangen ist, poste ich in zwei Tagen.
Lass es! Eine gewonnene Hand macht vorherige falsche Entscheidungen nicht besser und umgekehrt.

Geändert von TimTolle (22-02-2008 um 09:01 Uhr).
 
Alt
Standard
22-02-2008, 09:01
(#3)
Benutzerbild von gla jaHv3
Since: Feb 2008
Posts: 74
BronzeStar
zustimmung! du kannst dir fat sicher sein die beste hand zu haben!
es sei denn dein gegner hat nen set gefloppt oder so!
aber warum immer den teufel an die wand malen
durch das re.raise zeigt dein gegner das er was hat, wahrscheinlich! also pushn und alles rein schieben!
villt geht er ja auch raus!...also ich hätte nach dem re.raise alles reingestellt
 
Alt
Standard
22-02-2008, 11:13
(#4)
Benutzerbild von schwimy
Since: Feb 2008
Posts: 64
nochmals push am turn. top two pair mit A7 ist ja ausgezeichnet, und mehr kann mann von dieser hand nicht erwarten.
möglicherweise ein flushdraw deines gegners. mit einem großen bet am turn kannst du womöglich seine pot-odds zerstören...
 
Alt
Standard
22-02-2008, 12:41
(#5)
Benutzerbild von Röschi212
Since: Nov 2007
Posts: 96
Ich denke er dir am Flop einfach nicht geglaubt dass du was hast und wollte dich mit seinen Chips raus drängen. Auf nem Flushdraw würde er doch nicht noch raisen? Wahrscheinlich hat er ein mittelmäßiges Ass.
Wie ist denn die Hand ausgegangen?
 
Alt
Standard
22-02-2008, 12:43
(#6)
Benutzerbild von naDanje
Since: Jan 2008
Posts: 73
Ich wär glaub ich schon am flop broke gegangen(so ohne reads)... Wennde da am Turn folden willst, hättest den raise schon nimmer callen dürfen. Es gibt zu dem Zeitpunkt nur 3 Hände die dich beat haben, wenner eine davon hat isses halt pech. Da du A7 hälst sind AA und 77 sogar noch etwas unwahrscheinlicher. Die Betsize am Flop find ich sehr gut, der raise von ihm an der Stelle is natürlich auch schon recht mächtig.

Fazit: Flop nach dem raise direkt pushen oder folden(aber toptwo folden ? =).
 
Alt
Standard
22-02-2008, 16:38
(#7)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Is recht egal, wo wir hier pushen, ob nun am flop, oder am Turn. Beides richtig. Hier nicht alle chips in die Mitte zu bringen ist definitiv ein Fehler.

Grundsätzlich find ich den check preflop richtig, möchte aber anmerken, dass es Gegner gibt (sogenannte High Blind Limper) gegen die ich hier einfach All in gehe.
 
Alt
Standard
22-02-2008, 17:00
(#8)
Benutzerbild von naDanje
Since: Jan 2008
Posts: 73
hmm find es hier nicht ganz egal an welcher stelle man die chips reinschiebt... sein raise könnte auch ein semibluff mitm flushdraw sein, weil er dir kein A gibt. Wenn dann das 3te herz kommt stehst halt irgendwie noch wackliger da als vorher.
 
Alt
Standard
22-02-2008, 17:17
(#9)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
ja das stimmt bei 2 h auffem tisch hätte ich auch noch mal nachgelegt weil man an der stelle vorn ist und man beim 3 herz eine schwere entscheidung hätte
 
Alt
Standard
22-02-2008, 17:21
(#10)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Wenn wir den Flop pushen werden wir hier auch von einem FD gecalled. Aus Protectiongründen wäre es sogar besser call flop, push any turn zu spielen.
Selbst wenn hier noch ein Herz kommt, würde ich hier broke gehen. Gibt zu viele andere Möglichkeiten, die wir noch schlagen, die unser Gegner halten könnte.